DGAP-News: CEWE steigert Dividende zum siebten Mal in Folge

Nachricht vom 01.06.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: CEWE Stiftung & Co. KGaA / Schlagwort(e): Hauptversammlung

CEWE steigert Dividende zum siebten Mal in Folge
01.06.2016 / 14:24


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
CEWE steigert Dividende zum siebten Mal in Folge

- Hauptversammlung beschließt Dividende von 1,60 EUR je Aktie

- Dividendenrendite bei 2,9 %

- Für 2016 weiter steigendes Ergebnis geplant

- Hollander: "CEWE hält Kurs und verbindet Dividendenplus mit solidem Wachstum."

Oldenburg, 1. Juni 2016. Die ordentliche Hauptversammlung der CEWE Stiftung & Co. KGaA (SDAX, ISIN: DE 0005403901) hat heute in Oldenburg allen von der Verwaltung vorgeschlagenen Tagesordnungspunkten zugestimmt. Die Präsenzquote lag bei 61,0 %. Die Dividende steigt um 5 Eurocent je Aktie auf 1,60 Euro je Aktie - die siebte Dividendenerhöhung in Folge. Die Dividendenrendite liegt auf Basis des Jahresendkurses 2015 (54,61 Euro) bei 2,9 %. Die CEWE-Aktie verzeichnete auf Basis des Jahresendkurses 2014 (51,51 Euro) bis Ende Dezember 2015 einen Zuwachs von 3,10 Euro (+6,0 %). Inklusive der für das Geschäftsjahr 2014 ausgeschütteten Dividende lag die Rendite für die CEWE-Aktionäre im Jahr 2015 damit bei 9,0 %. Mit der nun von der Hauptversammlung beschlossenen Dividende von 1,60 Euro je Aktie erhalten Aktionäre auf Basis des Jahresendkurses 2015 zusätzlich eine Dividendenrendite von 2,9 %. Darüber hinaus verzeichnet die CEWE-Aktie im laufenden Jahr bereits einen Kursgewinn von 10,5 % (per 31. Mai 2016).

CEWE verbindet stetiges Dividendenplus mit solidem Wachstum
Damit bestätigt CEWE seine Positionierung als dividendenstarker, solider Wachstumswert. So investiert CEWE parallel in die Marke und das Markenproduktportfolio, in Innovationen der bestehenden Geschäftsfelder sowie in potentialstarke Wachstumsfelder wie den Kommerziellen Online-Druck. "Unsere Aktionäre können sich seit Jahren darauf verlassen, dass wir Kurs halten: Wir wollen unsere absolute Dividende kontinuierlich steigern, eine solide Finanzierung und Eigenkapitalquote gewährleisten und insbesondere in attraktiven Geschäftsfeldern profitabel wachsen", betonte Dr. Rolf Hollander, Vorstandsvorsitzender der CEWE Stiftung & Co. KGaA vor der Hauptversammlung. Das Unternehmen habe sich ausreichend Spielraum erarbeitet, nicht nur zu investieren und die Dividende zu erhöhen, sondern auch über den seit 18. Mai 2016 laufenden Aktienrückkauf Kapital an die Aktionäre zurückfließen zu lassen.

Ziele für 2016: Ertragskraft und Dividende sollen weiter steigen
Der Vorstand bekräftigte in der Hauptversammlung auf der Grundlage der positiven Entwicklung im ersten Quartal und der Erwartung einer erneut stärkeren Saisonspitze im vierten Quartal das Ziel, im laufenden Geschäftsjahr sowohl die Erträge also auch in der Folge die Dividende weiter zu steigern. 2016 soll der Konzern-Umsatz von 554,2 Mio. Euro im Vorjahr 2015 auf 555 Mio. Euro bis 575 Mio. Euro leicht steigen. Dabei soll sich der Umsatz im Fotofinishing in etwa stabil bis leicht steigend entwickeln, das Geschäftsfeld Einzelhandel eine in etwa konstante Umsatzlinie zeigen und der Kommerzielle Online-Druck weiter im Umsatz zulegen. Nach 77,8 Mio. Euro im Jahr 2015 (+ 10,4 %) hält das Management etwa rund 86 Mio. Euro Umsatz im Kommerziellen Online-Druck 2016 für erzielbar. Parallel bestätigt CEWE das Ziel, im Kommerziellen Online-Druck 2016 einen positiven Ergebnisbeitrag zu erwirtschaften. Das Konzern-EBIT soll im Korridor von 38 Mio. Euro bis 44 Mio. Euro liegen, das EBT zwischen 37 Mio. Euro und 43 Mio. Euro und das Nachsteuerergebnis zwischen 25 Mio. Euro und 29 Mio. Euro. Dies entspricht einer Anhebung des operativen EBIT-Zielkorridors um rund 6 Mio. Euro gegenüber den Zielen für 2015. Gleichzeitig bekräftigte das Management das Ziel, auch in den nächsten Jahren die Dividende zu erhöhen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:CEWE Stiftung & Co. KGaA, Axel Weber (Investor Relations)
Tel.: 0441 / 404 - 2288, Fax: 0441 / 404 - 421, eMail: IR@cewe.de

Internet: cewe-photobook.com , cewe.de , cewe-fotobuch.de , cewe-print.de , viaprinto.de , saxoprint.de

Alle CEWE-Apps sind in den App Stores verfügbar: CEWE FOTOWELT, CEWE POSTCARD, CEWE SERVICE und weitere Foto-Apps sowie die CEWE Investor Relations-App für iPad(c) oder Android-Tablet, mit Geschäfts- und Quartalsberichten, Präsentationen sowie der Nachhaltigkeitsberichterstattung.

Finanzterminkalender:11. August 2016 Veröffentlichung Halbjahresbericht zum Q2 201619.-21. September 2016 Berenberg & Goldman Sachs German Corporate Conference20.-22. September 2016 Baader Investment Conference, München10. November 2016 Veröffentlichung Zwischenbericht zum Q3 201621.-22. November 2016 Deutsches Eigenkapitalforum, Frankfurt

Über CEWE: Der innovative Foto- und Online-Druckservice CEWE ist mit zwölf hoch technisierten Produktionsstandorten und ca. 3.400 Mitarbeitern in 24 europäischen Ländern als Technologie- und Marktführer präsent. CEWE lieferte im Jahr 2015 rund 2,2 Mrd. Fotos, 6,0 Mio. Exemplare des CEWE FOTOBUCH sowie Foto-Geschenkartikel an rund 25.000 Handelskunden und erzielte damit einen Konzernumsatz von 554,2 Mio. Euro. CEWE setzt in der Fotobranche durch Innovationen rund um die Freude am Foto kontinuierlich neue Impulse. Im neuen Geschäftsfeld "Kommerzieller Online-Druck" werden Geschäftsdrucksachen über die Vertriebsplattformen CEWE-PRINT.de, Saxoprint und Viaprinto vermarktet. 1961 von Senator h. c. Heinz Neumüller gegründet, wurde CEWE 1993 von Hubert Rothärmel an die Börse gebracht. Die CEWE Stiftung & Co. KGaA ist im SDAX gelistet.










01.06.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
CEWE Stiftung & Co. KGaA



Meerweg 30-32



26133 Oldenburg



Deutschland


Telefon:
+49 (0)441 40 4-1


Fax:
+49 (0)441 40 4-42 1


E-Mail:
IR@cewe.de


Internet:
www.cewe.de


ISIN:
DE0005403901


WKN:
540390


Indizes:
SDAX


Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

468369  01.06.2016 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.07.2018 - Scout24 übernimmt finanzcheck.de
17.07.2018 - TLG Immobilien: Neue Vorstände
17.07.2018 - Eyemaxx: Neue Beteiligung
17.07.2018 - Apeiron Biologics: Ex-Medigene-Manager wird Chef
17.07.2018 - Sleepz: Frisches Geld für Übernahmen
17.07.2018 - init will eigene Aktien kaufen
17.07.2018 - Aixtron: Achtung, Neuigkeiten!
17.07.2018 - Epigenomics: „Wir erwarten einigen Newsflow“ - USA und China im Fokus
17.07.2018 - Volkswagen: China-Absatz im Minus - Europa setzt Impulse
17.07.2018 - Evonik hebt Prognose an - Gewinn über Erwartungen


Chartanalysen

17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - UMT Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch nach oben?
17.07.2018 - Medigene Aktie mit Trendwendephantasie: Das könnte etwas werden!
17.07.2018 - BYD Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf
17.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Ist die Zeit reif?
17.07.2018 - Evotec Aktie hat weiter Haussechancen - was jetzt passieren muss!
16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - Aixtron Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.07.2018 - BYD Aktie: Eine wichtige Marke wackelt - schlechte Neuigkeiten


Analystenschätzungen

17.07.2018 - Wirecard: Deutlich über dem Kursziel
17.07.2018 - Deutsche Bank: Problem bei den Marktanteilen
17.07.2018 - SAF-Holland: Kaufen nach den Zahlen
17.07.2018 - ThyssenKrupp: Am Scheideweg
17.07.2018 - Deutsche Bank: Unsicherheiten schwinden
17.07.2018 - Volkswagen: Neues Rekordjahr steht bevor
17.07.2018 - Siemens Healthineers: Aktie wird abgestuft
17.07.2018 - ThyssenKrupp: Lehner-Abgang sorgt für Kursplus
17.07.2018 - Linde: Nächster Schritt zur Fusion
17.07.2018 - Nordex: Neue Prognose für 2019


Kolumnen

17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne
17.07.2018 - Türkische Börse und die türkische Lira stehen weiter unter Druck - Commerzbank Kolumne
17.07.2018 - S+P 500: Rally vor wichtiger Hürde - UBS Kolumne
17.07.2018 - DAX: Rally gerät ins Stocken - UBS Kolumne
16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne
16.07.2018 - DAX: Exit vom Brexit? Freundlicher Wochenstart, SKS ad acta gelegt - Donner + Reuschel Kolumne
16.07.2018 - SAP Aktie: Topbildung möglich - UBS Kolumne
16.07.2018 - DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung - UBS Kolumne
13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR