DGAP-News: DGH AG startet mit neuem Vorstandsvorsitzenden Frank Peinelt

Nachricht vom 27.06.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: DGH Deutsche Grundwert Holding AG / Schlagwort(e): Personalie/Strategische Unternehmensentscheidung

DGH AG startet mit neuem Vorstandsvorsitzenden Frank Peinelt
27.06.2018 / 10:14


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Die Berliner DGH Deutsche Grundwert Holding AG hat ihr operatives Geschäft mit dem Schwerpunkt Immobilien- und Projektinvestment aufgenommen.
Mit dem neuen Vorstandsvorsitzenden Frank Peinelt, der im März 2018 sein Amt antrat, kommt ein im Finanzmanagement und der Immobilienbranche ausgewiesener Experte in das Unternehmen. Frank Peinelt legte den Grundstein für seine Finanzexpertise durch seine langjährige Tätigkeit bei der Deutschen Bank und der Commerzbank. Danach wechselte er in den Vorstand eines europaweit tätigen Finanzkonzerns und begleitete dessen Börsengang, bevor er als Vermögensverwalter in München und Zürich seine fachliche Kompetenz im Investmentbereich und der Strukturierung von Finanzinstrumenten ausbaute. Frank Peinelt verfügt über hervorragende Kontakte und geschäftliche Beziehungen in der Finanzbranche, zu Projektpartnern und Wirtschaftsunternehmen. Diese kommen überwiegend aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Italien, Frankreich und England.

Als Institutsleiter und Vorstand einer Vermögensverwaltungsgesellschaft unterstand Frank Peinelt der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA). Bis März 2018 managte er erfolgreich ein Immobilienportfolio für ein Deutsches Family Office.
Bei der DGH bringt er seine fachliche Kompetenz als Vorstandsvorsitzender ein. Unterstützt wird er durch ein über die Jahre etabliertes und eng zusammenarbeitendes Kompetenzteam aus den Bereichen Projektentwicklung, Wirtschaft, Recht, Finanzen und Marketing. Damit verfügt Frank Peinelt über ein eingespieltes Management-Team und ein hervorragendes Netzwerk, das er zur weiteren Entwicklung der DGH Deutsche Grundwert Holding AG und deren strategischen Ausrichtung nutzen wird. Frank Peinelt steht für ein ausgewogenes Risikomanagement. Er weiß, dass ein gutes Investment, das für institutionelle Investoren und vermögende Privatinvestoren interessant ist, sich dann als nachhaltig erweist, wenn das Gleichgewicht zwischen den Immobilien-Investoren, den Immobilien-Nutzern, der Umwelt und den sozialen Anforderungen dauerhaft gegeben ist.

Die DGH Deutsche Grundwert Holding AG investiert, unter Beachtung der Philosophie von New Generation Investment in Sachwertimmobilien, wie altersgerechtes Wohnen und Pflege, Wohnraumkonzepte, Denkmalimmobilien und Micro-Living.

Über die DGH Deutsche Grundwert Holding AG
Die DGH Deutsche Grundwert Holding AG mit Sitz in Berlin ist eine Managementgesellschaft für Immobilien-Investments. Mit ihrem konsequent gelebten Investmentkonzept "New Generation Investment" investiert sie in nachhaltige, generationsübergreifende Immobilien-Projekte. Dabei berücksichtigt die DGH AG sowohl die individuellen Anforderungen von Immobilien-Investoren als auch die aktuellen und langfristigen Bedürfnisse der Immobilien-Nutzer.
DGH Deutsche Grundwert Holding AG
Investor Relations
Michael Power
Telefon: 0049 (0)355 866 983 60
E-Mail: m.power@dgh-ag.com
Vorstand: Frank Peinelt / Michael Power
Aufsichtsratsvorsitzender: Harald Buchner
Rechtsform: Aktiengesellschaft (AG)
Handelsregister: Amtsgericht Charlottenburg HRB 106 666 B
 












27.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
DGH Deutsche Grundwert Holding AG

Karl-Liebknecht-Straße 20

03046 Cottbus


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 355 866 983 60
Fax:
+49 (0) 355 866 983 61
E-Mail:
info@dgh-germany.com
Internet:
www.dgh-germany.com
ISIN:
DE000A0B6VN9
WKN:
A0B6VN
Börsen:
Freiverkehr in Hamburg

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




698885  27.06.2018 







Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.01.2019 - Biofrontera: Verlust für 2018 deutlich kleiner als erwartet
22.01.2019 - Datagroup hebt Dividende an - weiteres Wachstum auch durch Zukäufe
22.01.2019 - SBF stellt Umsatzplus und Gewinnzuwachs in Aussicht
22.01.2019 - FinLab: Neue Millionen für Beteiligung Iconiq
22.01.2019 - DEAG kauft Axel Springer bei myticket heraus
22.01.2019 - Nordex: innogy-Partnerschaft nimmt Fahrt auf
22.01.2019 - Francotyp-Postalia geht neue IoT-Beteiligung ein
22.01.2019 - PNE AG: Operativ „sehr erfreulich entwickelt”
22.01.2019 - Steinhoff International: Neuigkeiten zur Sanierung - Tochtergesellschaft verkauft
22.01.2019 - Shop Apotheke Europe steigert Umsatz deutlich


Chartanalysen

22.01.2019 - Siltronic Aktie: Breakversuch erneut gescheitert?
22.01.2019 - Deutsche Bank Aktie: Der Kessel brodelt
22.01.2019 - Wirecard Aktie: Das war die Trendwende, oder…?
22.01.2019 - Dialog Semiconductor Aktie: Warnzeichen in der technischen Analyse
22.01.2019 - Geely und BYD: Das könnte böse Folgen für die Aktien haben!
21.01.2019 - Aumann Aktie: Ein wichtiges Kaufsignal
21.01.2019 - Steinhoff Aktie: Neue Woche, neue Signale!
21.01.2019 - Evotec Aktie: Hier liegt was in der Luft…
21.01.2019 - Medigene Aktie: Starke Zeichen zum Wochenstart
21.01.2019 - RIB Software Aktie: Nächste Kaufsignale voraus?


Analystenschätzungen

22.01.2019 - Wirecard: Vorschau auf die Zahlen – Starker Wachstumstrend
22.01.2019 - K+S: Klares Kaufvotum für die Kali-Aktie
22.01.2019 - Aixtron: Aktie im Minus
22.01.2019 - Carl Zeiss Meditec: Gute Kursentwicklung sorgt für Abstufung der Aktie
22.01.2019 - E.On: Innogy als Impulsgeber
22.01.2019 - Lufthansa:Aktie wird hochgestuft
22.01.2019 - Henkel: Zweifache Abstufung der Aktie
22.01.2019 - Siemens: Vor den Quartalszahlen
21.01.2019 - Henkel: Druck hält an
21.01.2019 - Deutsche Bank. Ein weiteres Minus


Kolumnen

22.01.2019 - DAX-Studie auf KI-Basis zeigt Zusammenhang zwischen CEO-Vorwörtern und Analystenprognosen auf
22.01.2019 - Gold: Abprall am Widerstand, trotz Golden Cross - Donner & Reuschel Kolumne
22.01.2019 - ZEW-Umfrage - Brexit-Chaos und Chinas Konjunkturflaute lasten auf Stimmung - Nord LB Kolumne
22.01.2019 - S&P 500: Bullen konnten überzeugen - UBS Kolumne
22.01.2019 - DAX: Bullen am Drücker - UBS Kolumne
22.01.2019 - Osram, VW & Co.: Autokonjunktur noch relativ robust, aber „Dunkle Wolken” - Commerzbank Kolumne
22.01.2019 - Brexit: Plan B! … Was für ein Plan B? - VP Bank Kolumne
22.01.2019 - DAX: Januar-Rally schon wieder beendet? - Donner & Reuschel Kolumne
21.01.2019 - China: Talsohle noch nicht erreicht! - Nord LB Kolumne
21.01.2019 - DAX: Nix is fix (!) - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR