DGAP-News: financial.de - PANTAFLIX AG: 'Die Company erfährt ein starkes Momentum'

Nachricht vom 23.07.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: financial.de / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung

financial.de - PANTAFLIX AG: 'Die Company erfährt ein starkes Momentum'
23.07.2018 / 13:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
PANTAFLIX AG: "Die Company erfährt ein starkes Momentum"
Die PANTAFLIX AG (ISIN DE000A12UPJ7) ist kraftvoll in allen Geschäftsbereichen unterwegs und will neue Geschäftsfelder erschließen. Vorstandsvorsitzender (CEO) Stefan Langefeld und Chief Production Officer (CPO) Nicolas Paalzow erklären im Financial.de-Interview die nächsten Schritte des Medienkonzerns: "Wir produzieren so viele Filme wie nie zuvor, beginnen eine erste internationale Mammut-Filmproduktion, im Herbst startet unsere zweite Serie für Amazon Prime Video, und wir haben viele spannende Projekte in der Pipeline. Unsere VoD-Plattform wird täglich weiter global ausgebaut und unser Partner-Portfolio erweitert sich von Woche zu Woche. Unsere Kundenbasis wächst rasant, vor allen Dingen in den letzten Monaten. Zudem planen wir, unser Geschäftsfeld bei der PANTAFLIX Technologies um strategische Partnerschaften zu erweitern."
Nach Abschluss der Dreharbeiten von "100 Dinge", der mit Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer in den Hauptrollen am 6. Dezember in den deutschen Kinos starten wird, laufen im Produktionsbereich bereits die Vorbereitungen für die nächsten Projekte, darunter mit "RESISTANCE" die größte und erste internationale Produktion der PANTAFLIX-Tochter PANTALEON Films. "Wir werden demnächst weitere internationale Koproduktionen ankündigen", verrät CPO Nicolas Paalzow und ergänzt: "Ein weiteres Highlight wird ,Dem Horizont so nah' sein. PANTALEON Films verfilmt einen der größten Erfolgsromane der vergangenen Jahre, die wahre Geschichte der Romanautorin Jessica Koch. Der erste Teil einer Trilogie hat nach seinem Erscheinen im März 2016 eine einzigartige Erfolgsgeschichte hinter sich: Binnen weniger Wochen eroberte "Dem Horizont so nah" Platz 1 der Bestsellerlisten auf Amazon."
Weiteres Potenzial sieht Paalzow in der Produktion von hochkarätigen Serien: "Die Partnerschaft mit Warner Bros. und Amazon Prime Video bei ,YOU ARE WANTED' ist großartig und hat uns auf einen Schlag ins Relevant Set der Produzenten anspruchsvoller und weltweit erfolgreicher Serienunterhaltung katapultiert." Auch im Serienbereich hält PANTAFLIX das Tempo hoch: "Gemeinsam mit Die Hellinger/Doll Filmproduktion und Warner Bros. haben wir "BEAT" produziert - eine Thriller-Serie für Amazon Prime Video, die Ende des Jahres veröffentlicht wird. Darüber hinaus sprechen wir mit allen relevanten Marktpartnern, die Interesse an spannender Serienunterhaltung haben. ,YOU ARE WANTED' hat definitiv Lust auf mehr bei uns gemacht, daher entwickeln wir viele neue Konzepte. Und durch den Markteintritt von Amazon Prime Video, Netflix oder zuletzt Apple gibt es ja nun auch bei deutschen Sendern eine erfreuliche Bewegung in Richtung ,Original Content for VoD'."
Mit der VoD-Plattform PANTAFLIX plant CEO Stefan Langefeld ein neues Geschäftsfeld zu erschließen: "Unsere VoD-Infrastruktur ist State of the Art, markterprobt und performt äußerst stabil. Mit diesem wertvollen Asset ist es nur ein logischer nächster Schritt, sich mit strategischen Partnern zusammenzuschließen. Und zwar mit solchen, die eine Full-Service-VoD-Lösung suchen, um ihre bestehenden Endkunden zu erreichen und ihnen ein neues Angebot oder Geschäftsmodell anzubieten." Die VoD-Infrastruktur wurde von der PANTAFLIX Technologies entwickelt und aufgebaut. "Somit gehört diese komplett uns - ohne, dass wir auf technische Lösungen Dritter angewiesen wären."
Die jüngst verkündete Kooperation mit dem US-Distributor Premiere Digital sieht Stefan Langefeld als "Win-Win-Win-Situation". Und die weitere Expansion ist bereits vorgezeichnet: "Unsere VoD-Plattform wächst rasant. Den PANTAFLIX-Content können sie in derzeit 45 Ländern, in 6 Sprachen nutzen. Noch in diesem Jahr starten wir das Rollout über den südamerikanischen Kontinent. Weitere Territorien werden folgen. Die Zahl der Produktionen im Content-Bereich erhöht sich stetig, sukzessive verzahnen wir Produktion und Distribution noch enger und mit unserer VoD-Infrastruktur erschließen wir neue Märkte mit strategischen Partnern. Für PANTAFLIX eröffnen sich derzeit global gesehen Möglichkeiten, die es bis vor Kurzem noch gar nicht gab."
Zum vollständigen INTERVIEW
 

Kontakt:
financial.de
Karlstraße 47
80333 München
Telefon: 089 / 210298 - 0
Telefax: 089 / 210298 - 49
E-Mail: info@financial.de











23.07.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



706973  23.07.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

12.12.2018 - CO.DON macht beim neuen Standort in Leipzig Fortschritte
12.12.2018 - VW setzt Schot endgültig auf den Audi-Chefsessel
12.12.2018 - Dürr verlängert Vertrag mit Vorstandschef Dieter
12.12.2018 - NanoFocus verpasst Ergebnisziel - Bilanz wird bereinigt
12.12.2018 - Deutz: Bohr folgt auf Härter
12.12.2018 - Deutsche Konsum REIT: Fünf Zukäufe
12.12.2018 - Morphosys: Janssen legt neue Tremfya-Ergebnisse vor
12.12.2018 - BYD Aktie: Interessante Kaufsignale, aber…
12.12.2018 - Fintech Group Aktie: Geht hier was für die Bullen?
12.12.2018 - TLG Immobilien: Portfoliowert wächst auf mehr als 4 Milliarden Euro


Chartanalysen

12.12.2018 - BYD Aktie: Interessante Kaufsignale, aber…
12.12.2018 - Fintech Group Aktie: Geht hier was für die Bullen?
12.12.2018 - Commerzbank Aktie: Startet die Kurserholung?
12.12.2018 - Evotec Aktie: Nächster Anlauf in Richtung Jahreshoch?
12.12.2018 - Nokia Aktie: „Top-Pick” und ein interessanter Chart
11.12.2018 - RIB Software Aktie: Hat der TecDAX-Titel einen Boden gefunden?
11.12.2018 - Paion Aktie: Interessante Kursbewegungen
11.12.2018 - Singulus Aktie: Erholungsrallye möglich!
11.12.2018 - Evotec Aktie: Schluss mit der Bärenparty?
11.12.2018 - Nordex Aktie: Werden die Kaufsignale noch vergoldet?


Analystenschätzungen

12.12.2018 - Fresenius Aktie: Drei interessante Neuigkeiten
12.12.2018 - Infineon Aktie: Langfristig gute Perspektiven
12.12.2018 - Wirecard Aktie vor Rallye? Mehr als 60 Prozent Kurspotenzial
11.12.2018 - ABO Invest: Zeichen stehen auf Wachstum
11.12.2018 - Naga Group: Neue Kaufempfehlung und hohes Potenzial
11.12.2018 - Gerry Weber: Kursziel der Aktie noch einmal gesenkt
11.12.2018 - RIB Software Aktie: So kommentieren Analysten das YTWO-Desaster
11.12.2018 - Bayer Aktie: Eine Kaufempfehlung und Spekulationen
11.12.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein spannendes Bild!
10.12.2018 - Eyemaxx Real Estate: Kursverdoppelung erwartet


Kolumnen

12.12.2018 - USA: Inflationsrückgang auf 2,2% gibt Vorgeschmack auf nahe Zukunft! - Nord LB Kolumne
12.12.2018 - Grossbritannien: Theresa May muss sich einem Misstrauensvotum stellen - VP Bank Kolumne
12.12.2018 - EuroStoxx 50: Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
12.12.2018 - DAX: Gegenbewegung läuft an - UBS Kolumne
12.12.2018 - EZB-Sitzung: Ende der Anleihen-Käufe steht bevor - Allianz Global Investors Kolumne
12.12.2018 - Wohnimmobilien bleiben auch 2019 im Fokus - Commerzbank Kolumne
12.12.2018 - DAX mit großen Unsicherheiten im Gepäck - Donner & Reuschel Kolumne
11.12.2018 - ZEW-Umfrage: Es wird nicht besser - Nord LB Kolumne
11.12.2018 - Die deutschen Exporte steigen im Oktober stärker als erwartet - Commerzbank Kolumne
11.12.2018 - S&P 500: Kleine Chance für die Bullen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR