4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Aves One

DGAP-News: Aves One AG: Optimierung der Aves-Finanzierungsstruktur sorgt für eine jährliche Senkung des Zinsaufwands von mehr als EUR 1,0 Mio.

Nachricht vom 04.09.2018 04.09.2018 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-News: Aves One AG / Schlagwort(e): Finanzierung

Aves One AG: Optimierung der Aves-Finanzierungsstruktur sorgt für eine jährliche Senkung des Zinsaufwands von mehr als EUR 1,0 Mio.
04.09.2018 / 08:48


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Aves One AG: Optimierung der Aves-Finanzierungsstruktur sorgt für eine jährliche Senkung des Zinsaufwands von mehr als EUR 1,0 Mio.Hamburg, 4. September 2018 - Die Aves One AG (Aves), ein stark wachsender Investor im Bereich Logistik-Assets, hat ihre Finanzierungsstrukturen weiter optimiert. So konnten Kreditverträge im Volumen von EUR 155 Mio., die zur Teilfinanzierung des vorhandenen Rail-Portfolios abgeschlossen wurden, vorzeitig, zu stark verbesserten Konditionen, refinanziert werden. Die deutlich niedrigere Zinsbelastung führt ab sofort zu einer jährlichen Reduzierung des Zinsaufwands in Höhe von mehr als EUR 1,0 Mio. (ohne Berücksichtigung von Einmalaufwand) und somit zukünftig zu einem verbesserten Konzernergebnis.

Jürgen Bauer, Vorstand der Aves One AG:
"Wir haben in der Vergangenheit angekündigt, dass wir das Ergebnis durch den Ausbau des Asset-Bestands und durch die Optimierung der Finanzierungsstruktur deutlich steigern werden. Mit dieser Refinanzierung und der jüngsten Übernahme des NACCO-Portfolios setzen wir unsere Ziele konkret um. Auch in Zukunft wollen wir diesen eingeschlagenen Weg konsequent fortsetzen".
 

Über die Aves One AG:
Die Aves One AG ist ein stark wachsender Investor im Bereich langlebiger Logistik-Assets mit dem Fokus auf Güterwaggons für die Schiene. Standardcontainer für die Schifffahrt, Wechselbrücken für die Straße sowie Logistikimmobilien gehören ebenfalls zum Portfolio der Aves One AG. Zu ihren Endkunden zählen staatliche Bahngesellschaften, Industrie- und Logistikunternehmen. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg ist im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet (ISIN: DE000A168114; WKN: A16811).

Weitere Informationen: www.avesone.com
 

Kontakt
Aves One AG
Jürgen Bauer, Vorstand
T +49 (40) 696 528 350
F +49 (40) 696 528 359
E ir@avesone.com












04.09.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Aves One AG

Große Elbstrasse 61

22767 Hamburg


Deutschland
Telefon:
040 696528 350
Fax:
040 696528 359
E-Mail:
ir@avesone.com
Internet:
www.avesone.com
ISIN:
DE000A168114
WKN:
A16811
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; London

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




720277  04.09.2018 





Weitere DGAP-News von Aves One

10.07.2019 - DGAP-News: Aves One baut Rail-Portfolio mit Zukäufen im Volumen von mehr als EUR 150 Mio. weiter aus
11.06.2019 - DGAP-News: Aves One verkauft Logistikimmobilie für EUR 11,1 Mio.
29.05.2019 - DGAP-News: Aves One startet mit Rekordergebnis in das Geschäftsjahr und erwartet deutliches Wachstum in 2019
03.05.2019 - DGAP-News: Aves One blickt auf ein starkes Geschäftsjahr 2018 zurück und prognostiziert ein deutliches Umsatz- und Ergebniswachstum in 2019
25.04.2019 - DGAP-Adhoc: Aves One AG: Drohende einmalige Belastung aus Rechtsstreit

4investors-News zu Aves One

11.06.2019 - Aves One verkauft Logistikhalle in Alsdorf
06.06.2019 - Aves One: Konservative Prognose für 2019
29.05.2019 - Aves One springt in die schwarzen Zahlen
28.05.2019 - Aves One: Konservative Aussichten
03.05.2019 - Aves One: „Gesetzten Ziele übertroffen und die Gewinnzone nachhaltig erreicht”


(Werbung)


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR