Erster Deutscher Hanf Aktienfonds

DGAP-Adhoc: Beiersdorf Aktiengesellschaft: Veränderungen im Vorstand

Nachricht vom 21.06.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Beiersdorf Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Personalie

Beiersdorf Aktiengesellschaft: Veränderungen im Vorstand
21.06.2018 / 11:54 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veränderungen im Vorstand

Der Aufsichtsrat der Beiersdorf Aktiengesellschaft, Hamburg, und deren Vorstandsvorsitzender, Stefan F. Heidenreich, haben sich in der heutigen Sitzung des Aufsichtsrats freundschaftlich auf die Beendigung des Vorstandsmandats spätestens zum Ende der bis zum 31. Dezember 2019 laufenden Amtsperiode verständigt. Stefan F. Heidenreich wird sein Amt ggf. zu einem früheren Zeitpunkt zur Verfügung stellen, zu dem der Aufsichtsrat einen Nachfolger bestellt.

Der Aufsichtsrat erörterte die Weiterentwicklung der erfolgreichen Strategie "Blue & Beyond" mit Fokus auf Skin Care einschließlich der Nachfolge- und Unternehmensplanung mit Wachstumsinvestitionen ab 2019, auch in Vorbereitung der alljährlichen Strategie- bzw. Planungssitzungen des Aufsichtsrats im September bzw. Dezember 2018.

Dazu übertrug der Aufsichtsrat dem Vorstandsmitglied Stefan De Loecker zusätzlich zu dessen Regionalressorts "Near East/Americas" mit Wirkung ab dem 1. Juli 2018 die Verantwortung für "Planung, Strategie, Unternehmensentwicklung" und die Vertretung des Vorstandsvorsitzenden.

Kontakt:
Dr. Jens Geißler
Leiter Investor Relations
Tel.: +49 (40) 4909 5000
Fax: +49 (40) 4909 18 5000
Inken Hollmann-Peters
Vice President Corporate Communications
Tel.: +49 (40) 4909 2001
Fax: +49 (40) 4909 2516







21.06.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Beiersdorf Aktiengesellschaft

Unnastraße 48

20245 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)40 4909-0
Fax:
+49 (0)40 4909-34 34
E-Mail:
kontakt@Beiersdorf.com
Internet:
www.Beiersdorf.com
ISIN:
DE0005200000
WKN:
520000
Indizes:
DAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



697633  21.06.2018 CET/CEST










Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.12.2018 - RIB Software: Rückkaufprogramm wird ausgeweitet
17.12.2018 - Coreo: Teilerfolg bei der Kapitalerhöhung
17.12.2018 - SeniVita Social Estate: Gewinnwarnung
17.12.2018 - Wirecard: Dicker Fisch an der Angel
17.12.2018 - PREOS Real Estate: Börsenpremiere steht an
17.12.2018 - Max21 AG: Manager von KeyIdentity geht
17.12.2018 - Evotec Aktie: Breakchance verflogen - trotz Neuigkeiten
17.12.2018 - publity: Erneute Erhöhung der Prognose
17.12.2018 - Brenntag trennt sich von Biosector-Sparte
17.12.2018 - Deutsche Bank: Katar lässt Luft aus Spekulationen - Aktie sackt ab


Chartanalysen

17.12.2018 - Evotec Aktie: Breakchance verflogen - trotz Neuigkeiten
17.12.2018 - Daimler Aktie: Unterwegs zum Kaufsignal?
17.12.2018 - Baumot Aktie: Eine Serie von schlechten Zeichen
17.12.2018 - Commerzbank Aktie: Trendwendechancen zu sehen, aber…
17.12.2018 - BYD und Geely: Keine guten Neuigkeiten!
17.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Katar-Deal als Befreiungsschlag?
14.12.2018 - RIB Software Aktie: Nach dem Crash …
14.12.2018 - Aixtron Aktie trifft jetzt auf zahlreiche charttechnische Unterstützungszonen
14.12.2018 - Siltronic Aktie: Verkaufswelle grassiert - was sagt der Chart?
14.12.2018 - Vectron Systems Aktie: Die Talfahrt geht weiter


Analystenschätzungen

17.12.2018 - Covestro: K+S erhält den Vorzug
17.12.2018 - Wirecard: Mehr als 90 Euro
17.12.2018 - Zalando: Hochstufung nach der Warnung
17.12.2018 - Deutsche Bank: Gewinnerwartungen werden reduziert
17.12.2018 - Software AG: Auf der Top-Liste
17.12.2018 - Aurubis: Positiver Verlauf
17.12.2018 - Deutsche Post: Eine gute Idee für 2019
17.12.2018 - Dr. Hönle: Analysten ziehen Konsequenzen
17.12.2018 - Mensch und Maschine: Erwerb stärkt das Kursziel der Aktie
17.12.2018 - Isra Vision: Analysten werden vorsichtiger


Kolumnen

17.12.2018 - Facebook Aktie: Reicht der Schwung? - UBS Kolumne
17.12.2018 - DAX: Bullen müssen dagegen halten - UBS Kolumne
17.12.2018 - Frostiger Vorweihnachts-DAX - Donner & Reuschel Kolumne
14.12.2018 - USA: Der Konsument bleibt am Drücker und die Wirtschaft freut sich! - Nord LB Kolumne
14.12.2018 - EZB beschließt Ende der Nettokäufe, beendet lockere Geldpolitik aber nicht - Commerzbank Kolumne
14.12.2018 - Platin: Erholung vor dem Aus? - UBS Kolumne
14.12.2018 - DAX: Die Ruhe vor dem Sturm - UBS Kolumne
13.12.2018 - US-Wirtschaftswachstum hat Zenit überschritten und steuert auf Rezession 2021 zu - AXA IM Kolumne
13.12.2018 - EZB nimmt Abschied von Nettoankäufen – Risiken für Normalisierungspfad - Nord LB Kolumne
13.12.2018 - EZB stoppt Netto-Anleihekäufe - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR