DGAP-News: curasan schließt Vertriebsvereinbarung mit Silony Medical International

Nachricht vom 24.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: curasan AG / Schlagwort(e): Kooperation

curasan schließt Vertriebsvereinbarung mit Silony Medical International
24.05.2016 / 09:51


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
- Auslizensierung von CERACELL Ortho zur Vermarktung in Europa

- Erste Vertriebsvereinbarung zur Erhöhung der Produktionsauslastung am Standort Frankfurt

- Weiterer Ausbau des Zugangs zum Orthopädiemarkt

Die curasan AG (ISIN DE0005494538), ein führender Spezialist für Medizinprodukte aus dem Bereich der Orthobiologie, hat heute mit der Silony Medical International AG, eine Vertriebsvereinbarung über ihr synthetisches Knochenaufbaumaterial CERACELL Ortho getroffen.

Das Unternehmen aus Frauenfeld, Schweiz, erhält ab sofort die Vertriebsrechte im Orthopädiebereich für CERACELL Ortho in der DACH-Region, Benelux und weiteren ausgewählten europäischen Ländern. Überdies erhält das Unternehmen das Recht, CERACELL Ortho zukünftig auch unter eigener Marke zu vertreiben.

Silony ist auf den orthopädischen Klinikmarkt spezialisiert und produziert Implantat- und Instrumentsysteme in den Bereichen Wirbelsäule und Endoprothetik. Die Vertriebsrechte umfassen Deutschland, Schweiz, Großbritannien, Italien, Österreich, Tschechien und Benelux. Die Vermarktung von CERACELL Ortho als exklusiv angebotener Knochenersatzstoff fügt sich optimal in den etablierten Vertrieb des Unternehmens ein.

"Teil unserer Strategie ist es, unsere hochmodernen Produktionsanlagen am Standort Frankfurt durch Auftragsproduktion oder Auslizensierung einer unserer zahlreichen bisher nicht aktiv vertriebenen Produktinnovationen stärker auszulasten", betont Michael Schlenk, Vorstand der curasan AG. "Silony kann mit CERACELL Ortho nun ein hochwertiges, neues Produkt im attraktiven Orthopädiemarkt anbieten. Gleichzeitig profitiert curasan von einer höheren Produktionsauslastung und zusätzlichen Umsatz- und Ergebnisbeiträgen. Eine klassische Win-Win-Situation."

Marcus Kerwin, Geschäftsführer der Silony Medical International AG, sieht in der Zusammenarbeit mit der curasan AG eine ideale Bereicherung. "CERACELL Ortho passt perfekt zu unseren eigenen Produkten. Mit diesem modernen Knochenaufbaumaterial können wir ein umfassendes und attraktives Paket für die Knochenchirurgie schnüren und den Bedarf der Kliniken aus einer Hand bedienen. Der Produkt-Launch wird kurzfristig erfolgen."

Für das laufende Geschäftsjahr 2016 rechnet curasan mit zusätzlichen Umsätzen von über 0,1 Millionen Euro aus der Vertriebsvereinbarung. Ab 2017 geht das Unternehmen von einem mehr als doppelt so hohen Umsatz- und Ergebnisbeitrag aus. In der Umsatz- und Ergebnisprognose vom 28. April des Jahres ist dieser Umsatzzuwachs für 2016 bereits eskomptiert.

Über die curasan AG:

curasan entwickelt, produziert und vermarktet Biomaterialien und andere Medizinprodukte aus dem Bereich der Knochen- und Geweberegeneration. Als Branchenpionier hat sich das Unternehmen vor allem auf synthetische Knochenersatzstoffe zur Verwendung in der Orthopädie sowie der dentalen Implantologie spezialisiert. Zahlreiche Patente und eine umfangreiche Liste an wissenschaftlichen Dokumentationen belegen den klinischen Erfolg der Produkte und die hohe Innovationskraft von curasan. Weltweit profitieren chirurgisch tätige Zahnärzte, Implantologen und Mund-, Kiefer,- Gesichtschirurgen sowie Orthopäden, Traumatologen und Wirbelsäulenchirurgen vom hochwertigen und anwenderorientierten Portfolio des Technologieführers. Das Unternehmen unterhält seinen eigenen Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsstandorts in Frankfurt/Main, dessen Ausstattungsniveau höchste Ansprüche erfüllt und der von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) sowie anderen internationalen Behörden erfolgreich auditiert ist. Neben dem Stammsitz betreibt der Konzern eine Tochtergesellschaft, curasan Inc., im Research Triangle Park in der Nähe von Raleigh, N.C., USA. Die Aktien der curasan AG sind im General Standard an der Frankfurter Börse gelistet.

Über die Silony Medical International AG:

Silony ist auf den orthopädischen Klinikmarkt spezialisiert. Die Produkte und Leistungen von Silony sind exakt auf die Bedürfnisse von Patienten, Ärzten und Pflegepersonal in Kliniken zugeschnitten. In den Bereichen Wirbelsäule und Endoprothetik entwickelt und produziert das Unternehmen Implantate und Instrumente als lebende Systeme. Die gemeinsame Systementwicklung mit erfahrenen Chirurgen und Fachkräften aus OP- und Sterilisationsabteilungen resultiert in konsequent durchdachten, modularen und vielseitig einsetzbaren Produkten.

Über CERACELL Ortho

CERACELL Ortho ist ein synthetisches, biokompatibles Keramikmaterial aus einer resorbierbaren, siliciumhaltigen Beta-Tricalciumphosphat-Matrix. Das Produkt wird als Granulat und als Foam in verschiedenen Varianten zur Verfügung stehen. Es wird für die Füllung, Überbrückung und Rekonstruktion von Knochendefekten sowie zur Knochenfusion implantiert und im Körper innerhalb einiger Monate zeitgleich zur Resorption durch eigenen Knochen ersetzt.

Kontakt:
Ingo Middelmenne
Head of Investor Relations
Tel. +49 6027 40900-45
Fax +49 6027 40900-39
ingo.middelmenne@curasan.de
Andrea Weidner
Head of Corporate Communications
Tel. +49 6027 40900-51
Fax +49 6027 40900-39
andrea.weidner@curasan.de
 









24.05.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
curasan AG



Lindigstraße 4



63801 Kleinostheim



Deutschland


Telefon:
06027/40 900 0


Fax:
06027/40 900 29


E-Mail:
info@curasan.de


Internet:
www.curasan.de


ISIN:
DE0005494538


WKN:
549453


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

466079  24.05.2016 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR