DGAP-News: GOVECS startet neue Retail-Plattform HappyScooter

Nachricht vom 02.10.201802.10.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: GOVECS AG / Schlagwort(e): Produkteinführung

GOVECS startet neue Retail-Plattform HappyScooter
02.10.2018 / 08:58


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
GOVECS startet neue Retail-Plattform HappyScooter

Launch des Online-Stores www.happyscooter.com zur INTERMOT, der wichtigsten deutschen Zweirad-Messe
Umfassendes Angebot an Elektrorollern und ausgewähltem Zubehör online verfügbar
Strategische Konzentration der Vertriebsaktivitäten im europäischen B2C-Markt als wesentlicher Bestandteil der Wachstumsstrategie
B2C-Markteintritt in den Niederlanden im nächsten Schritt
München, 2. Oktober 2018 - Die GOVECS AG ("GOVECS"), der führende Hersteller von Elektrorollern in Europa, startet mit seiner eigenen Retail-Plattform HappyScooter weiter durch. Bei der vom 3. bis 7. Oktober 2018 in Köln stattfindenden INTERMOT - der größten und wichtigsten deutschen Motorrad- und Rollermesse - feiert der Münchner Hersteller von leistungsstarken E-Scootern den Launch der ersten Online-Plattform ausschließlich für Elektro-Zweiräder. Mit diesem wichtigen strategischen Schritt bündelt GOVECS seine gesamten Vertriebsaktivitäten im wachstumsstarken B2C-Markt. Mittelfristig soll HappyScooter zu Europas führender Plattform für Elektro-Zweiräder ausgebaut werden. Als nächster Schritt steht der Markteintritt im B2C-Segment in den Niederlanden an, der voraussichtlich noch im letzten Quartal 2018 erfolgen soll.

Thomas Grübel, Gründer und CEO von GOVECS, kommentiert: "Mit der HappyScooter-Plattform bieten wir unseren Kunden gebündelt an einer Anlaufstelle die neuesten Elektroroller. Unter dem Motto ,My Style is Smile' finden anspruchsvolle Rollerfahrer auch eine attraktive Auswahl von ergänzendem Zubehör und Lifestyle-Accessoires."

Mit einem intuitiv zu bedienenden Konfigurator kann der Interessent auf www.happyscooter.com die GOVECS Elektro-Schwalbe mit ihrem unverwechselbaren Design individuell gestalten und ausstatten. Mit wenigen Klicks können auch die Modelle der GO! Serie sowie die ELMOTO-Roller bestellt werden. Zudem umfasst das Sortiment Zubehör wie exklusive Schwalbe-Jethelme, das TOM TOM VIO Navigationsgerät oder das von einem Berliner Startup entwickelte Helm-Soundsystem "Headwave".

"Durch die Retail-Plattform HappyScooter ermöglichen wir einen schnellen und unkomplizierten Zugang zu hochwertigen Produkten für moderne urbane Mobilität. Hier finden unsere Kunden den ideal zu ihrem persönlichen Mobilitätsbedarf und Budget passenden individualisierten Elektro-Scooter. Flankiert wird die Online-Plattform von klassischen Offline-Stores. Nach den beiden Eröffnungen in Berlin und Stuttgart sind 2019 bis zu fünf weitere Eröffnungen in Europa geplant", betont Grübel.

Der HappyScooter-Online-Store knüpft nahtlos an das erfolgreich erprobte "Offline Touchpoint"-Konzept der beiden Stores in Berlin und Stuttgart an und die Plattform stellt als direkter Vertriebskanal zum Endkunden einen wesentlichen Baustein in der nachhaltigen Wachstumsstrategie von GOVECS dar. Die Offline-Stores ergänzen das Online-Angebot und bieten z.B. Probefahrten an sowie eine ausführliche Beratung zum eigenen Mobilitätsbedarf oder zu attraktiven Finanzierungsoptionen wie z.B. gegebenenfalls Gehaltsumwandlungsmodellen.

GOVECS wird auf der INTERMOT mit einem HappyScooter-Stand vertreten sein (Halle 6, Stand C48) und dort die neuesten Produkte präsentieren. Dazu zählen die Motorradvariante der Schwalbe (L3e-Version), das von GOVECS neu entwickelte ELMOTO HR-4 sowie der App-Scooter Elly.

Über GOVECS:
Die GOVECS Group ist der führende Hersteller von Elektrorollern in Europa und entwickelt zukunftsweisende Lösungen für die urbane Mobilität. Der Erfolg des Unternehmens basiert auf hochwertigen "Made in Europe"-Produkten für internationale Sharing-Plattformen und auf maßgeschneiderten Konzepten für die schnell wachsende Delivery-Branche. Über die eigene Handelsplattform HappyScooter vertreibt GOVECS Elektroroller und Zubehör im wachstumsstarken Privatkundensegment. Das GOVECS Produktportfolio umfasst derzeit E-Scooter der Marken Schwalbe, ELMOTO, GO!S und GO!T.

www.govecsgroup.com

Presse- und Investor-Relations-Kontakt:

GOVECS AG, Daniele Cesca, dcesca@govecs.com, +49 89 411 09 77 15

Kirchhoff Consult AG, Nicole Schüttforth, nicole.schuettforth@kirchhoff.de, +49 40 60 91 86 64












02.10.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
GOVECS AG

Grillparzerstraße 18

81675 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 411 09 77 - 0
E-Mail:
info@govecs.com
Internet:
www.govecs.de
ISIN:
DE000A2NB122
WKN:
A2NB12
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard)
Notierung vorgesehen / Designated to be listed
 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




729521  02.10.2018 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - DEAG: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
21.03.2019 - Commerzbank und Deutsche Bank: Branche lehnt Fusionspläne ab
21.03.2019 - Hapag-Lloyd kündigt Dividendenzahlung für 2018 an
21.03.2019 - MBB legt für die eigenen Aktien ein paar Euro oben drauf
21.03.2019 - Nemetschek zahlt höhere Dividende - Aktiensplit angekündigt
21.03.2019 - Uniper: Elliott will außerordentliche Hauptversammlung
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Zeal Network steigert 2018 Umsatz und Gewinn
21.03.2019 - InTiCa Systems: 2018 bringt Gewinnrückgang


Chartanalysen

21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!
20.03.2019 - Steinhoff Aktie: Weitere deutliche Kursverluste voraus?
20.03.2019 - Mologen Aktie: Ungebremst weiter in Richtung Abgrund?


Analystenschätzungen

21.03.2019 - Bayer Aktie: Herausfordernde Zeiten
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie
21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung
21.03.2019 - H&R: Prognose liegt über dem Konsens
21.03.2019 - Lanxess: Aktie wird hochgestuft
20.03.2019 - Fraport: Dividende überrascht
20.03.2019 - Fuchs Petrolub: Minus macht die Aktie attraktiver
20.03.2019 - Klöckner: Weiter auf Wachstumskurs


Kolumnen

21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX 30 scheitert zunächst, 200-Tage-Linie deutliche Hürde - Donner & Reuschel Kolumne
20.03.2019 - Erster Börsentag erlaubt keinen Blick in die Zukunft
20.03.2019 - S&P 500 zuletzt mit Dynamik: V-Formation und „die“ 2.800 - Donner & Reuschel Kolumne
20.03.2019 - OPEC+ alternativlos – US-Ölindustrie freut sich - Commerzbank Kolumne
20.03.2019 - EuroStoxx 50: Das neue Verlaufshoch ist da - UBS Kolumne
20.03.2019 - DAX: Knapp vor der Hürde nach unten gedreht - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR