DGAP-News: init innovation in traffic systems SE: Talent in Mobility-Award für Dirk Weißer-'Best Manager' 2018 arbeitet bei init

Nachricht vom 20.06.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: init innovation in traffic systems SE / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges

init innovation in traffic systems SE: Talent in Mobility-Award für Dirk Weißer-'Best Manager' 2018 arbeitet bei init
20.06.2018 / 11:11


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Der europäische 'Talent in Mobility'-Award in der Kategorie 'Best Manager' geht in diesem Jahr an Dirk Weißer, Head of Research- bei init, dem weltweit führender Anbieter von integrierten Planungs-, Dispositions-, Telematik- und Ticketinglösungen für Busse und Bahnen. Der Preis wurde am 14. Juni im Rahmen der Messe "Transports Publics" in Paris vergeben und honoriert die Verdienste von Männern und Frauen, die in besonderer Weise zum Fortschritt des öffentlichen Nahverkehr und zu einer nachhaltigen Mobilität beitragen.

"Nach der Auszeichnung unseres Vorstandsvorsitzenden Gottfried Greschner für seine Lebensleitung im Jahr 2014 erhält mit Dirk Weißer schon zum zweiten Mal eine Persönlichkeit aus unserem Unternehmen einen 'Talent in Mobility'- Award", freut sich Jürgen Greschner, Vorstand der init. "Wir sehen dies auch als Bestätigung für die hohe Innovationskraft, die von init ausgeht." Und tatsächlich verdankt die ÖPNV-Branche Dirk Weißer und seiner Arbeit bereits wesentliche Impulse. Zahlreiche Forschungsprojekte wurden mit seiner Mitwirkung und zum Teil unter seiner Leitung erfolgreich abgeschlossen. Dabei ging es um Zukunftsthemen wie Elektromobilität, um einen Reiseassistenten für Personen mit besonderen Mobilitätsbedürfnissen oder um die automatische Erkennung sicherheitsrelevanter Vorfälle, um nur einige zu nennen.

"Die Verleihung des Awards erfüllt mich mit großer Freude und Dankbarkeit", erklärt Dirk Weißer. "Freude darüber, dass die Gaben, die mir zuteilwurden, solche Wertschätzung erfahren, und Dankbarkeit, dass ich gemeinsam mit meinem Team die Möglichkeit habe, mit neuen und kreativen Lösungen den Umstieg auf gemeinschaftlich genutzte Verkehrsmittel für die Allgemeinheit attraktiver zu gestalten. Hierfür bietet mir init ein ideales Umfeld."

 

 
 
 
 

Kontakt:
Mitteilende Person:
Simone Fritz
Investor Relations
ir@initse.com











20.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
init innovation in traffic systems SE

Käppelestraße 4-10

76131 Karlsruhe


Deutschland
Telefon:
+49 (0)721 6100 0
Fax:
+49 (0)721 6100 399
E-Mail:
ir@initse.com
Internet:
www.initse.com
ISIN:
DE0005759807
WKN:
575980
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




697069  20.06.2018 







Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.01.2019 - FinLab: Neue Millionen für Beteiligung Iconiq
22.01.2019 - DEAG kauft Axel Springer bei myticket heraus
22.01.2019 - Nordex: innogy-Partnerschaft nimmt Fahrt auf
22.01.2019 - Francotyp-Postalia geht neue IoT-Beteiligung ein
22.01.2019 - PNE AG: Operativ „sehr erfreulich entwickelt”
22.01.2019 - Steinhoff International: Neuigkeiten zur Sanierung - Tochtergesellschaft verkauft
22.01.2019 - Shop Apotheke Europe steigert Umsatz deutlich
22.01.2019 - Heidelberg Pharma: Geld aus China
22.01.2019 - SFC Energy: Neuer Millionenauftrag von der Bundeswehr
22.01.2019 - Siltronic Aktie: Breakversuch erneut gescheitert?


Chartanalysen

22.01.2019 - Siltronic Aktie: Breakversuch erneut gescheitert?
22.01.2019 - Deutsche Bank Aktie: Der Kessel brodelt
22.01.2019 - Wirecard Aktie: Das war die Trendwende, oder…?
22.01.2019 - Dialog Semiconductor Aktie: Warnzeichen in der technischen Analyse
22.01.2019 - Geely und BYD: Das könnte böse Folgen für die Aktien haben!
21.01.2019 - Aumann Aktie: Ein wichtiges Kaufsignal
21.01.2019 - Steinhoff Aktie: Neue Woche, neue Signale!
21.01.2019 - Evotec Aktie: Hier liegt was in der Luft…
21.01.2019 - Medigene Aktie: Starke Zeichen zum Wochenstart
21.01.2019 - RIB Software Aktie: Nächste Kaufsignale voraus?


Analystenschätzungen

22.01.2019 - Wirecard: Vorschau auf die Zahlen – Starker Wachstumstrend
22.01.2019 - K+S: Klares Kaufvotum für die Kali-Aktie
22.01.2019 - Aixtron: Aktie im Minus
22.01.2019 - Carl Zeiss Meditec: Gute Kursentwicklung sorgt für Abstufung der Aktie
22.01.2019 - E.On: Innogy als Impulsgeber
22.01.2019 - Lufthansa:Aktie wird hochgestuft
22.01.2019 - Henkel: Zweifache Abstufung der Aktie
22.01.2019 - Siemens: Vor den Quartalszahlen
21.01.2019 - Henkel: Druck hält an
21.01.2019 - Deutsche Bank. Ein weiteres Minus


Kolumnen

22.01.2019 - ZEW-Umfrage - Brexit-Chaos und Chinas Konjunkturflaute lasten auf Stimmung - Nord LB Kolumne
22.01.2019 - S&P 500: Bullen konnten überzeugen - UBS Kolumne
22.01.2019 - DAX: Bullen am Drücker - UBS Kolumne
22.01.2019 - Osram, VW & Co.: Autokonjunktur noch relativ robust, aber „Dunkle Wolken” - Commerzbank Kolumne
22.01.2019 - Brexit: Plan B! … Was für ein Plan B? - VP Bank Kolumne
22.01.2019 - DAX: Januar-Rally schon wieder beendet? - Donner & Reuschel Kolumne
21.01.2019 - China: Talsohle noch nicht erreicht! - Nord LB Kolumne
21.01.2019 - DAX: Nix is fix (!) - Donner & Reuschel Kolumne
21.01.2019 - Amazon Aktie: Zurück zu alter Stärke - UBS Kolumne
21.01.2019 - DAX: Anstieg mit neuen Schwung - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR