Erster Deutscher Hanf Aktienfonds

DGAP-News: Kilian Kerner AG: Außerordentliche Hauptversammlung stimmt allen Anträgen zur Neuausrichtung als Beteiligungsgesellschaft mit über 99 Prozent zu

Nachricht vom 15.03.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Kilian Kerner AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

Kilian Kerner AG: Außerordentliche Hauptversammlung stimmt allen Anträgen zur Neuausrichtung als Beteiligungsgesellschaft mit über 99 Prozent zu
15.03.2016 / 10:26


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Berlin - Alles neu bei der bisherigen Kilian Kerner AG: Nach der noch
ausstehenden Handelsregistereintragung der Hauptversammlungsbeschlüsse
trägt das Unternehmen einen neuen Namen, es dient einem neuen
Geschäftszweck, hat einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden und hat sein
Genehmigtes Kapital aufgestockt. Auf der gestrigen außerordentlichen
Hauptversammlung fanden alle vier diesbezüglichen Anträge eine klare
Mehrheit von über 99 Prozent des anwesenden stimmberechtigten Kapitals.
Damit steht der bereits begonnenen Umfirmierung zu einer
Beteiligungsgesellschaft unter dem neuen Firmennamen Auden AG nichts mehr
im Wege. Künftig will die Auden AG über die bisherigen Geschäftsfelder Mode
und Lifestyle hinaus als aktiver Investor Unternehmen oder Beteiligungen
erwerben und als Holding leiten. Ein Schwerpunkt soll dabei die Start-Upund
Private-Equity-Finanzierung, vor allem in Unternehmens-Früh- und
Wachstumsphasen, sein.
Wie der Hauptversammlung ebenfalls vorgeschlagen, wurde Dr. Malte
Diesselhorst anstelle des zurückgetretenen Markus Hennig als neues
Mitglied des Aufsichtsrats gewählt. Der Berliner Rechtsanwalt, Notar und
Landesvorsitzende der Deutschen Schutzgemeinschaft für Wertpapierbesitz
(DSW) kann der zukünftigen Auden AG als Spezialist für Kapitalmarkt und
Gesellschaftsrecht beratend zur Seite stehen. Beschlossen wurde auch ein
Programm, das dem Vorstand in den kommenden Jahren Kapitalerhöhungen - auch
unter Ausschluss des Bezugsrechtes - ermöglicht.
Vorstand Dr. Stefan Rassau: "Wir freuen uns über den außerordentlich hohen
Grad an Zustimmung seitens unserer Aktionäre, wie sie im Votum von über 99
Prozent zum Ausdruck kommt. Das Ergebnis zeigt, dass die gerade
stattfindende Neuausrichtung der Gesellschaft von unseren Anteilseignern
voll mitgetragen wird. Diese Neuausrichtung werden wir nun sehr schnell und
konsequent umsetzen. Die erfreuliche Entwicklung unseres Aktienkurses
zeigt, dass auch die Börse das akzeptiert und honoriert."
Disclaimer:
Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen
enthalten, die durch Formulierungen wie 'erwarten', 'wollen',
'antizipieren', 'beabsichtigen', 'planen', 'glauben', 'anstreben',
'einschätzen', 'werden' oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche
vorausschauenden Aussagen beruhen auf unseren heutigen Erwartungen und
bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich
bergen können. Die von der Kilian Kerner AG tatsächlich erzielten
Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen
erheblich abweichen. Die Kilian Kerner AG übernimmt keine Verpflichtung,
diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen
als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.
Kontakt:
Kilian Kerner AG
Schuckert Höfe
Am Treptower Park 28-30
12435 Berlin
T +49 30 55 12 98 59
F +49 30 55 12 38 92
ir@kiliankerner.de








15.03.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Kilian Kerner AG



Schuckert Höfe, Am Treptower Park 28-30 / Herkomerstr. 6



12435 Berlin



Deutschland


Telefon:
+49 30 55 12 98 59


Fax:
+49 30 55 12 38 92


E-Mail:
info@kiliankerner.de


Internet:
www.kiliankerner.de


ISIN:
DE000A161440


WKN:
A16144


Börsen:
Freiverkehr in Berlin; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

445151  15.03.2016 






Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.12.2018 - Brenntag trennt sich von Biosector-Sparte
17.12.2018 - Deutsche Bank: Katar lässt Luft aus Spekulationen - Aktie sackt ab
17.12.2018 - Borussia Dortmund: Englisches Team wartet im Achtelfinale der Champions League
17.12.2018 - Pyrolyx: Veränderungen an der Spitze der Gesellschaft
17.12.2018 - Daimler Aktie: Unterwegs zum Kaufsignal?
17.12.2018 - Baumot Aktie: Eine Serie von schlechten Zeichen
17.12.2018 - Instone Real Estate: Neues Wohnprojekt in Dortmund
17.12.2018 - Advanced Blockchain: Aktie notiert nun im Primärmarkt
17.12.2018 - Timeless Hideaways: Terminplan verschiebt sich
17.12.2018 - Uniper erweitert LNG-Aktivtäten - Kooperation mit Mitsui und MOL


Chartanalysen

17.12.2018 - Daimler Aktie: Unterwegs zum Kaufsignal?
17.12.2018 - Baumot Aktie: Eine Serie von schlechten Zeichen
17.12.2018 - Commerzbank Aktie: Trendwendechancen zu sehen, aber…
17.12.2018 - BYD und Geely: Keine guten Neuigkeiten!
17.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Katar-Deal als Befreiungsschlag?
14.12.2018 - RIB Software Aktie: Nach dem Crash …
14.12.2018 - Aixtron Aktie trifft jetzt auf zahlreiche charttechnische Unterstützungszonen
14.12.2018 - Siltronic Aktie: Verkaufswelle grassiert - was sagt der Chart?
14.12.2018 - Vectron Systems Aktie: Die Talfahrt geht weiter
14.12.2018 - Freenet Aktie: Sturz auf neue Mehrjahrestiefs?


Analystenschätzungen

17.12.2018 - Dr. Hönle: Analysten ziehen Konsequenzen
17.12.2018 - Mensch und Maschine: Erwerb stärkt das Kursziel der Aktie
17.12.2018 - Isra Vision: Analysten werden vorsichtiger
17.12.2018 - Fresenius: Ein Minus von 12 Euro je Aktie
17.12.2018 - Morphosys: Dreistelliges Kursziel für die Aktie
17.12.2018 - K+S: Angebot bleibt beschränkt
14.12.2018 - Dr. Hönle: Kaufvotum trotz Enttäuschung
14.12.2018 - Deutsche Bank: Reizvoller Gedanke
14.12.2018 - Deutsche Telekom: Überraschung in Italien
14.12.2018 - Leoni: Aktie gerät unter Druck


Kolumnen

17.12.2018 - Facebook Aktie: Reicht der Schwung? - UBS Kolumne
17.12.2018 - DAX: Bullen müssen dagegen halten - UBS Kolumne
17.12.2018 - Frostiger Vorweihnachts-DAX - Donner & Reuschel Kolumne
14.12.2018 - USA: Der Konsument bleibt am Drücker und die Wirtschaft freut sich! - Nord LB Kolumne
14.12.2018 - EZB beschließt Ende der Nettokäufe, beendet lockere Geldpolitik aber nicht - Commerzbank Kolumne
14.12.2018 - Platin: Erholung vor dem Aus? - UBS Kolumne
14.12.2018 - DAX: Die Ruhe vor dem Sturm - UBS Kolumne
13.12.2018 - US-Wirtschaftswachstum hat Zenit überschritten und steuert auf Rezession 2021 zu - AXA IM Kolumne
13.12.2018 - EZB nimmt Abschied von Nettoankäufen – Risiken für Normalisierungspfad - Nord LB Kolumne
13.12.2018 - EZB stoppt Netto-Anleihekäufe - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR