DGAP-News: mVISE AG: Erfolgreiche Hauptversammlung 2018

Nachricht vom 21.06.201821.06.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: mVISE AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Planzahlen

mVISE AG: Erfolgreiche Hauptversammlung 2018
21.06.2018 / 16:04


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Erfolgreiche Hauptversammlung 2018

- Hohe Zustimmung auf heutiger Hauptversammlung zu allen Tagesordnungspunkten

- Umsatz in 2017 wieder um mehr als 65% gesteigert

- Positiver Ausblick für 2018 mit einer EBIT-Marge von 7 - 9%

- Ziel: mVISE unter den Top 20 der mittelständischen IT-Anbieter in Deutschland
 

Erfolgreiche Hauptversammlung in Düsseldorf
Am 21.06.2018 fand die Hauptversammlung der mVISE AG in der Landeshauptstadt statt. Mit einer Präsenz von knapp 40% des Grundkapitals wurden auf der heutigen Hauptversammlung alle Beschlüsse zu den Tagesordnungspunkten mit einer Zustimmung von fast 100% gefasst. Neben der Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat und der Wahl des Wirtschaftsprüfers wurden Anpassung des genehmigten und bedingten Kapitals verabschiedet. Die einzelnen Abstimmungsergebnisse zu den Tagesordnungspunkten der Hauptversammlung sowie die Vorstandspräsentation sind unter HV 2018 verfügbar. Ebenso wird hier in Kürze die Vorstandsrede mit Redetext zum Download zur Verfügung gestellt.
 

Positiver Rückblick auf die Strategie 2015+
Der Vorstand Rainer Bastian berichtete über den erfolgreichen Abschluss der Strategie 2015+ der mVISE. In den Jahren 2014 - 2017 konnte der Umsatz der mVISE um fast 100 % von 1,6 Mio. Euro auf 15 Mio. Euro gesteigert werden. Die Mitarbeiterzahl stieg im selben Zeitraum von 38 auf 102. Im Jahr 2017 konnte eine positive EBIT-Marge von 5,3% nach einmaligen Akquisekosten erzielt werden. Die Entwicklung der EBIT-Marge der Jahre 2014 - 2017 von einem negativen Bereich bis zu +5,3% zeigt deutlich die Rückkehr zur Profitabilität der mVISE. Im Mai 2017 erwarb mVISE die Mehrheit an der elastic.io GmbH Bonn und im Oktober konnten erfolgreich 40 neue Mitarbeiter aus dem Teilbetriebsübergang der SHS VIVEON AG München integriert werden. Damit wurde der Grundstein für ein weiteres erfolgreiches Wachstum gelegt
 

Positiver Ausblick auf das Jahr 2018+
In den nächsten Jahren wird sich die mVISE als "agiles Schnellboot" für die Digitale Transformation und Integration positionieren. Im Vordergrund stehen der Aufbau eines Online- und Partnervertriebs, die Rentabilitätssteigerung im Beratungsgeschäft, sowie ein gesunder Umsatzmix zwischen Professional Services und Produktumsätzen. Erklärtes Ziel ist es einen Platz unter den Top 20 der mittelständischen IT-Anbieter in Deutschland einzunehmen.

Vorstand Manfred Götz gab auch einen Ausblick für das Jahr 2018. In diesem Jahr peilt die mVISE einen Umsatz von etwa 25 Mio. Euro an - bei einer EBIT Marge von 7 - 9%. Dies wird durch den sukzessiven Anstieg der Umsätze im Produktbereich und dem weiteren Ausbau des Professional Services Bereichs gelingen. Wenn diese Strategie erfolgreich weitergeführt wird, liegt der Umsatz in 2020 bei 35 Mio. EUR und die EBIT-Marge bei etwa 15%. Ein weiteres Augenmerk liegt auf der Gewinnung neuer Mitarbeiter - die mVISE wird bis 2020 mehr als 200 Mitarbeiter beschäftigen!

Der vollständige Jahresbericht 2017 sowie die aktuellen Research Studien können auf der Webseite des Unternehmens unter nachfolgender URL eingesehen werden:
https://www.mvise.de/investor-relations#Berichte

Kontakt:
Manfred Götz
Telefon: +49 (211)78 17 80 - 0
E-Mail: presse@mvise.de











21.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
mVISE AG

Wanheimer Str. 66

40472 Düsseldorf


Deutschland
Telefon:
+49 (211) 781780-0
Fax:
+49 (211) 781780-78
E-Mail:
presse@mvise.de
Internet:
www.mvise.de
ISIN:
DE0006204589
WKN:
620458
Indizes:
Scale 30
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




697801  21.06.2018 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.03.2019 - Software AG kündigt höhere Dividende an
22.03.2019 - cyan: „Bestätigen unsere Prognose für 2019”
22.03.2019 - Baader Bank will „schrittweise Profitabilität zurückgewinnen”
22.03.2019 - Ströer hebt die Dividende an
22.03.2019 - Wirecard: Ja dann macht es doch endlich! - Kommentar
22.03.2019 - Encavis hebt die Dividende an - „weiterhin voll im Plan”
22.03.2019 - Pyrolyx: Neue Aktien aus Wandlungen
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
22.03.2019 - MS Industrie AG verkauft Teile des Daimler-Zuliefergeschäfts


Chartanalysen

22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!


Analystenschätzungen

22.03.2019 - E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
22.03.2019 - Biofrontera Aktie: Starkes Aufwärtspotenzial
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten
22.03.2019 - Geely Aktie: Geht hier was?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Herausfordernde Zeiten
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie
21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung


Kolumnen

22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne
21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR