4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Tom Tailor

DGAP-News: TOM TAILOR GROUP zahlt Schuldscheindarlehen planmäßig zurück

Bild und Copyright: Vytautas Kielaitis / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Vytautas Kielaitis / shutterstock.com.

29.05.2018, 14:18:44 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-News: TOM TAILOR Holding SE / Schlagwort(e): Sonstiges

TOM TAILOR GROUP zahlt Schuldscheindarlehen planmäßig zurück
29.05.2018 / 14:18


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
- Restvolumen von 15 Mio. EUR planmäßig am Ende der Laufzeit zurückgezahlt

- Rückzahlung führt zu deutlicher Zinsersparnis

- Weitere Vereinfachung der Finanzierungsstruktur und Reduzierung der Fremdkapitalgeber

- Weiterer Schritt im Rahmen der Entschuldungsstrategie der GruppeHamburg, 29. Mai 2018. Die TOM TAILOR GROUP hat am 28. Mai 2018 das Restvolumen in Höhe von 15 Mio. EUR der im Jahr 2013 begebenen Schuldscheindarlehen planmäßig am Ende der Laufzeit zurückbezahlt (ursprüngliches Gesamtvolumen: 80 Mio. EUR). Die Rückzahlung erfolgte aus dem laufenden Cashflow.

Neben einer deutlichen Reduktion der jährlichen Zinsaufwendungen in Höhe von etwa 350.000 EUR wurde nach der erfolgreichen Refinanzierung im März 2018 somit die Finanzierungsstruktur nochmals vereinfacht und die Anzahl der Fremdkapitalgeber weiter reduziert. "Wir sind unserem Ziel, die TOM TAILOR GROUP bis 2020 zu entschulden, mit der Rückzahlung der Schuldscheindarlehen einen weiteren Schritt näher gekommen", sagt Thomas Dressendörfer, CFO der TOM TAILOR Holding SE.

Damit setzt das international tätige Modeunternehmen seinen Stabilisierungskurs im Rahmen des Kosten- und Prozessoptimierungsprogramms RESET, das weitestgehend abgeschlossen ist, weiter fort. Nach der im März erfolgreich abgeschlossenen Refinanzierung des Konsortialkreditvertrages sowie der erfolgreich umgesetzten Kapitalerhöhung im vergangenen Jahr stellt die Rückzahlung einen weiteren Meilenstein im Zusammenhang mit der Neuausrichtung der Finanzierungsstruktur dar.

Vor dem Hintergrund der erfolgreichen Umsetzung des RESET-Programms und der damit verbundenen positiven Geschäftsentwicklung trägt die Rückzahlung so zu einem wirtschaftlich soliden Fundament der TOM TAILOR GROUP bei.

"Durch die Rückzahlung des Schuldscheindarlehens vereinfachen wir die Finanzierungsstruktur und reduzieren Kosten und Komplexität", erläutert Dressendörfer weiter.Über die TOM TAILOR GROUP
Die TOM TAILOR GROUP fokussiert sich als international tätiges, vertikal ausgerichtetes Modeunternehmen auf sogenannte Casual Wear und bietet diese im mittleren Preissegment an. Ein umfangreiches Angebot an modischen Accessoires erweitert das Produktportfolio. Das Unternehmen deckt mit seinen Marken TOM TAILOR und BONITA die unterschiedlichen Kernsegmente des Modemarkts ab.
Die Marke TOM TAILOR wird durch die Segmente Retail und Wholesale vertrieben, also sowohl durch eigene Monolabel-Geschäfte als auch durch Handelspartner. Hierzu zählen 445 TOM TAILOR Filialen sowie 180 Franchise-Geschäfte, 2.463 Shop-in-Shops und 7.266 Multi-Label-Verkaufsstellen. Damit ist die Marke in über 35 Ländern präsent.

BONITA verfügt über 799 eigene Retail-Geschäfte sowie inzwischen auch über 54 Shop-in-Shop Flächen. Darüber hinaus können die Kollektionen beider Marken über die jeweiligen eigenen Online-Shops bezogen werden.

Informationen auch unter www.tom-tailor-group.comMedienkontakt
Lena Christin Wulfmeyer
Head of Corporate Communications
TOM TAILOR GROUP
Telefon: +49 (0) 40 58956-420
E-Mail: lena.wulfmeyer@tom-tailor.comInvestorenkontakt
Viona Brandt
Head of Investor Relations
TOM TAILOR GROUP
Telefon: +49 (0) 40 58956-449
E-Mail: viona.brandt@tom-tailor.com

 












29.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
TOM TAILOR Holding SE

Garstedter Weg 14

22453 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 40 589 56 0
Fax:
+49 (0) 40 589 56 398
E-Mail:
info@tom-tailor.com
Internet:
www.tom-tailor-group.com
ISIN:
DE000A0STST2
WKN:
A0STST
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




690465  29.05.2018 



Weitere DGAP-News von Tom Tailor

09.10.2019 - DGAP-News: TOM TAILOR Group unterzeichnet Term Sheet für Kreditvereinbarung bis Ende September 2022 und sichert damit langfristige Finanzierung
09.10.2019 - DGAP-Adhoc: TOM TAILOR Holding SE unterzeichnet Term Sheet für Kreditvereinbarung bis Ende September 2022 - dadurch notwendige Anpassung der vorläufigen Zahlen 2018
08.10.2019 - DGAP-Adhoc: TOM TAILOR Holding SE: Gespräche über mögliches Ausscheiden von Dr. Heiko Schäfer und Thomas Dressendörfer aus dem Vorstand
01.10.2019 - TOM TAILOR Holding SE: Die TOM TAILOR Group treibt ihre Digital-Strategie weiter voran und launcht E-Shop für die Schweiz
16.09.2019 - DGAP-Adhoc: TOM TAILOR Holding SE steht kurz vor erfolgreichem Abschluss der Finanzierungsverhandlungen

4investors-News zu Tom Tailor

09.10.2019 - Tom Tailor einigt sich mit Banken und Fosun - neue Zahlen für 2018
09.10.2019 - Tom Tailor: Müssen die Vorstände gehen?
15.08.2019 - Tom Tailor: Ergebnis bricht ein
17.06.2019 - Tom Tailor gewinnt Zeit: Die Rettung? Noch nicht!
31.05.2019 - Tom Tailor: Banken machen Bonita-Plänen Strich durch die Rechnung