DGAP-News: Expedeon AG unterzeichnet Liefervereinbarung mit Reszon Diagnostics für proprietäres kolloidales Gold

Nachricht vom 27.09.201827.09.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Expedeon AG / Schlagwort(e): Vereinbarung

Expedeon AG unterzeichnet Liefervereinbarung mit Reszon Diagnostics für proprietäres kolloidales Gold (News mit Zusatzmaterial)
27.09.2018 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNG
27. September 2018

/

Expedeon AG unterzeichnet Liefervereinbarung mit Reszon Diagnostics für proprietäres kolloidales Gold

- Expedeons proprietäres kolloidales Gold wird zur Herstellung von diagnostischen Lateral Flow Assays verwendet

- Expedeons InnovaCoat(R) GOLD wird geprüft, um die Sensitivität bereits vermarkteter Tests zu erhöhen

Heidelberg, Deutschland und Cambridge, Großbritannien, 27. September 2018 - Die Expedeon AG (Frankfurt: EXN; ISIN: DE000A1RFM03; Prime Standard) gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine Liefervereinbarung mit drei Jahren Laufzeit für sein kolloidales Gold mit dem Unternehmen Reszon Diagnostics International Sdn. Bhd. (Teil der Revongen Corporation) ("Reszon") unterzeichnet hat. Das Unternehmen mit Sitz in Malaysia ist Entwickler und Hersteller von Schnelltest- und ELISA-Kits für innovative in vitro-Diagnostik (IVD). Reszon ist weltweit tätig und beliefert Asien, den Nahen Osten, das südlich der Sahara gelegene Afrika und die USA.

Im Rahmen der Vereinbarung wird Expedeon Reszon mit seinem proprietären kolloidalen Gold beliefern, eine wässrige Suspension sphärischer metallischer Nanopartikel, die nach höchstem Standard hergestellt werden und eine effiziente Antikörperbindung für maximale Empfindlichkeit aufweisen. Reszon wird die Goldnanopartikel zur Herstellung seiner diagnostischen Lateral Flow Assays (LFAs) verwenden. Das Unternehmen wird zudem Tests mit Expedeons InnovaCoat(R) GOLD-Nanopartikeln durchführen, um die Sensitivität bereits vermarkteter LFAs zu erhöhen. InnovaCoat(R) GOLD-Nanopartikel sind mit einer proprietären Oberflächenbeschichtung versehen, die kovalent an Antikörper oder Proteine bindet und so hochstabile Konjugate bildet. Die Technologie ist vollständig skalierbar und streng QC-geprüft, um eine gleichbleibend hohe Qualität und eine ausgezeichnete Reproduzierbarkeit von Charge zu Charge zu gewährleisten.

Dr. Heikki Lanckriet, CEO und CSO von Expedeon, kommentierte: "Diese Vereinbarung ist allein in diesem Monat die zweite für unser kolloidales Gold in Asien - eine weitere Validierung von Expedeon als globaler Lieferant für die Diagnostikindustrie. Die Verwendung unseres kolloidalen Goldes und der InnovaCoat(R) GOLD-Produkte durch Reszon Diagnostics verdeutlicht die wachsende Reichweite, die Expedeon als wichtiger Anbieter von Materialien und Dienstleistungen für die Diagnostikindustrie einnimmt. Wir sind überzeugt, dass dies den Beginn einer erfolgreichen und wachsenden Partnerschaft mit Reszon und seiner Muttergesellschaft Revongen markiert."


Für ein Bild mit hoher Auflösung wenden Sie sich bitte an MC Services.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Expedeon AG
Dr. Heikki Lanckriet
CEO/CSO
Tel.: +44 1223 873 364
E-Mail: heikki.lanckriet@expedeon.com
Investorenwebseite: www.investors.expedeon.com/deMC Services AG (Investor Relations and International Media Relations)
Raimund Gabriel
Managing Partner
Tel.: +49 89 210228 0
E-Mail: expedeon@mc-services.eu

Zyme Communications (Trade and UK Media Relations)
Katie Odgaard
Tel.: +44 (0)7787 502 947
E-Mail: katie.odgaard@zymecommunications.com

Über die Expedeon AG: www.expedeon.com
Expedeon ermöglicht mit seinen Technologien und Produkten wichtige Fortschritte in der Medizin und Patientenversorgung. Die innovativen Technologien, Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens werden weltweit in Forschungslabors eingesetzt und ermöglichen es Wissenschaftlern, die Grenzen von Forschung und Produktentwicklung aufzubrechen und einen wesentlichen Beitrag zur Markteinführung neuer Diagnoseinstrumente zu leisten. Mit Anwendungen, die die gesamten Arbeitsabläufe in der Genomik, Proteomik und Immunologie abdecken, beschleunigen und vereinfachen die von Expedeon entwickelten Technologien die Forschung und ermöglichen sowohl biopharmazeutischen als auch diagnostischen Unternehmen und Organisationen die Einführung neuer und kosteneffizienter Prozesse. Damit unterstützt Expedeon die Entwicklungs- und Vermarktungsziele seiner Kunden. Die Produkte von Expedeon werden über Direktvertrieb und mehrere Vertriebspartner in Europa, den USA und Asien vertrieben. Die Expedeon AG unterhält Niederlassungen in Deutschland, Spanien, Großbritannien, USA und Singapur. Die Gesellschaft ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (Ticker: EXN; ISIN: DE000A1RFM03).

### Diese Publikation dient nur zur Information und stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Einige in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, die sich weder auf nachgewiesene finanzielle Ergebnisse noch andere historische Daten beziehen, sollten als zukunftsgerichtet betrachtet werden, d. h. solche Aussagen sind hauptsächlich Vorhersagen zukünftiger Ergebnisse, Trends, Pläne oder Ziele. Diese Aussagen sind nicht als Gesamtgarantien zu betrachten, da sie aufgrund ihrer Beschaffenheit bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen und von anderen Faktoren beeinflusst werden können, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse, Pläne und Ziele der Expedeon AG stark vor den festgestellten Schlussfolgerungen oder implizierten Vorhersagen, die in solchen Aussagen enthalten sind, abweichen können. Expedeon verpflichtet sich nicht, diese Aussagen aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ergebnisse oder aus anderen Gründen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten. ###


Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=TVARTWBYDLDokumenttitel: Res_Ger
27.09.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Expedeon AG

Waldhofer Str. 102

69123 Heidelberg


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 6221 3540 125
Fax:
+49 (0) 6221 3540 127
E-Mail:
investors@expedeon.com
Internet:
www.expedeon.com
ISIN:
DE000A1RFM03
WKN:
A1RFM0
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




727643  27.09.2018 





Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus Umsatzzuwächse oberhalb von 10 Prozent“


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2019 - ElringKlinger lässt die Dividende ausfallen
19.02.2019 - Eyemaxx meldet Gewinnsteigerung für 2017/2018
19.02.2019 - Morphosys: Die „Ära Moroney” geht auf ihr Ende zu
19.02.2019 - STEMMER IMAGING: „Wir sind dynamisch ins zweite Halbjahr gestartet“
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Was war das denn?
19.02.2019 - Leifheit legt Zahlen für 2018 vor - Gewinn fällt
19.02.2019 - Godewind Immobilien holt sich zweistelligen Millionenkredit
19.02.2019 - GIEAG Immobilien: Nächster großer Mietvertrag
19.02.2019 - Nanogate: Zweistelliger Millionenauftrag aus den USA
19.02.2019 - Nel Aktie: Dunkle Wolken am Himmel


Chartanalysen

19.02.2019 - Wirecard Aktie: Was war das denn?
19.02.2019 - Nel Aktie: Dunkle Wolken am Himmel
19.02.2019 - Adyen Aktie: „Was wäre wenn…”
19.02.2019 - Steinhoff Aktie: Neues Kaufsignal im Visier
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Perfekte Steilvorlage für die Erholungsrallye?
18.02.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es spannend!
18.02.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt jetzt Rallyestimmung auf?
15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?


Analystenschätzungen

19.02.2019 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Traum-Kursziele für den FinTech-Wert
19.02.2019 - Klöckner Aktie - Analysten: Chance-Risiko-Verhältnis hat sich verbessert
19.02.2019 - Lufthansa Aktie: Profiteur der Konsolidierung?
19.02.2019 - BMW, Daimler und VW: Kaufempfehlungen trotz Steuer-Drohung
19.02.2019 - E.On Aktie: Schlapper Start ins Jahr?
19.02.2019 - Allianz Aktie: Neue Kaufempfehlung verpufft
19.02.2019 - Mologen: Aktienkurs explodiert - was ist hier los?
18.02.2019 - Bayer Aktie: Experten sehen großes Kurspotenzial
18.02.2019 - Daimler Aktie: Kaufen oder Verkaufen?


Kolumnen

19.02.2019 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen für den Februar - VP Bank Kolumne
19.02.2019 - Regierung fordert den Bau neuer Flüssiggasterminals in Norddeutschland - Commerzbank Kolumne
19.02.2019 - S&P 500: Bullen mit einer überzeugenden Leistung - UBS Kolumne
19.02.2019 - DAX: Nächstes Ziel 10.500 Punkte? - UBS Kolumne
18.02.2019 - Amazon Aktie: Nichts Halbes und nichts Ganzes - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Ein starker Konter der Bullen - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Die Hoffnung „stirbt zuletzt“ - Donner & Reuschel Kolumne
15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
15.02.2019 - DAX: Die Verkäufer sind noch da - UBS Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR