DGAP-Adhoc: CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM übernimmt Mehrheit an Veranstaltungsunternehmen FKP Scorpio

Nachricht vom 02.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: CTS Eventim AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM übernimmt Mehrheit an Veranstaltungsunternehmen FKP Scorpio
02.06.2016 / 10:30

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG
CTS EVENTIM übernimmt Mehrheit an Veranstaltungsunternehmen FKP Scorpio
München, 2. Juni 2016. Die im MDAX notierte CTS EVENTIM AG & Co. KGaA (ISIN
DE0005470306) stärkt ihre führende Position im europäischen
Veranstaltungsmarkt. CTS EVENTIM stockt die Anteile an der im Segment Live
Entertainment "at equity" konsolidierten Tochtergesellschaft FKP Scorpio
Konzertproduktionen GmbH mit Sitz in Hamburg von 45% auf 50,2% auf und
sichert sich damit die Mehrheit an dem FKP Scorpio Teilkonzern. Der Vollzug
der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die
zuständigen Kartellbehörden.
Mit der Anteilserhöhung auf 50,2% verschafft sich die CTS EVENTIM AG & Co.
KGaA den direkten Zugang zu einer hervorragenden Wachstumsplattform über
etablierte Festivals in Deutschland wie z.B. Hurricane, Southside,
Highfield, Chiemsee Summer, M'era Luna, Deichbrand sowie darüber hinaus das
Provinssi in Finnland, Bravalla in Schweden, Northside in Dänemark,
Greenfield in der Schweiz, Nuke in Österreich und das Best Kept Secret in
den Niederlanden. Zusätzlich zu den renommierten Festivals agiert FKP
Scorpio und ihre Tochterfirmen in verschiedenen europäischen Ländern als
Tourneepartner diverser Künstler wie z.B. Foo Fighters, Justin Bieber, Ed
Sheeran, James Blunt, Mumford & Sons, Revolverheld und Blink 182.
Mit einem Umsatz von über 100 Mio. Euro in 2015 stellt FKP Scorpio nicht
nur eine konsequente Erweiterung des Live Entertainment Portfolios dar,
sondern bietet dem CTS-Konzern auch eine wertvolle Plattform um über das
Ticketing hinaus die Verbindung mit seinen Endkunden zu stärken. Der
direkte Zugang zu FKP Scorpio wird zukünftig die Entwicklung und Einführung
innovativer Produkte und Dienstleistungen in allen Geschäftsfelder der CTS
EVENTIM AG & Co. KGaA unterstützen und somit signifikanten Anteil an der
internationalen Expansionsstrategie des CTS-Konzerns haben.
Für weitere Informationen:
Marco Haeckermann, Director Corporate Development & Strategy, CTS EVENTIM
AG & Co. KGaA, + 49 421 3666 270










02.06.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
CTS Eventim AG & Co. KGaA



Dingolfinger Str. 6



81673 München



Deutschland


Telefon:
0421/ 3666-233


Fax:
0421/ 3666-290


E-Mail:
tatjana.wilhelm@eventim.de


Internet:
www.eventim.de


ISIN:
DE0005470306


WKN:
547030


Indizes:
MDAX


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Terminbörse EUREX







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

468643  02.06.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.06.2018 - Delticom: Gedankenspiele in den USA
25.06.2018 - FCR Immobilien: Vorsteuergewinn weicht von vorläufigen Zahlen ab
25.06.2018 - ElringKlinger erwartet geringere Gewinnspanne
25.06.2018 - More + More: Planmäßige Rückzahlung
25.06.2018 - UET kündigt Kapitalerhöhung an
25.06.2018 - GEA zieht Aktien ein
25.06.2018 - Lumaland: Aktie wechselt den Börsenplatz
25.06.2018 - GoingPublic Media: Der Verlust wächst
25.06.2018 - ZhongDe Waste: Aktie steigt ab
25.06.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist hier heute los?


Chartanalysen

25.06.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist hier heute los?
25.06.2018 - Mutares Aktie: Ein interessantes Signal
25.06.2018 - Osram Aktie: Gründe für den Kursrutsch
25.06.2018 - Medigene Aktie: Absturz, aber…
25.06.2018 - Geely Aktie: Kommt der nächste Absturz?
25.06.2018 - BYD Aktie: Keine guten News!
25.06.2018 - H+R Aktie: Was ist hier los?
25.06.2018 - Evotec Aktie: Gute News zum Wochenstart
22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?


Analystenschätzungen

25.06.2018 - Volkswagen: Ein Analysten-Favorit
25.06.2018 - Daimler: Minus 10 Prozent
25.06.2018 - ElringKlinger: Erste Reaktion auf die Warnung
25.06.2018 - Wirecard: Druck auf den Kurs – Aussichten weiter gut
25.06.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Ein Platz in der Mitte
25.06.2018 - Aareal Bank: Nur die Credit Suisse liegt dahinter
25.06.2018 - Noratis: Akquisitionen passen zur Strategie
25.06.2018 - Commerzbank: 11 Euro als Ziel
25.06.2018 - Deutsche Bank: Eine kleine Dividende
25.06.2018 - Porsche: Neubewertung bei VW


Kolumnen

25.06.2018 - Gold nur noch was für Olympioniken? - Donner + Reuschel Kolumne
25.06.2018 - USA eskalieren Handelskrieg weiter, PBOC reagiert mit Liquidität - Nord LB Kolumne
25.06.2018 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt weiter - Zolldiskussion belastet - VP Bank Kolumne
25.06.2018 - DAX: Abprall an W-Formation - Donner + Reuschel Kolumne
25.06.2018 - Alphabet Aktie: Allzeithoch im Blick - UBS Kolumne
25.06.2018 - DAX: Der Ritt auf der Rasierklinge - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR