DGAP-News: NanoFocus AG: Weltweiter Vertrieb von Standard 3D-Oberflächenmesssystemen mit Partner Mahr nimmt Fahrt auf


Nachricht vom 13.09.201813.09.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: NanoFocus AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Vertriebsergebnis

NanoFocus AG: Weltweiter Vertrieb von Standard 3D-Oberflächenmesssystemen mit Partner Mahr nimmt Fahrt auf
13.09.2018 / 13:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
 
 
NanoFocus AG: Weltweiter Vertrieb von Standard 3D-Oberflächenmesssystemen mit Partner Mahr nimmt Fahrt auf


Oberhausen, den 13.09.2018 - Im Mai 2018 hatten die NanoFocus AG (ISIN: DE0005400667) und die Mahr GmbH die exklusive Zusammenarbeit im Vertrieb von standardisierten 3D-Oberflächenmesssystemen vereinbart. Inzwischen ist die Partnerschaft auch operativ gestartet und nimmt Fahrt auf. Nachdem bereits 20 Demogeräte bestellt wurden, sind nun die ersten drei Bestellungen von Neukunden eingegangen und werden noch im laufenden Jahr umgesetzt.

"Wir freuen uns, dass die Partnerschaft bereits vor der vollständigen Integration in die Vertriebs-, Produktions- und Controlling-Abläufe beider Unternehmen operativ gelebt wird und erste Bestellungen über das Netzwerk von Mahr bei uns eingegangen sind", sagt Marcus Grigat, COO der NanoFocus AG. "Von der Bündelung führender Technologie mit weltweiter
Vertriebspower und einem internationalen Servicenetzwerk werden Kunden, NanoFocus und Mahr profitieren." Derzeit werden weltweit Produktschulungen für die Service- und Vertriebsmitarbeiter in den strategisch relevanten Mahr-Standorten durchgeführt. Damit wird die Integrationsphase kurzfristig abgeschlossen.

Im Rahmen der Partnerschaft werden die 3D-Oberflächenmesssysteme der NanoFocus im Bereich Standard/Labor exklusiv von Mahr weltweit vertrieben. Die Produktreihen MarSurf CM, MarSurf CP und CL umfassen fünf konfokale Messmikroskope sowie optische Profilometer. Die Messplätze werden u.a. in Fertigungsbetrieben aus der Medizintechnik, Automobilindustrie, und Halbleitertechnik eingesetzt.

Damit hat NanoFocus die Voraussetzungen geschaffen, dass der Bereich Standard/Labor wieder zum Wachstum des Unternehmens beitragen wird. Ende August lag der gesamte Auftragsbestand bei 8,1 Mio. Euro und passt damit zur aktualisierten Umsatz- und Ertragsplanung für das Jahr 2018.

Über die NanoFocus AG:
Die NanoFocus Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt optische sowie taktile Messsysteme und Software zur Charakterisierung von technischen Oberflächen. Die Messsysteme von NanoFocus ermöglichen hochpräzise 3D-Oberflächenanalysen im Mikro- und Nanometerbereich. Mit hohen Mess- und Analysegeschwindigkeiten eignen sich die Systeme sowohl für das Prüflabor als auch für den produktionsnahen Einsatz und die Inline-Kontrolle. Die Messsysteme werden weltweit von Markt- und oder Innovationsführern aus Medizin-, Automotive-, Elektronik-, und Halbleiterindustrie erfolgreich eingesetzt. www.nanofocus.deDisclaimer:
Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der NanoFocus AG findet nicht statt. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.
Kontakt:
Fabian Lorenz
Investor Relations
Telefon: +49 (0) 221/29831588
E-Mail: ir@nanofocus.de
Internet: www.nanofocus.de











13.09.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
NanoFocus AG

Max-Planck-Ring 48

46049 Oberhausen


Deutschland
Telefon:
0208 62000 55
Fax:
0208 62000 99
E-Mail:
ir@nanofocus.de
Internet:
www.nanofocus.de
ISIN:
DE0005400667
WKN:
540066
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




723459  13.09.2018 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.04.2019 - Petro Welt Technologies: Keine Dividende
24.04.2019 - DocCheck: Operatives Ergebnis steigt an
24.04.2019 - Mayr-Melnhof: Rappold geht
24.04.2019 - alstria office: Neues aus Hamburg
24.04.2019 - OTI Greentech: Neue Vertriebspartnerschaft
24.04.2019 - Wirecard Aktie plötzlich wieder unter Druck: Die nächste Attacke der „FT”
24.04.2019 - Wirecard Aktie - neue Kaufsignale: Die Rallye macht sich selbständig
24.04.2019 - VTG kündigt Kapitalerhöhung an
24.04.2019 - Steinhoff Aktie: Plötzliche Schwankungen - was ist hier los?
24.04.2019 - Deutz: Guter Jahresauftakt


Chartanalysen

24.04.2019 - Wirecard Aktie - neue Kaufsignale: Die Rallye macht sich selbständig
24.04.2019 - Steinhoff Aktie: Plötzliche Schwankungen - was ist hier los?
24.04.2019 - E.On Aktie: Jetzt wird es kritisch!
24.04.2019 - Aurelius Aktie: Geht die Party in die nächste Runde?
24.04.2019 - TUI Aktie - aufpassen: Kommt jetzt die Erholungsrallye?
24.04.2019 - Paragon Aktie: Kater oder neuer Kaufrausch?
23.04.2019 - Wirecard Aktie: Kleiner Kaufrausch am Nachmittag
23.04.2019 - Softing Aktie: Wo stoppt die Rallye?
23.04.2019 - SFC Energy Aktie: Mit Schwung raus aus der Konsolidierung
23.04.2019 - Commerzbank Aktie: Deutsche Bank - Aufsichtsrat verdirbt die Party


Analystenschätzungen

24.04.2019 - Wirecard: Der nächste Schock!
24.04.2019 - Deutz: Neue Schätzungen nach den Quartalszahlen
24.04.2019 - Lufthansa: Ostern und der Kerosinpreis
24.04.2019 - Volkswagen: Gedämpfte Zuversicht
24.04.2019 - DWS: Fusionsgerüchte
24.04.2019 - SAP: Analysten nehmen Prognosen zurück
24.04.2019 - Wirecard: Kaufvotum für die Aktie
24.04.2019 - ProSiebenSat.1: Sorge um das operative Ergebnis
24.04.2019 - Wirecard: Fast 200 Euro – Viel Lob für den Softbank-Deal
24.04.2019 - SAP: Zahlen übertreffen die Erwartungen


Kolumnen

24.04.2019 - ifo-Geschäftsklima: Auslandsnachfrage und Politik drücken die Stimmung - Nord LB Kolumne
24.04.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt wieder - VP Bank Kolumne
24.04.2019 - DAX: Wird die Luft nun dünn? - UBS Kolumne
24.04.2019 - EuroStoxx 50: Scheitern die Bullen an der 3.500-Punkte-Marke? - UBS Kolumne
24.04.2019 - DAX: Strahlende Frühlingssonne entspricht intaktem Chartmuster - Donner & Reuschel Kolumne
23.04.2019 - DAX: Bullen nicht zu stoppen - UBS Kolumne
23.04.2019 - DAX: Stabilisierung über der 12.000er Marke - Donner & Reuschel Kolumne
19.04.2019 - Aktien steigen inmitten einer Abkühlung der Weltwirtschaft - Weberbank-Kolumne
18.04.2019 - DAX: Gewinnmitnahmen vor dem Osterwochenende - Donner & Reuschel Kolumne
18.04.2019 - Lufthansa & Co.: Konsolidierung der europäischen Fluglinien - Commerzbank Kolumne