DGAP-News: TOM TAILOR Group stärkt Retail Geschäft in Deutschland: TOM TAILOR gründet 100-prozentige Tochter 'TT Textiles'


Nachricht vom 22.08.201822.08.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: TOM TAILOR Holding SE / Schlagwort(e): Sonstiges

TOM TAILOR Group stärkt Retail Geschäft in Deutschland: TOM TAILOR gründet 100-prozentige Tochter 'TT Textiles'
22.08.2018 / 10:13


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
 

Hamburg, 22. August 2018. Die TOM TAILOR Group gründet mit "TT Textiles" eine 100-prozentige Tochterfirma, um das Retail Geschäft in Deutschland zu stärken. Während der deutsche Textilmarkt im ersten Halbjahr 2018 um 2,0 Prozent geschrumpft ist, konnte die TOM TAILOR Group den Umsatz ihrer TOM TAILOR Marken (abzüglich des Umsatzrückgangs durch das RESET-Programm) um 1,2 Prozent steigern. Auch im Bereich Retail konnte sich das Hamburger Modeunternehmen gegen den Negativtrend auf dem hiesigen Markt behaupten und zeigte (abzüglich des Umsatzrückgangs durch das RESET-Programm) mit einem Anstieg des Umsatzes von 0,3 Prozent auf 69,6 Mio. EUR ein kleines Wachstum. Nun soll das Geschäft mit den eigenen Filialen durch die Gründung der 100-prozentigen Tochter "TT Textiles" aus einem ehemaligen Joint Venture deutlich gestärkt werden.
Die TOM TAILOR Group arbeitet schon seit einigen Jahren mit "TT Textiles" im Rahmen eines erfolgreichen Joint Ventures mit dem Franchise-Unternehmer Heiko Ronge bzw. der PTH Group zusammen. Diese beitreibt als Franchisenehmer mit 900 Mitarbeitern ca. 110 Mono Label-Stores für acht Marken in Deutschland. Auch für TOM TAILOR betreut das Unternehmen aus Bischofswerda bereits sechs Stores in den neuen Bundesländern. Da diese Stores sich in den letzten Jahren kontinuierlich sehr profitabel entwickelten, wird die Zusammenarbeit nun weiter ausgebaut. Seit dem 01.08.2018 ist die "TT Textiles" deshalb eine 100-prozentige Tochter der TOM TAILOR Group und wird um weitere 17 Stores in den neuen Bundesländern auf insgesamt 23 Stores erweitert, die operativ durch die PTH Group betreut werden.
"Mit dem Ausbau der Zusammenarbeit setzen wir auf nachhaltiges Wachstum, da wir von der Retail- und vor allem lokalen Expertise und Vernetzung vom PTH-Team um Heiko Ronge profitieren können", erklärt Dr. Heiko Schäfer, CEO der TOM TAILOR Group. "Ziel der Zusammenarbeit ist die Intensivierung des Austausches und Voneinander-Lernens. Dadurch erhoffen wir uns auch eine Performance-Steigerung unserer übrigen Filialen."
Ab September werden die TOM TAILOR Stores in der Region Ost in zwei Schritten an "TT Textiles" übergeben. Das Unternehmen verbleibt dabei unter der Führung des Mutterkonzerns, wird aber operativ vollumfänglich durch PTH gesteuert.
Geführt wird das neue Tochterunternehmen von Robert Riedel, PTH GROUP, und Andreas Kaczmarczyk, Vice President Retail TOM TAILOR. Von der Übernahme betroffene Mitarbeiter werden im Rahmen eines betrieblichen Übergangs in die Anstellung bei "TT Textiles" übergehen.Über die TOM TAILOR Group
Die TOM TAILOR Group fokussiert sich als international tätiges, vertikal ausgerichtetes Modeunternehmen auf sogenannte Casual Wear und bietet diese im mittleren Preissegment an. Ein umfangreiches Angebot an modischen Accessoires erweitert das Produktportfolio. Das Unternehmen deckt mit seinen Marken TOM TAILOR und BONITA die unterschiedlichen Kernsegmente des Modemarkts ab.
Die Marke TOM TAILOR wird durch die Segmente Retail und Wholesale vertrieben, also sowohl durch eigene Monolabel-Geschäfte als auch durch Handelspartner. Hierzu zählen 451 TOM TAILOR Filialen sowie 183 Franchise-Geschäfte, 2.474 Shop-in-Shops und rund 7.447 Multi-Label-Verkaufsstellen. Damit ist die Marke in über 31 Ländern präsent.
BONITA verfügt über 791 eigene Retail-Geschäfte sowie über 60 Shop-in-Shop Flächen.
Darüber hinaus können die Kollektionen beider Marken über die jeweiligen eigenen Online-Shops bezogen werden.
Informationen auch unter www.tom-tailor-group.com
 

Medienkontakt
Lena Christin Wulfmeyer
Head of Corporate Communications
TOM TAILOR GROUP
Telefon: +49 (0) 40 58956-420
E-Mail: lena.wulfmeyer@tom-tailor.com












22.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
TOM TAILOR Holding SE

Garstedter Weg 14

22453 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 40 589 56 0
Fax:
+49 (0) 40 589 56 398
E-Mail:
info@tom-tailor.com
Internet:
www.tom-tailor-group.com
ISIN:
DE000A0STST2
WKN:
A0STST
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




716303  22.08.2018 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.05.2019 - Max21: Ein sofortiger Verkauf
24.05.2019 - Osram Aktie: Spekulationen auf die Wende
24.05.2019 - BayWa denkt über Anleihe nach
24.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Steht eine Kurserholung in den Startlöchern?
24.05.2019 - SMA Solar Aktie: Das steckt hinter dem Kurssprung
24.05.2019 - Epigenomics: Aufsichtsrat kauft Aktien, Aktienkurs steigt
24.05.2019 - The Grounds: Fortschritte bei Projekt in Magdeburg
24.05.2019 - Vonovia will Victoria Park komplett übernehmen
24.05.2019 - Stratec sieht sich im Plan - Gewinn gesteigert
24.05.2019 - Vapiano: Finanzierung steht


Chartanalysen

24.05.2019 - Osram Aktie: Spekulationen auf die Wende
24.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Steht eine Kurserholung in den Startlöchern?
24.05.2019 - Steinhoff Aktie: Kommt der Sturz ans Allzeittief?
24.05.2019 - Wirecard Aktie: Nur ein kleiner Funke reicht…
23.05.2019 - Wirecard Aktie: Wenn das mal gut geht…
23.05.2019 - Gazprom Aktie: Kommt die Kursrakete zurück auf den Boden?
23.05.2019 - Aareal Bank Aktie: Der Dividendenabschlag bringt Chancen
23.05.2019 - BASF Aktie: Kommt die Wende?
23.05.2019 - TUI Aktie: Wo endet die Bärenparty?
23.05.2019 - Steinhoff Aktie: Eine Drama ohne Ende


Analystenschätzungen

24.05.2019 - BASF: Leichtes Aufwärtspotenzial für die Aktie
24.05.2019 - Deutsche Bank: Und was ändert sich?
24.05.2019 - Godewind Immobilien: Klares Kaufvotum
24.05.2019 - CTS Eventim: Aktie wird abgestuft
24.05.2019 - Brenntag: Erwartungen werden leicht verfehlt
24.05.2019 - DFV: Starker Auftakt
24.05.2019 - HWA: Kurzfristige Belastung
24.05.2019 - Borussia Dortmund: Analysten starten mit Kaufvotum
24.05.2019 - Bayer: Klarer Aufwärtstrend
24.05.2019 - Rational: Voll im Trend


Kolumnen

24.05.2019 - Brexit: May kündigt Rücktritt an, ruft zu Kompromissen auf - Nord LB Kolumne
24.05.2019 - DAX: Angst vor einer Eskalation im Handelsstreit - Donner & Reuschel Kolumne
24.05.2019 - Im Blickpunkt: Sorgenkind bleibt die Industrie - Commerzbank Kolumne
24.05.2019 - Silber: Zentrale Unterstützung wird angegriffen - UBS Kolumne
24.05.2019 - DAX: Weitere Verkaufswelle droht - UBS Kolumne
23.05.2019 - ifo-Geschäftsklima: Deutliche Eintrübung - Nord LB Kolumne
23.05.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt im Mai - VP Bank Kolumne
23.05.2019 - Im Blickpunkt: „Dynamic Pricing” für weniger Abfall? - Commerzbank Kolumne
23.05.2019 - Facebook Aktie: Korrekturphase noch nicht ausgestanden - UBS Kolumne
23.05.2019 - DAX: Bewährungsprobe geht in neue Runde - UBS Kolumne