DGAP-News: Vectron Systems AG: Halbjahresergebnis im Rahmen der Erwartungen

Nachricht vom 31.08.201831.08.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Vectron Systems AG / Schlagwort(e): Zwischenbericht

Vectron Systems AG: Halbjahresergebnis im Rahmen der Erwartungen
31.08.2018 / 13:28


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Münster, 31. August 2018 - Die Vectron Systems AG, führender Lösungsanbieter von Kassensystemen im Bereich Gastronomie, hat Zahlen für das erste Halbjahr (30.06.) 2018 veröffentlicht.
Der Absatz von Kassensystemen wird durch die verschiedenen Phasen der Fiskalgesetzgebung in Bezug auf diese bestimmt. Die erste Phase dieser Vorgaben stellten die "Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff" (GoBD) dar. Diese sehen eine Einzelaufzeichnung von Kassendaten verpflichtend vor und haben die Geschäftsjahre 2016 und bis Mitte 2017 positiv beeinflusst. Noch erheblich größere Effekte sind für die Jahre 2019/2020 zu erwarten, wenn am 1.1.2020 als zweite Phase das "Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen" in Kraft tritt. Wie erwartet hat sich das Geschäftsjahr 2018 bisher als Übergangsjahr deutlich verhaltener entwickelt.
So entwickelte sich der Umsatz in den ersten sechs Monaten 2018 um rund 28 Prozent rückläufig auf insgesamt rund EUR 13,9 Mio. Dies führte zu einem Halbjahresfehlbetrag von rund EUR 0,8 Mio. (Vj.: EUR rund +1,9 Mio.). Da das Vorjahr durch eine große Nachfrage durch die neuen Vorschriften geprägt war, ist die Vergleichbarkeit stark beeinträchtigt.  
Zusätzlich wurde das Ergebnis durch Einmalkosten in Höhe von EUR 0,8 Mio. vor allem für Beratungsleistungen im Zusammenhang mit den neuen Geschäftsfeldern belastet. Hier entwickelt das Unternehmen zusätzliche neue digitale Geschäftsmodelle, die erhebliche Zusatzeinnahmen pro Kassensystem ermöglichen.
Der vollständige Halbjahresbericht wird zeitgleich auf www.vectron.de im Bereich Investor Relations veröffentlicht.Über die Vectron Systems AG:Mit mehr als 200.000 Installationen ist die börsengelistete Vectron Systems AG einer der größten europäischen Hersteller von Kassensystemen. Stabile Hardware kombiniert mit flexibler, zuverlässiger Software hat Vectron zum Marktführer für Kassen-Komplettlösungen im deutschsprachigen Raum und in Benelux in den Branchen Gastronomie und Bäckerei gemacht. Mehrere Hundert Fachhandelspartner vertreiben die Produkte international. Digitale Cloud Services werden unter den Markennamen myVectron und bonVito angeboten. Das Spektrum reicht von Loyalty- und Paymentfunktionen bis hin zu Online-Reservierung und Online Reporting. Alle Dienste sind direkt mit dem Kassensystem verbunden, wodurch dieses zum zentralen Data Center wird. Weitere Informationen unter www.vectron.de.
Kontakt:
Tobias Meister
Vectron Systems AG
Willy-Brandt-Weg 41
48155 Münster, Germany
T. +49 (0) 2983 908121
Mob. +49 (0)170 2939080
fax +49 (0)2983 908123
www.vectron.de
tobias.meister@vectron.de
 











31.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Vectron Systems AG

Willy-Brandt-Weg 41

48155 Münster


Deutschland
Telefon:
0251/ 28 56 - 0
Fax:
0251/ 28 56 - 564
E-Mail:
info@vectron.de
Internet:
www.vectron.de
ISIN:
DE000A0KEXC7
WKN:
A0KEXC
Indizes:
Scale 30
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




719561  31.08.2018 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.03.2019 - Software AG kündigt höhere Dividende an
22.03.2019 - cyan: „Bestätigen unsere Prognose für 2019”
22.03.2019 - Baader Bank will „schrittweise Profitabilität zurückgewinnen”
22.03.2019 - Ströer hebt die Dividende an
22.03.2019 - Wirecard: Ja dann macht es doch endlich! - Kommentar
22.03.2019 - Encavis hebt die Dividende an - „weiterhin voll im Plan”
22.03.2019 - Pyrolyx: Neue Aktien aus Wandlungen
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
22.03.2019 - MS Industrie AG verkauft Teile des Daimler-Zuliefergeschäfts


Chartanalysen

22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!


Analystenschätzungen

22.03.2019 - E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
22.03.2019 - Biofrontera Aktie: Starkes Aufwärtspotenzial
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten
22.03.2019 - Geely Aktie: Geht hier was?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Herausfordernde Zeiten
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie
21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung


Kolumnen

22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne
21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR