DGAP-News: SBF AG platziert erfolgreich Kapitalerhöhung

Nachricht vom 25.05.201625.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: SBF AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme

SBF AG platziert erfolgreich Kapitalerhöhung
25.05.2016 / 15:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
SBF AG platziert erfolgreich Kapitalerhöhung

Grünwald / Leipzig, den 25. Mai 2016 - Die im m:access der Börse München notierte SBF AG (ISIN DE000A2AAE22) teilt mit, dass im Rahmen der am 31. März 2016 angekündigten Bezugsrechte-Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen insgesamt 5.047.959 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien ohne Nennbetrag, jeweils mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 und voller Gewinnbeteiligung ab dem 1. Januar 2015 (die "Neuen Aktien") zu einem Preis von EUR 1,10 je Neuer Aktie platziert wurden und damit ein Gesamtemissionserlös von EUR 5,6 Mio. erzielt werden konnte.

Die Neuen Aktien wurden im Rahmen des Bezugsangebots und im Rahmen der im Anschluss an die Bezugsfrist durchgeführten weiteren Privatplatzierung bei Altaktionären der Gesellschaft sowie Investoren platziert.

Die Einbeziehung der Neuen Aktien der Gesellschaft in den Handel im Freiverkehr der Börse München (m:access) erfolgt voraussichtlich in der 21. Kalenderwoche.
Rudolf Witt, Vorstand der SBF AG, kommentiert: "Unsere strategischen Investoren geben ein deutliches Zeichen ihrer anhaltenden Unterstützung und ihres Vertrauens in die Position, die wir als Technologie- und Marktführer in diesem attraktiven Markt einnehmen."

Die Gesellschaft

Über die SBF AG:
Die SBF AG und ihre Tochtergesellschaften (die "SBF-Gruppe") ist im Bereich der Branche der Systemanbieter für den Mobilitätssektor, insbesondere der Schienenfahrzeugindustrie tätig. Die SBF AG fungiert hierbei als geschäftsleitende Holdinggesellschaft. Der operative Geschäftsbereich "Systemanbieter für den Mobilitätssektor" wird durch die Tochtergesellschaft SBF Spezialleuchten GmbH betrieben.
Die SBF Spezialleuchten GmbH ist ein internationaler Systemanbieter für Decken- und Beleuchtungssysteme für Schienenfahrzeuge im Außen- und Innenbereich. Die SBF Spezialleuchten GmbH hat sich dabei auf LED-Systeme für den Außen- und Innenbereich von Schienenfahrzeugen jeglicher Bauart spezialisiert. Das Leistungsspektrum der SBF Spezialleuchten GmbH erstreckt sich dabei von Hochgeschwindigkeitsfrontleuchten oder Trittstufenbeleuchtungen im Exterieur über Lichtbänder in Deckensystemen und Leseleuchten im Interieur, bis hin zu hochmodernen Lichtsystemen, mit denen Keime und Bakterien auf Oberflächen oder in der Luft desinfiziert werden können. Ein starker Focus in der Entwicklung liegt auf den neuen Trends, mitteln Applikationen den Kundennutzen deutlich zu erhöhen. Die SBF Spezialleuchten GmbH bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand und deckt dabei die gesamte Wertschöpfungskette von der Konzeption über die Konstruktion bis hin zur Fertigung ab.

Kontakt:
SBF AG
Der Vorstand
Zaucheweg 4
04316 Leipzig
Tel: +49 (0)341 65235 894
E-Mail: info@sbf-ag.com

CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Freihamerstrasse 2
82166 Gräfelfing/Münchenwww.crossalliance.de
Tel: +49 (0) 89-898272-27
E-Mail: sh@crossalliance.de










25.05.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

466317  25.05.2016 










Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.03.2019 - Wirecard: Beunruhigende Zahlen
26.03.2019 - Evotec: Der nächste Streich
26.03.2019 - Medigene Aktie: Und wie geht es nun weiter?
26.03.2019 - Bayer Aktie: Verkaufssignal oder Bärenfalle?
26.03.2019 - BASF Aktie: Gelingt jetzt wieder die Wende nach oben?
26.03.2019 - Wirecard Aktie: Sechs Dinge, die für Anleger nun wichtig sind
25.03.2019 - Bijou Brigitte: Stabile Dividende
25.03.2019 - Curasan legt Wandelanleihe auf
25.03.2019 - DCI: Klares Umsatzplus
25.03.2019 - init: Ziel ist die Ergebniswende


Chartanalysen

26.03.2019 - Medigene Aktie: Und wie geht es nun weiter?
26.03.2019 - Bayer Aktie: Verkaufssignal oder Bärenfalle?
26.03.2019 - BASF Aktie: Gelingt jetzt wieder die Wende nach oben?
25.03.2019 - Baumot Aktie: Jetzt entscheidet sich sehr viel!
25.03.2019 - Paragon Aktie: Das wird jetzt sehr interessant
25.03.2019 - Mologen Aktie stürzt weiter ab: Wackelt jetzt die Kapitalerhöhung?
25.03.2019 - Bayer Aktie: Das könnte dramatisch werden
25.03.2019 - Commerzbank Aktie: Achtung, das könnte was werden!
22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?


Analystenschätzungen

26.03.2019 - DWS Group: Aktie wird abgestuft
26.03.2019 - Salzgitter: Dividende überrascht
26.03.2019 - Schoeller-Bleckmann: Kurs kann sich entwickeln
26.03.2019 - K+S: Das Minus liegt bei 15 Prozent
25.03.2019 - Erste Group: Rumänien macht den Unterschied
25.03.2019 - Bayer: Kaum eine Veränderung
25.03.2019 - Schaeffler: Weit weg vom 52-Wochen-Hoch
25.03.2019 - Deutsche Post: Fedex ist kein Maßstab
25.03.2019 - RWE: Bewertung der Aktie könnte zu hoch sein
25.03.2019 - Deutsche Bank: Aktie hat weiteres Abwärtspotenzial


Kolumnen

26.03.2019 - Kleiner Lichtblick beim Ifo-Geschäftsklimaindex - Commerzbank Kolumne
26.03.2019 - S&P 500: Bewährungsprobe für die Käufer - UBS Kolumne
26.03.2019 - DAX: Gelingt der erneute Konter? - UBS Kolumne
25.03.2019 - Ifo-Geschäftsklima: Ein überraschendes Lichtlein der Hoffnung! - Nord LB Kolumne
25.03.2019 - Amazon Aktie: Erholungsrally hat noch Potenzial - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX: Bullen unter Druck - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX im Abwärtssog: Inverse Zinsstruktur und Konjunktursorgen - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR