CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM wird exklusiver Ticketing-Partner von 'Mamma Mia! The Party' in London

Nachricht vom 31.08.201831.08.2018 (www.4investors.de) -






DGAP-Media / 31.08.2018 / 10:00

PRESSEMITTEILUNGCTS EVENTIM wird exklusiver Ticketing-Partner von "Mamma Mia! The Party" in London

Show wird nach überwältigender Publikumsresonanz in Stockholm
ab Mai 2019 zusätzlich auch im Londoner The O2 zu sehen sein
Kartenvorverkauf startet im Herbst dieses Jahres
Ausführender Produzent ist ABBA-Mitgründer Björn Ulvaeus, Produzentin Ingrid Sutej
London/München, 31. August 2018. CTS EVENTIM, einer der international führenden Ticketing- und Live Entertainment-Anbieter, wird exklusiver Ticketing-Partner für die Londoner Produktion von "Mamma Mia! The Party". Das innovative Show-Format, in dessen Mittelpunkt die größten Hits der schwedischen Band ABBA stehen, wird seit Januar 2016 mit großem Erfolg in Stockholm aufgeführt und ab dem Spätfrühling 2019 zusätzlich im Londoner The O2 zu sehen sein.

Das genaue Datum des Kartenvorverkaufs wird in Kürze bekanntgegeben. Pro Jahr werden mehr als 200.000 Tickets für "Mamma Mia! The Party" exklusiv über EVENTIM UK in den Verkauf gehen.

Klaus-Peter Schulenberg, CEO von CTS EVENTIM, kommentierte: "Für uns ist es eine großartige Auszeichnung, ein so bahnbrechendes Format wie 'Mamma Mia! The Party' unterstützen zu dürfen. Ich bin fest davon überzeugt, dass die Produktion in London nahtlos an die großartigen Erfolge in Stockholm anknüpfen wird. Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass sich Woche für Woche so viele Besucher wie möglich an der zeitlosen und stimmungsvollen Musik von ABBA erfreuen werden."

Das Setting von "Mamma Mia! The Party" ist an das gleichnamige Musical und den Film angelehnt, der auf der griechischen Insel Skopelos spielt. "Mamma Mia! The Party" lässt die Besucher selbst zum Teil der Szenerie werden: Als Gäste einer griechischen Taverne befinden sie sich inmitten der Handlung um Restaurantbesitzer Nikos und dessen Familie - und kommen zugleich in den Genuss eines mediterranen Dreigängemenüs. Nicht zuletzt haben sie Gelegenheit, zu den Songs von ABBA zu tanzen.

Ausführender Produzent von "Mamma Mia! The Party" ist ABBA-Mitgründer Björn Ulvaeus. Er erläutert die Entstehungsgeschichte der Show: "Der überwältigende Erfolg von ,Mamma Mia!' als Musical und als Film hat uns sehr überrascht. Er ist wahrscheinlich der Tatsache geschuldet, dass die fröhlichen Songs von ABBA die Menschen fast automatisch in Partystimmung versetzen. Deshalb ist ,Mamma Mia! The Party' wie geschaffen dafür, dass unsere Gäste eine echte Party feiern können, bei der sie selbst Teil der Show werden. Wir blicken mittlerweile auf drei ausverkaufte Jahre in Stockholm zurück. Deshalb freue ich mich umso mehr, dass wir ,Mamma Mia! The Party' nun mit unserem neuen Partner CTS EVENTIM nach London bringen."Über CTS EVENTIM
CTS EVENTIM ist einer der international führenden Anbieter in den Bereichen Ticketing undLive Entertainment. 2017 wurden mehr als 250 Millionen Tickets über die Systeme des Unternehmens vermarktet - stationär, online und mobil. Zu den Onlineportalen zählen Marken wie eventim.de, oeticket.com, ticketcorner.ch, ticketone.it und entradas.com. Zur EVENTIM-Gruppe gehören außerdem zahlreiche Veranstalter von Konzerten, Tourneen und Festivals wie "Rock am Ring", "Rock im Park", "Hurricane" oder "Southside". Darüber hinaus betreibt CTS EVENTIM einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas, etwa die Kölner LANXESS arena, die Berliner Waldbühne und das EVENTIM Apollo in London. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA (ISIN DE 0005470306) ist seit 2000 börsennotiert und seit 2015 Mitglied des MDAX. Im Jahr 2017 erwirtschafteten 3.020 Mitarbeiter in 23 Ländern einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro.
 

Über MAMMA MIA! THE PARTY
MAMMA MIA! THE PARTY (MMTP) ist eine innovative Gastrotainment-Produktion. Produzenten sind Björn Ulvaeus, Gründungsmitglied der legendären schwedischen Popband ABBA, und Ingrid Sutej, die in Großbritannien und Kontinentaleuropa eine Reihe erfolgreicher Live Entertainment- und Musik-Formate produziert hat. MMTP ist eine hundertprozentige Tochter der MM! The Party AB, die von Björn Ulvaeus gegründet wurde und im Namen der Autoren und beteiligten Künstler die weltweiten MMTP-Rechte wahrnimmt. Geschäftsführer der MM! The Party AB sind Ingrid Sutej und Staffan Holm, der zugleich als Chairman von Live Nation Sweden fungiert. Die erste MMTP-Produktion feierte im Januar 2016 im Beisein aller vier ABBA-Mitglieder in Stockholm Premiere. Die Show ist seit drei Jahren durchgehend ausverkauft. Im Spätfrühling 2019 geht MMTP im
The O2 in London an den Start.Für weitere Informationen:CTS EVENTIMCorporate Communications:
Christian Steinhof
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: +49.40.380788.7299
christian.steinhof@eventim.deInvestor Relations:
Marco Haeckermann
Vice President Corporate Development & Strategy
Tel.: +49.421.3666.270
marco.haeckermann@eventim.de

EVENTIM UK:Nick Blackburn
Chairman
Tel.: +44.207.884.9150
nick.blackburn@eventim.co.uk

MAMMA MIA! THE PARTY

Weltweit:
Suzi Arkley
suzi@mammamiatheparty.comLondon:
Amanda Malpass PR
info@amandamalpass.com


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: CTS Eventim AG & Co. KGaA
Schlagwort(e): Entertainment
31.08.2018 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
CTS Eventim AG & Co. KGaA

Rablstr. 26

81669 München


Deutschland
Telefon:
0421/ 3666-233
Fax:
0421/ 3666-290
E-Mail:
tatjana.wilhelm@eventim.de
Internet:
www.eventim.de
ISIN:
DE0005470306
WKN:
547030
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


719399  31.08.2018 






Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.02.2019 - onoff: Börsenpremiere am Aschermittwoch
21.02.2019 - FCR Immobilien verkauft „Stadtpassage” in Salzgitter
21.02.2019 - Mologen Aktie: Kommt nun die zweite Welle von Gewinnmitnahmen?
21.02.2019 - Wirecard Aktie: Kommt noch ein Absturz?
21.02.2019 - Dermapharm bringt neue Heuschnupfen-Arzneien auf den Markt
21.02.2019 - RIB Software übernimmt Mehrheit an Levtech
21.02.2019 - Datron hält Dividende konstant - Gewinnanstieg erwartet
21.02.2019 - Datagroup: „Auftragseingang in den vergangenen Monaten war sensationell”
21.02.2019 - Siltronic Aktie stürzt ab - Ausblick verschreckt die Börse
21.02.2019 - Deutsche Telekom hebt Dividende an: In den USA läuft es


Chartanalysen

21.02.2019 - Mologen Aktie: Kommt nun die zweite Welle von Gewinnmitnahmen?
21.02.2019 - Wirecard Aktie: Kommt noch ein Absturz?
21.02.2019 - Geely Aktie: Ein Grund zur Sorge
21.02.2019 - Nel Aktie: Gehen die Bullen jetzt hart ins Risiko?
21.02.2019 - Deutsche Bank Aktie: Was jetzt wichtig ist…
21.02.2019 - Steinhoff Aktie: Noch mehr Stress mit Aktionären?
20.02.2019 - Mologen Aktie: Ist die Kursparty gleich vorbei?
20.02.2019 - Commerzbank Aktie: Ein positives Zeichen, aber…
20.02.2019 - Nel Aktie: Die Absturzgefahren werden nicht kleiner
20.02.2019 - TUI Aktie: Schwierigkeiten beim Comebackversuch


Analystenschätzungen

21.02.2019 - Deutsche Telekom: Klare Kaufempfehlungen
21.02.2019 - ElringKlinger: Kursziel steht klar unter Druck
21.02.2019 - Lufthansa: Positive Einstellung
21.02.2019 - Deutsche Telekom: Prognose für 2020 steigt an
21.02.2019 - Glencore: Komplizierte Gemengelage
21.02.2019 - Henkel: Investitionen drücken Marge
21.02.2019 - Fresenius Medical Care: Gewinnerwartungen steigen an
21.02.2019 - Aixtron Aktie: Das belastet den Aktienkurs
20.02.2019 - ElringKlinger Aktie: Die Quittung für den Dividenden-Ausfall
20.02.2019 - Fresenius kommt an der Börse gut an - Kaufempfehlungen


Kolumnen

21.02.2019 - Adidas Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag? - UBS Kolumne
21.02.2019 - DAX: Die Bullen sind am Drücker - UBS Kolumne
21.02.2019 - Nikkei 225-Index gewinnt seit Jahresbeginn rund 7 Prozent - Commerzbank Kolumne
21.02.2019 - DAX: Fokus auf 11.570 - bis dahin ist es aber noch ein gutes Stück - Donner & Reuschel Kolumne
20.02.2019 - Trend läuft weiter gegen den Euro - Donner & Reuschel Kolumne
20.02.2019 - DAX: Bekommen die Käufer nun kalte Füße? - UBS Kolumne
20.02.2019 - EuroStoxx 50: Markante Widerstandszone voraus - UBS Kolumne
20.02.2019 - Nachlassende Nachfragedynamik belastet Rohstoffpreise, langfristig Angebotslücke? - Commerzbank Kolumne
20.02.2019 - DAX lächelt freundlich, Bodenbildung aber keine Euphorie - Donner & Reuschel Kolumne
19.02.2019 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen für den Februar - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR