DGAP-News: PANTAFLIX ist weltweit ab sofort als Apple TV App verfügbar und erhält Zugang zu Millionen von potenziellen Nutzern

Nachricht vom 11.06.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: PANTAFLIX AG / Schlagwort(e): Produkteinführung

PANTAFLIX ist weltweit ab sofort als Apple TV App verfügbar und erhält Zugang zu Millionen von potenziellen Nutzern
11.06.2018 / 08:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
PANTAFLIX ist weltweit ab sofort als Apple TV App verfügbar und erhält Zugang zu Millionen von potenziellen Nutzern
Berlin, 11. Juni 2018 - Die PANTAFLIX Technologies GmbH, hundertprozentige Tochtergesellschaft der börsennotierten PANTAFLIX AG (WKN: A12UPJ, ISIN: DE000A12UPJ7), erhöht die Reichweite der VoD-Pattform PANTAFLIX mit dem Launch der Apple TV App signifikant. Bisher waren die Inhalte bereits über Amazon Fire TV, Web, iOS, Android und Windows verfügbar. Nun erhält das Unternehmen auf einen Schlag zusätzlichen Zugang zu Millionen von Apple TV-Nutzern weltweit und gewinnt einen weiteren reichweitenstarken Medienpartner sowie einen innovativen Distributionskanal. Mit dem unmittelbar zuvor umgesetzten Rollout der Plattform auf allen Kontinenten treibt der Medienkonzern mit diesem Schritt seine Internationalisierung massiv voran.
"Wir sind uns sicher, dass die Verfügbarkeit von PANTAFLIX als Apple TV App enormes Potenzial bietet, neue Nutzer von überall auf der Welt zu gewinnen und sie mit Inhalten zu begeistern, die sie aufgrund der regionalen Beschränkungen der Inhalte sonst nirgendwo finden können", sagt Stefan Langefeld, CEO der PANTAFLIX AG. Mit der PANTAFLIX Apple TV App kommen Nutzer nun in den Genuss zahlreicher neuer Features wie der Sprachsteuerung durch eine Siri-Integration oder eine unkomplizierte Bezahlung via iTunes. "Wir wollen unseren Nutzern nicht nur eine bestmögliche Verfügbarkeit, sondern auch ein optimales Handling bieten. Ebenso freut es uns, dass wir über weitere Verbesserungen an der Usability und zusätzliche Features berichten können. So sind wir ab sofort in der Lage, auch Trailer unserer Inhalte anbieten zu können", ergänzt Christoph Urban, Managing Director der PANTAFLIX Technologies GmbH.
Nutzer, die über eine Apple TV Box verfügen, können sich die App im Apple TV App Store herunterladen. Alle PANTAFLIX Inhalte sind in Full-HD-Qualität abrufbar. Die App ist in den Sprachen Englisch, Deutsch, Türkisch, Polnisch, Französisch und Chinesisch verfügbar und ermöglicht den Zugang zum gesamten PANTAFLIX Katalog. Die Bezahlung der Inhalte erfolgt direkt über die App mit dem iTunes-Account.Über die PANTAFLIX AG:
Die PANTAFLIX AG (XETRA: PAL, ISIN: DE000A12UPJ7) ist eines der am schnellsten wachsenden Medienunternehmen in Europa. Das Unternehmen verfolgt einen 360-Grad-Ansatz hinsichtlich Produktion, Vertrieb, Verwertung und Vermarktung von Filmen und Serien sowie deren Rechte. Neben dem klassischen Filmproduktionsgeschäft PANTALEON Films, dem Musiklabel PantaSounds und der Brand-Integration-Einheit March & Friends, ist auch die cloud-basierte Video-on-Demand-Plattform (VoD) PANTAFLIX Teil der Unternehmensgruppe. Der Fokus der VoD-Plattform liegt auf der globalen Verfügbarkeit von internationalen Inhalten. Damit erschließt PANTAFLIX einen vitalen und kontinuierlich wachsenden Markt und adressiert mehr als 250 Millionen Expatriates weltweit. Zudem versetzt die VoD-Plattform mit ihrem Self-Distribution-Ansatz Filmproduzenten und Rechteinhaber erstmalig dazu in die Lage, ihre Produktionen mit wenigen Klicks einem weltweiten Publikum zur Verfügung zu stellen.
Die PANTAFLIX AG kooperiert mit namhaften Partnern wie Amazon, Disney, Warner Bros. und StudioCanal. In ihrem Heimatmarkt Deutschland sitzt die Unternehmensgruppe an den Standorten Berlin, Köln, München und Frankfurt am Main. Mit dem Digital-Experten Stefan Langefeld und dem Medienmanager Nicolas Paalzow verfügt die PANTAFLIX AG über eine einzigartige Führungsriege, die tief in der Film/TV- und Technologie-Branche verwurzelt ist.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pantaflixgroup.com und www.pantaflix.com.Kontakt:
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel.: +49 (0)89 89827227
E-Mail: sh@crossalliance.com












11.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
PANTAFLIX AG

Holzstraße 30

80469 München


Deutschland
Telefon:
+49 89 2323 85 50
Fax:
+49 89 2323 85 519
E-Mail:
ir@pantaflix.com
Internet:
www.pantaflixgroup.com
ISIN:
DE000A12UPJ7
WKN:
A12UPJ
Indizes:
Scale 30
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




694013  11.06.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

08.12.2018 - Fresenius setzt sich gegen Akorn durch
08.12.2018 - Elmos Semiconductor: 21 Millionen Euro für Aktienrückkauf
08.12.2018 - BASF: Gewinnwarnung für 2018 - Aktie unter Druck
07.12.2018 - Gerry Weber meldet operativ einen dreistelligen Millionenverlust
07.12.2018 - DCI hält Wort bei der Content Factory 1 GmbH
07.12.2018 - Morphosys: Guselkumab bleibt eine Quelle guter News
07.12.2018 - Black Pearl Digital: Montag ist Stichtag
07.12.2018 - Medigene Aktie: Die Bären in der Falle?
07.12.2018 - Wirecard Aktie: Keine guten Nachrichten - trotz Kursanstieg
07.12.2018 - windeln.de: Entscheidende Tage im Januar


Chartanalysen

07.12.2018 - Medigene Aktie: Die Bären in der Falle?
07.12.2018 - Wirecard Aktie: Keine guten Nachrichten - trotz Kursanstieg
07.12.2018 - JinkoSolar Aktie: Hier entwickeln sich interessante Dinge!
07.12.2018 - Evotec Aktie erholt sich vom Schock-Tag - neue Phantasie
07.12.2018 - BASF Aktie: Erholung deutet sich an - die Wende?
07.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hoffnung kommt auf!
07.12.2018 - Commerzbank Aktie: Wo ebbt die Verkaufswelle ab?
06.12.2018 - Paion Aktie: Gelingt die Wende an dieser Chartmarke?
06.12.2018 - Evotec Aktie: Erste Signale der Entspannung, aber…
06.12.2018 - SGL Carbon Aktie: Selloff vorüber, oder was kommt hier noch?


Analystenschätzungen

07.12.2018 - Fresenius: Völlige Uneinigkeit bei den Experten
07.12.2018 - Daimler: Achtung - Kursziel liegt unter dem Kurs der Aktie
07.12.2018 - Fresenius: Ein deutliches Kaufvotum für die Aktie
07.12.2018 - ThyssenKrupp: Ein deutliches Minus
07.12.2018 - Fresenius: Analysten bleiben relativ gelassen
07.12.2018 - Fresenius Medical Care: Prognose bringt Kurs unter Druck
07.12.2018 - SAP: Erster Blick auf die Quartalszahlen
07.12.2018 - Leoni: Deutliche Abstufung der Aktie
07.12.2018 - Volkswagen: Positive Entwicklung
06.12.2018 - Hella: Im Wachstumsmodus


Kolumnen

07.12.2018 - Spotanalyse USA: Arbeitsmarktbericht für den November - VP Bank Kolumne
07.12.2018 - Forex - EUR/USD: Wieder in der Zwickmühle - UBS Kolumne
07.12.2018 - DAX: Massiver Einbruch belastet schwer - UBS Kolumne
07.12.2018 - Auftragseingänge: Deutliche Erholung gegenüber dem Tiefpunkt im Sommer - Commerzbank Kolumne
07.12.2018 - Deutschland: Industrieproduktion enttäuscht im Oktober - VP Bank Kolumne
07.12.2018 - DAX: Wunden lecken, aber die Entzündung bleibt - Donner & Reuschel Kolumne
06.12.2018 - USA: ISM PMI Non-Manufacturing auf gefährlich hohem Niveau - Nord LB Kolumne
06.12.2018 - Deutschland: Die Krise fällt aus - VP Bank Kolumne
06.12.2018 - EM-Aktien mit Outperformance im November 2018 - neues Votum: Neutral - Commerzbank Kolumne
06.12.2018 - Apple Aktie: Abwärtstrend noch nicht ausgestanden - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR