4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Uniper

DGAP-News: Uniper-Statement: Fortum schließt Erwerb von circa 47,35 Prozent an Uniper ab

Bild und Copyright: Uniper.

Bild und Copyright: Uniper.

Nachricht vom 26.06.2018 26.06.2018 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-News: Uniper SE / Schlagwort(e): Stellungnahme

Uniper-Statement: Fortum schließt Erwerb von circa 47,35 Prozent an Uniper ab
26.06.2018 / 15:26


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Fortum hat heute bekannt gegeben, dass das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot der Fortum an die Aktionäre der Uniper SE nunmehr vollzogen wurde. Insgesamt hält Fortum damit circa 47,35 Prozent der Uniper-Aktien.

Dazu sagt Uniper CEO Klaus Schäfer:
"Mit Fortum hat Uniper nun wie erwartet einen neuen Großaktionär, den wir im Kreise unserer Aktionäre begrüßen. Nach dem Abschluss des öffentlichen Übernahmeangebotes geht es uns darum, den Gesprächsfaden mit Fortum fortzuführen und dabei die Interessen von Uniper, unserer Mitarbeiter und aller Aktionäre bestmöglich zu wahren. Mir ist jetzt besonders wichtig, die Grundlage für ein konstruktives Miteinander von Fortum und Uniper zu schaffen und dabei gleichzeitig die Umsetzung des von uns eingeschlagenen unternehmerischen Weges sicherzustellen. Meine Vorstandskollegen und ich sind überzeugt, dass dies langfristiger Wertschaffung dient - und zwar für beide Unternehmen."


Für Rückfragen steht zur Verfügung:


Leif Erichsen
T +49 2 11-45 79-35 70
M +49 1 71-5 63 92 42leif.erichsen@uniper.energy


Dieses Statement enthält möglicherweise bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Uniper SE und anderen derzeit für diese verfügbaren Informationen beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken und Ungewissheiten sowie sonstige Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier abgegebenen Einschätzungen abweichen. Die Uniper SE beabsichtigt nicht und übernimmt keinerlei Verpflichtung, derartige zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.












26.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Uniper SE

E.ON-Platz 1

40479 Düsseldorf


Deutschland
Telefon:
+49 211 73275 0
Fax:
+49 211 4579 5 01
E-Mail:
info@uniper.energy
Internet:
www.uniper.energy
ISIN:
DE000UNSE018, DE000UNSE1V6
WKN:
UNSE01, UNSE1V
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




698883  26.06.2018 





Weitere DGAP-News von Uniper

26.05.2019 - DGAP-Adhoc: Uniper SE: Personelle Veränderungen im Uniper-Vorstand
02.05.2019 - DGAP-Adhoc: Uniper SE: Aufsichtsrat der Uniper SE bestellt neuen Vorsitzenden des Vorstands
18.04.2019 - DGAP-Adhoc: Uniper SE: Ergänzungsverlangen durch KVIP International V L.P.
21.03.2019 - DGAP-Adhoc: Uniper SE: Verlangen der Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung durch die Cornwall GmbH & Co. KG
05.02.2019 - DGAP-News: Uniper und Fortum starten Neuanfang ihrer Beziehung

4investors-News zu Uniper

21.06.2019 - Uniper: Keine Lösung in Sicht
27.05.2019 - Uniper: Nächste Vorstände kündigen Rückzug an
02.05.2019 - Uniper: Schäfer-Nachfolger steht fest
21.03.2019 - Uniper: Elliott will außerordentliche Hauptversammlung
13.03.2019 - Uniper: Ein sehr komplexes Umfeld


(Werbung)


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR