DGAP-News: SKW Stahl-Metallurgie Holding AG: Veränderungen in der Zusammensetzung des Aufsichtsrats

Nachricht vom 23.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: SKW Stahl-Metallurgie Holding AG / Schlagwort(e): Personalie

SKW Stahl-Metallurgie Holding AG: Veränderungen in der Zusammensetzung des Aufsichtsrats
23.05.2016 / 16:20


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
SKW Metallurgie: Veränderungen in der Zusammensetzung des Aufsichtsrats
Unterneukirchen/München (Deutschland), 23. Mai 2016. Die Anteilseigner der
SKW Stahl-Metallurgie Holding AG (WKN SKWM02 / ISIN DE000SKWM021) haben auf
der Hauptversammlung der Gesellschaft in München folgende Personen in den
Aufsichtsrat der Gesellschaft gewählt:
* Dr. Olaf Marx (Geschäftsführender Gesellschafter der MCGM GmbH, München,
Deutschland),
* Dr. Peter Ramsauer (Mitglied des Bundestages, Traunwalchen, Deutschland),
* Tarun Somani (Mitglied des Verwaltungsrates der Somani Group, Neu Delhi,
Indien),
* Volker Stegmann (Aufsichtsratsvorsitzender der Concordia
Versicherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit, Baldham, Deutschland),
sowie
* Titus Weinheimer (Chief Operating Officer und General Counsel der
NanoHoldings LLC, New York, USA).
Der Aufsichtsrat wählte am heutigen Tage aus seiner Mitte zu seinem
Vorsitzenden Herrn Dr. Olaf Marx und zu seinem Stellvertretenden
Vorsitzenden Herrn Volker Stegmann.
?
Ansprechpartner
SKW Stahl-Metallurgie Holding AG
Christian Schunck
Leiter IR und Konzernkommunikation
Rathausplatz 11
84579 Unterneukirchen
Deutschland
Telefon IR/Presse: +49 8634 62720-15
Fax: +49 8634 62720-16
E-Mail: schunck@skw-steel.com
Internet: www.skw-steel.com
Hinweis: Die Hauptversammlung vom 10. Mai 2016 hat die Verlegung des
Unternehmenssitzes von Unterneukirchen nach München beschlossen. Diese
Änderung soll in Kürze in das Handelsregister eingetragen werden.

Über SKW Stahl-Metallurgie Holding AG und den SKW Metallurgie Konzern
Der SKW Metallurgie Konzern ist Weltmarktführer bei chemischen
Zusatzstoffen für die
Roheisenentschwefelung sowie bei Fülldrähten und anderen Produkten für die
Sekundärmetallurgie.
Die Produkte des Konzerns ermöglichen Stahlproduzenten die effiziente
Herstellung hochwertiger
Stahlprodukte. Zu den Kunden zählen die weltweit führenden Unternehmen der
Stahlbranche. Der SKW Metallurgie Konzern kann auf mehr als 50 Jahre
metallurgisches Know-how zurückblicken und ist heute in mehr als 40 Ländern
aktiv. Die Gesellschaft ist außerdem ein führender Anbieter von Quab
Spezialchemikalien, die vorrangig in der weltweiten Produktion
industrieller Stärke für die
Papierindustrie eingesetzt werden.
Die Zentrale des SKW Metallurgie Konzerns befindet sich in Deutschland; die
Produktionsstandorte
liegen in Frankreich, den USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, Südkorea,
Russland, der VR China und
Indien (Joint Venture). Der Konzern erzielte 2015 einen Gesamtumsatz von
285,5 Mio. Euro und
beschäftigt rund 650 Mitarbeiter (Stand 31. Dezember 2015).
Die Aktien der SKW Stahl-Metallurgie Holding AG notieren seit dem 1.
Dezember 2006 im Prime
Standard der Wertpapierbörse in Frankfurt/M. (Deutschland), seit 2011
(Umstellung auf Namensaktien) unter WKN SKWM02 und ISIN DE000SKWM021
Disclaimer
Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise bestimmte in die Zukunft
gerichtete Aussagen, die auf den gegenwärtigen
Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des SKW Metallurgie Konzerns
und anderen derzeit verfügbaren
Informationen beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken
und Ungewissheiten sowie sonstige Faktoren
können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die
Entwicklung oder die Leistung der Gesellschaft
wesentlich von den hier abgegebenen Einschätzungen abweichen. Die SKW
Stahl-Metallurgie Holding AG beabsichtigt nicht und übernimmt keinerlei
Verpflichtung, derartige zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren und
an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.










23.05.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
SKW Stahl-Metallurgie Holding AG



Rathausplatz 11



84579 Unterneukirchen



Deutschland


Telefon:
+49 (0)8634 62720-15


Fax:
+49 (0)8634 62720-16


E-Mail:
info@skw-steel.com


Internet:
www.skw-steel.com


ISIN:
DE000SKWM021


WKN:
SKWM02


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

465925  23.05.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.06.2018 - home24: Erfolgreicher Börsenstart
15.06.2018 - E.On: Uniper-Trennung rückt näher
15.06.2018 - Alno: Abschied vom regulierten Markt
15.06.2018 - Nanorepro: Deutliche Überzeichnung der Kapitalerhöhung
15.06.2018 - Vonovia: Deutlicher Widerspruch
15.06.2018 - Accentro Real Estate: Zukauf in Berlin
15.06.2018 - Consus Real Estate: Höherer Streubesitz nach der Kapitalerhöhung
15.06.2018 - Centrotec Sustainable: Erfolgreiches Programm
15.06.2018 - Agrarius: Prognose wird revidiert
15.06.2018 - Maier + Partner: Ernüchterndes Ergebnis


Chartanalysen

15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”
15.06.2018 - KPS Aktie: Das Bild scheint sich zu bessern!
15.06.2018 - Wirecard Aktie: Adyen-Hype, Hausse - wie lange geht das noch gut?
15.06.2018 - E.On Aktie: Achtung, ein erstes Kaufsignal
15.06.2018 - Aixtron Aktie: Die Chancen sind da!
14.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Erholungschance vs. große Risiken
14.06.2018 - E.On Aktie: Das sieht interessant aus!
14.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Einen Schritt vor dem Kaufsignal
14.06.2018 - Commerzbank Aktie: Alle Chancen sind noch da!
14.06.2018 - Evotec Aktie lauert auf die Ausbruchschance, aber…


Analystenschätzungen

15.06.2018 - Ceconomy: Veränderungen in Russland
15.06.2018 - Siemens: Siemens Healthineers bereitet Freude
15.06.2018 - Infineon: Veränderung beim Kursziel der Aktie
15.06.2018 - Gerry Weber: Nach der Warnung
15.06.2018 - K+S: Zweifache Hochstufung der Aktie
14.06.2018 - Wirecard: Adyen sorgt für gute Stimmung
14.06.2018 - ProSiebenSat.1: Am Scheideweg – Kommt die große Krise?
14.06.2018 - Gerry Weber: Neuausrichtung kommt nicht gut an
14.06.2018 - Wirecard: Mega-IPO-Debut für Mitbewerber Adyen
14.06.2018 - Infineon: Kapitalmarkttag kommt gut an


Kolumnen

15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne
12.06.2018 - DAX: „Very, very good“ - Morning-Star im DAX 30 - Donner + Reuschel Kolumne
12.06.2018 - S+P 500: Wichtige Hürde rückt näher - UBS Kolumne
12.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung steht an - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR