DGAP-News: FUCHS veräußert Beteiligung in der Schweiz


Nachricht vom 16.08.201816.08.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: FUCHS PETROLUB SE / Schlagwort(e): Verkauf/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

FUCHS veräußert Beteiligung in der Schweiz
16.08.2018 / 12:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
FUCHS veräußert Beteiligung in der Schweiz

Der weltweit im Schmierstoffbereich tätige FUCHS-Konzern hat sich von seinem 50%-Anteil an der 1973 gegründeten MOTOREX AG Langenthal getrennt. Die Beteiligung wurde für CHF 17 Mio an den bisherigen lokalen Partner, die MOTOREX-BUCHER Group AG in Langenthal, veräußert.

FUCHS PETROLUB und MOTOREX-BUCHER sind in den vergangenen vier Jahrzehnten sowohl national als auch international stark gewachsen. Beide blicken dankbar auf die gute Partnerschaft zurück, wollen aber in der Zukunft getrennte Wege gehen. FUCHS wird künftig den Schweizer Markt unter der FUCHS-Marke direkt und mit Handelspartnern versorgen.


Mannheim, 16. August 2018

FUCHS PETROLUB SE
Public Relations
Friesenheimer Str. 17
68169 Mannheim
Tel. +49 621 3802-1104
tina.vogel@fuchs-oil.dewww.fuchs.com/gruppe


Die folgenden Informationen können Sie im Internet abrufen:Bild- und Videomaterial: www.fuchs.com/gruppe/mediengalerieÜber FUCHS
Der FUCHS-Konzern entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Schmierstoffe und verwandte Spezialitäten für nahezu alle Industrien und Anwendungsbereiche. Das Unternehmen, das 1931 in Mannheim gegründet wurde, beschäftigt weltweit mehr als 5.000 Mitarbeiter in 58 operativ tätigen Gesellschaften. FUCHS ist der weltweit größte Anbieter unter den unabhängigen Schmierstoffherstellern. Die nach Umsatz wichtigsten Märkte sind Westeuropa, Asien und Nordamerika.

Wichtiger Hinweis
Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, welche auf Annahmen und Schätzungen der Unternehmensleitung der FUCHS PETROLUB SE beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der gesamtwirtschaftlichen Lage, der Beschaffungspreise, der Wechselkurse und der Zinssätze sowie Veränderungen innerhalb der Schmierstoffindustrie gehören. Die FUCHS PETROLUB SE übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen Ergebnisse mit den in dieser Pressemitteilung geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden.












16.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
FUCHS PETROLUB SE

Friesenheimer Str. 17

68169 Mannheim


Deutschland
Telefon:
+49 (0)621 / 3802-0
Fax:
+49 (0)621 / 3802-7190
E-Mail:
ir@fuchs-oil.de
Internet:
www.fuchs.com/gruppe
ISIN:
DE0005790430, DE0005790406
WKN:
579043, 579040
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




714853  16.08.2018 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.06.2019 - Borussia Dortmund: Hummels kommt
19.06.2019 - Bayer Aktie: Kaufsignal-Alarm?
19.06.2019 - Commerzbank Aktie: Die Bären in der Falle?
19.06.2019 - CTS Eventim: Neues zum Maut-Desaster
19.06.2019 - Vossloh: Thiele stockt auf mehr als 50 Prozent auf
19.06.2019 - KWS Saat meldet Übernahme
19.06.2019 - Consus Real Estate: „Erwartungsgemäß in das Jahr 2019 gestartet”
19.06.2019 - DEWB schreibt Restbuchwert von LemnaTec ab
19.06.2019 - Nanogate - Kapitalerhöhung: Alle Aktien platziert
19.06.2019 - Wirecard Aktie: Auf dieses kleine, aber feine Detail achtet derzeit kaum jemand


Chartanalysen

19.06.2019 - Bayer Aktie: Kaufsignal-Alarm?
19.06.2019 - Commerzbank Aktie: Die Bären in der Falle?
19.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt das, was wohl kaum einer für möglich hält?
19.06.2019 - Nel Aktie: Erneuter Absturz auf 44 Cent voraus?
19.06.2019 - BASF Aktie: Achtung, Bodenbildung möglich
18.06.2019 - E.On Aktie: Eine ganz, ganz wichtige Marke
18.06.2019 - Wirecard Aktie: Hauptversammlung? Das ist das eigentliche Highlight des Tages!
18.06.2019 - Steinhoff Aktie: Der Tag der Tage?
17.06.2019 - Nordex Aktie: Eine Entwicklung, die Sorgen macht
17.06.2019 - Medigene Aktie: Hier passiert jetzt was


Analystenschätzungen

19.06.2019 - Aurubis: Nach den schlechten Nachrichten
19.06.2019 - 1&1 Drillisch: Eine positive Stimme sorgt für gute Laune
19.06.2019 - Lufthansa: Die ersten Kosten werden eingespart
19.06.2019 - CTS Eventim: Kaufen trotz Maut-Aus
19.06.2019 - Wirecard: Erfreuliche Nachricht nach der Hauptversammlung
19.06.2019 - Infineon: Kapitalerhöhung lässt Erwartungen sinken
19.06.2019 - Wacker Chemie: China sorgt für Unruhe
19.06.2019 - Vossloh: Nach der Kapitalerhöhung
19.06.2019 - Wirecard: Ein sehr klares Kaufvotum
19.06.2019 - Hella: Rating und Kursziel werden angepasst


Kolumnen

19.06.2019 - Draghi: Vorbereiten auf das Schlimmste statt Hoffen auf das Beste - Pimco Kolumne
19.06.2019 - US-Handelspolitik: Hoffnungen auf „den Deal“ bringen die Börsen in Wallung - Nord LB Kolumne
19.06.2019 - Gazprom & Co sei Dank: MSCI Russland-Index mit deutlicher Outperformance - Commerzbank Kolumne
19.06.2019 - EuroStoxx 50: Extrem bullisher Tag - UBS Kolumne
19.06.2019 - DAX: Neues Kaufsignal steht fest - UBS Kolumne
19.06.2019 - DAX: Was macht die US-Fed? Gap-Closing & Test des Aufwärtstrends - Donner & Reuschel Kolumne
18.06.2019 - S&P 500: Die Hürde bei 2.900 Punkten schreckt die Anleger ab - UBS Kolumne
18.06.2019 - DAX: Der Kampf um ein neues Kaufsignal hält an - UBS Kolumne
18.06.2019 - Drohende Streiks im Platinbergbau Südafrikas - Commerzbank Kolumne
18.06.2019 - DAX 30 „wartet ab“: Rückläufige Konjunktur und mögliche Zinssenkung - Donner & Reuschel Kolumne