PNE Wind Anleihe 2018(2023)

DGAP-News: Asset International akquiriert Market Metrics und Matrix Solutions und erweitert damit das Portfolio eigener Daten- und Informationsdienste

Nachricht vom 24.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Asset International Deutschland GmbH / Schlagwort(e): Expansion/Fusionen & Übernahmen

Asset International akquiriert Market Metrics und Matrix Solutions und erweitert damit das Portfolio eigener Daten- und Informationsdienste
24.05.2016 / 15:23


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemitteilung
Asset International akquiriert Market Metrics und Matrix Solutions und erweitert damit das Portfolio eigener Daten- und Informationsdienste
New York, London, 23. Mai 2016. Asset International, die führende Quelle für Business Intelligence und Informationsdienste gibt heute die Akquisition von Market Metrics und Matrix Solutions von FactSet (NYSE: FDS | NASDAQ: FDS) bekannt.
Market Metrics und Matrix Solutions sind weltweit führende Daten- und Researchunternehmen für durch Berater vermittelte Investments und Versicherungensprodukte.
Durch die Akquisition werden die proprietären Asset Management- und Versicherungswirtschafts- Daten von Asset International ausgebaut.
Somit bietet Asset International nun Lösungen aus einer Hand für Daten und researchgestützte Produkt-Innovation, Produktion, Vertrieb und Distribution für die Vermögensverwaltung und Versicherungsgesellschaften, sowie die Bereitstellung von Monitoring-Lösungen und Marketing-Kanäle für die Investmentindustrie.
Market Metrics , 1993 gegründet, mit Sitz in Boston und Matrix Solutions, 1985 gegründet, mit Sitz in London verfügen über langjährige Erfahrung in strategischer Beratung und Lieferung erfolgsentscheidender Daten für Investmentfonds, Fondsgebundene Rentenversicherungen, Hypotheken und Lebensversicherungen.
Die Akquisition wird voraussichtlich innerhalb von 45 Tagen abgeschlossen sein.
Asset-International wurde während der Transaktion von RBC Capital Markets und Willkie Farr & Gallagher LLP beraten.
Joel Mandelbaum, CEO von Asset International kommentierte: "Diese Akquisition unterstreicht unsere Bestrebungen, DER bevorzugte Dienstleister für die Vermögensverwaltende Branche zu werden. Die Kombination aus Asset International, Market Metrix und Matrix Solutions sitzt unseren Kunden und unseren Mitarbeitern wie angegossen und wir freuen uns die Kräfte zu vereinen."
Tony Salewski, Managing Director von Genstar, sagte: "Market Metrics und Matrix Solutions genießen einen hervorragenden Ruf in der Asset-Management Branche in den USA und Großbritannien und ergänzen das bestehende Geschäft von Asset International. Wir erwarten uns aus dieser Kombination extreme Vorteile für unsere Kunden, sowie die Beschleunigung der Produktinnovation und umfassende Kundenbindung."
Über Asset InternationalAsset International (AI ) stellt der weltweiten Investmentbranche wichtige Daten, Business Intelligence, Informationsdienste und Marketinglösungen zur Verfügung. Das Portfolio von AI umfasst Research, Analysen, Veranstaltungen, redaktionelle Tätigkeiten, Daten zu Mittel-Zu- und Abflüssen von Investments, sowie TCA zu über 500 Millionen Trades pro Monat für globale Vermögensverwalter und Investoren. Der Kundenstamm des Unternehmens umfasst über 1000 der bekanntesten Namen in der Vermögensverwaltungsbranche, darunter 83 der 100 weltweit größten Fondsmanager. Zu den Tochtergesellschaften gehören FWW, Strategic Insight, Investor Economics, Plan for Life und LiquidMetrix. Zum Portfolio von Marketing-Lösungen von Asset International zählen Marken wie PLANSPONSOR, PLANADVISER, Chief Investment Officer, Global Custodian und The Trade. Das Unternehmen mit Firmensitz in New York verfügt über Niederlassungen in London, Stamford, CT, Hongkong, Melbourne, Boston, Toronto, San Francisco und München. AI gehört zu Genstar Capital. Für weitere Informationen besuchen Sie www.assetinternational.com.
Über Genstar CapitalGenstar Kapital ist ein führendes Private Equity-Unternehmen, das seit mehr als 25 Jahren in hochwertige Unternehmen investiert. Mit Sitz in San Francisco arbeitet Genstar in Partnerschaft mit den Managementteams und seinem Netzwerk von Betriebsführungskräften und strategischen Beratern, um seine angeschlossenen Einheiten in branchenführende Unternehmen zu überführen. Genstar verwaltet Vermögen mit Gesamt -Kapitalzusagen von über 5 Milliarden US-Dollar und konzentriert sich auf Investitionen in ausgewählte Sektoren innerhalb der Bereiche Finanzdienstleistungen, Software, Industrietechnik und der Healthcare-Industrie.
Für Public Relations & Media Anfragen wenden Sie sich bitte an:
Genstar Capital
Chris Tofalli
+1 914-834-4334
Asset International
Leonie Alsop
lalsop@assetinternational.com
+44 (0) 20 7397 3807
+44 (0) 20 7495 898 353
Aaronique Powell
ai@fullyvested.com
Office: +1 917 765 8720










24.05.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

466241  24.05.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf
20.04.2018 - wallstreet:online: Prognose explodiert
20.04.2018 - Bio-Gate rutscht in die Verlustzone
20.04.2018 - Metro: Umsatz- und Gewinnwarnung
20.04.2018 - Mologen: Fortschritte bei der Oncologie-Zusammenarbeit
20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt
20.04.2018 - Williams Grand Prix Holdings: Operatives Ergebnis sinkt
20.04.2018 - Schweizer Electronic: China-Engagement drückt Dividende
20.04.2018 - Syzygy: Gewinn geht zurück


Chartanalysen

20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR