Vectron Systems AG: Fokussierung auf die Kernmarke

Nachricht vom 28.05.2018 (www.4investors.de) -






DGAP-Media / 28.05.2018 / 16:51

Die strategische Neuausrichtung der Vectron Systems AG spiegelt sich fortan auch im Produkt- und Markenportfolio wider. Wie im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2018 vorgestellt, werden die Marken des Unternehmens zusammengelegt. Die Hardware-Marke Duratec wird in die Kernmarke integriert, die Duratec Hardware-Modelle POS S14 und POS S15 II werden ins Vectron Portfolio aufgenommen. Die Online-Dienste, bisher bekannt unter den Markennamen bonVito, myVectron und myDuratec, werden künftig als "Vectron Cloud" geführt. Diese bietet sowohl web- als auch App-basierte Lösungen für alle wesentlichen Betriebssysteme an.
Die Fokussierung auf die Kernmarke Vectron erleichtert die Etablierung des Unternehmens als Fullsize-Systemlösungsanbieter. "Vectron ist eine international etablierte und respektierte Marke. Basierend auf dem neuen Corporate Design fassen wir ab sofort alle bisherigen Hardware-Marken unter dem Markendach Vectron und alle bisherigen Cloud-Services unter dem Markendach Vectron Cloud zusammen. Diese Fokussierung wird die Markenwahrnehmung in der digitalen Transformation stärken und eine stringente Orientierung gewährleisten", Oliver Kaltner, CEO Vectron Systems AG.
Dass die technischen Plattformen ebenfalls zu einer zusammengefasst werden, reduziert Komplexität und ermöglicht Vectron beschleunigte Neu- und Weiterentwicklungen. Die einzelnen Dienste werden als Module aufgesetzt, die von den Kunden individuell und passgenau zusammengesetzt werden können. Aktuell werden bereits Cloud-Services in den Bereichen Realtime-Reporting, Analyse, Online-Reservierung und -Bestellung, Kunden- und Gutscheinkarten mit automatischer Verwaltung sowie diverse Kundenbindungs-Module angeboten.
Daneben wird es spezielle Client-Lösungen geben. Die erste wird unter dem Markennamen GetHappy derzeit bereits umgesetzt. Dabei handelt es sich um eine auf Coca-Cola ausgerichtete, angepasste Client-Lösung mit einer Auswahl an kommerziell und endverbraucherrelevanten Services aus der Vectron Cloud. Weitere Partnerschaften sind als Whitelabel-Lösungen in Planung.Über Vectron
Mit über 200.000 Installationen in mehr als 30 Ländern ist die börsengelistete Vectron Systems AG aus Münster einer der führenden europäischen Hersteller von Kassensystemen, Kassensoftware und Cloud-Services. Der Fullsize-Systemlösungsanbieter ist Marktführer in den Bereichen Gastronomie und Bäckerei im deutschsprachigen Raum sowie in Benelux, die flexiblen Lösungen lassen sich aber auch in vielen anderen Branchen einsetzen und bedienen alle wesentlichen Betriebssysteme - Windows, Android, iOS und Linux. Mehrere Hundert Fachhandelspartner in 30 Ländern sowie ein Direct-Sales-Team vertreiben die Produkte. Vectron bietet Kassen-Hardware und Cloud-Services, die sich an den B2B- und B2C-Bereich richten. Die vielseitigen Dienste beinhalten die Analyse, das Verarbeiten und das Reporting von produktbezogenen Transaktionsdaten. Des Weiteren Kundenbindungs-Tools wie digitale Stempel, Coupons und Deals sowie Effizienzwerkzeuge, beispielsweise Tischreservierung und Lieferservice. Alle Cloud-Services sind direkt mit der Kasse verbunden, wodurch diese zum zentralen Data Center wird. Mehr Informationen unter www.vectron.de.
 
Zum Download der Pressemitteilung, Fotos und weiteren Informationen:https://www.vectron-systems.com/de/news-presse/downloads.htmlKontakt:
Daniela Franka Tünte
Vectron Systems AG
Willy-Brandt-Weg 41
48155 Münster, Germany
phone +49 (0)251 2856-144
fax +49 (0)251 2856-564
www.vectron.de
daniela.tuente@vectron.de

Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Vectron Systems AG
Schlagwort(e): Unternehmen
28.05.2018 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Vectron Systems AG

Willy-Brandt-Weg 41

48155 Münster


Deutschland
Telefon:
0251/ 28 56 - 0
Fax:
0251/ 28 56 - 564
E-Mail:
info@vectron.de
Internet:
www.vectron.de
ISIN:
DE000A0KEXC7
WKN:
A0KEXC
Indizes:
Scale 30
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


690139  28.05.2018 






Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.01.2019 - Drägerwerk: Marge rutscht deutlich ab - Ausblick für 2019
18.01.2019 - publity AG: Neues aus dem Aufsichtsrat
18.01.2019 - BASF: Grünes Licht von der EU für Solvay-Deal
18.01.2019 - Daldrup & Söhne stockt Kraftwerksbeteiligung auf
18.01.2019 - Wacker Chemie: Umsatz für 2018 steigt, operatives Ergebnis fällt
18.01.2019 - Zeal Network: Das war knapp! Aktionäre stimmen für Übernahme von Lotto24
18.01.2019 - BASF Aktie: Kommt wieder Dynamik in den Aktienkurs?
18.01.2019 - Steinhoff Aktie - hohe Volatilität: Darauf müssen Trader jetzt achten
18.01.2019 - FMC bringt neues Dialysegerät an den Markt
18.01.2019 - HelloFresh: Besser als erwartete Zahlen für 2018


Chartanalysen

18.01.2019 - BASF Aktie: Kommt wieder Dynamik in den Aktienkurs?
18.01.2019 - Steinhoff Aktie - hohe Volatilität: Darauf müssen Trader jetzt achten
18.01.2019 - Softing Aktie: Deutliche Kaufsignale - Trendwende geschafft?
18.01.2019 - Wirecard Aktie: Sie wird doch nicht etwa…?
18.01.2019 - BYD und Geely: Aktien senden positive Signale!
17.01.2019 - General Electric Aktie: Raus aus dem Keller?
17.01.2019 - Steinhoff Aktie: Völlig auf dem falschen Fuß erwischt - wichtige Marken!
17.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kaufsignal und „attraktiv bewertet”
16.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt der Ausbruch?
16.01.2019 - SGL Carbon Aktie: Erholungsrallye gestartet?


Analystenschätzungen

18.01.2019 - Deutsche Bank: Neue Zielmarke wegen schwacher Aktienmärkte
18.01.2019 - Bayer Aktie: Optimismus bei zwei Experten - Übernahmeziel?
18.01.2019 - K+S Aktie mit Kursrallye - aber ohne großen Durchbruch nach oben
18.01.2019 - Morphosys Aktie: Experten reagieren auf die Tremfya-News
18.01.2019 - Deutsche Bank Aktie: Pulver verschossen? Eine skeptische Stimme…
18.01.2019 - S&T Aktie haussiert: Ein Volltreffer und eine Kaufempfehlung
18.01.2019 - Infineon Aktie: Experten rechnen mit deutlichen Kursgewinnen
18.01.2019 - Netflix Aktie: Zwei neue Kursziele nach den Zahlen
18.01.2019 - Commerzbank Aktie: Klares Kaufsignal! Kommt die Übernahme?
17.01.2019 - Wirecard Aktie: 55 Prozent Gewinnpotenzial möglich?


Kolumnen

18.01.2019 - DAX: Optimisten hieven den DAX über 11.000 Punkte - Nord LB Kolumne
18.01.2019 - DAX: Yes? No? Maybe! - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2019 - USA auf dem Weg zum Netto-Ölexporteur - Commerzbank Kolumne
18.01.2019 - Platin: Schwäche dauert an - UBS Kolumne
18.01.2019 - DAX: Richtungskampf geht in neue Runde - UBS Kolumne
17.01.2019 - Commerzbank, Steinhoff & Co.: Börsennotierte Unternehmen bei Prognoseangaben mit Defiziten
17.01.2019 - CES 2019: Consumer Electronics Show oder Carmaker Electronics Show? - Commerzbank Kolumne
17.01.2019 - SAP Aktie: Wichtige Hürde wird attackiert - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Geduld zahlt sich aus - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Seitwärts bei niedriger Volatilität - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR