DGAP-News: Korrektur der Corporate News vom 22.05.2018, 8:03 - ISRA führt geplanten Aktiensplit am 23.05.2018 mit Valuta am 25.05.2018 durch

Nachricht vom 22.05.201822.05.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: ISRA VISION AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme

Korrektur der Corporate News vom 22.05.2018, 8:03 - ISRA führt geplanten Aktiensplit am 23.05.2018 mit Valuta am 25.05.2018 durch
22.05.2018 / 19:18


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
ISRA VISION AG: Strategischer Großauftrag kurz vor AbschlussKorrektur der Corporate News vom 22.05.2018, 8:03 - ISRA führt geplanten Aktiensplit am 23.05.2018 mit Valuta am 25.05.2018 durch


In der am 22. Mai 2018 um 08:03 Uhr von der ISRA VISON AG veröffentlichten Corporate News bezüglich des bevorstehenden Aktiensplits (Titel: "ISRA führt geplanten Aktiensplit am 25.05.2018 durch") scheint das ex-Datum des Splits mit dem Einbuchungsdatum der Aktien in den Depots identisch. Dies trifft nicht zu: Das ex-Datum des Splits ist der 23. Mai 2018. Nicht ausgeführte Orders erlöschen demnach mit Ablauf des 22. Mai 2018. Die Einbuchung der geteilten Aktien in die Depots unserer Aktionäre bleibt der 25. Mai 2018.Der Text der korrigierten Meldung lautet: 
Die ISRA VISION AG (ISIN: DE 0005488100), eines der globalen Top-Unternehmen für die industrielle Bildverarbeitung (Machine Vision) sowie weltweit führend in der Oberflächeninspektion von Bahnmaterialien und in 3D-Machine-Vision-Anwendungen, setzt den durch die diesjährige ordentliche Hauptversammlung beschlossenen Aktiensplit zum 25. Mai 2018 (Einbuchung der Berichtigungsaktien) um. Aktionäre halten für jede vor der Maßnahme gehaltene Aktie nach dem Split fünf Aktien.
Die notwendigen Schritte zu einer sog. Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln, die eine Umwandlung innerhalb des Eigenkapitals des Unternehmens ermöglicht, hatte die Aktionärshauptversammlung am 28. März 2018 beschlossen. Die Gesamtsumme des Eigenkapitals bleibt dabei unverändert, neue Finanzmittel werden nicht einbezogen.
Das Grundkapital der Gesellschaft ist mit der Eintragung des Aktiensplits im Handelsregister am 11. Mai 2018 in 21.906.200 Stammaktien eingeteilt. Vom 23. Mai 2018 an erfolgt die Notierung der Aktien der ISRA VISION AG "ex-Berichtigungsaktien". Der Börsenkurs teilt sich entsprechend durch fünf.  Noch nicht ausgeführte Orders bezüglich der ISRA-Aktie erlöschen mit Ablauf des 22. Mai 2018. Die kostenfreie Depotumstellung erfolgt am 25. Mai 2018. Listing und Wertpapierkennnummer bleiben unverändert. Sämtliche Aktien sind für das Geschäftsjahr 2017/2018 voll dividendenberechtigt.
Mit einer robusten Auftragslage ist ISRA dynamisch in das neue Geschäftsjahr 2017/2018 gestartet. Wie bereits kommuniziert, akquirierte das Unternehmen in den ersten Monaten des laufenden Geschäftsjahres strategisch wichtige Großaufträge. Im Geschäftsfeld Solar - einer der Bereiche, in denen ISRA die Vertriebsaktivitäten intensiviert hat - plant das Unternehmen mit einem deutlichen Umsatzwachstum über 10 Prozent für das Gesamtjahr. Ein weiteres umfangreiches Kundenprojekt für Solarinspektionssysteme befindet sich ebenfalls in fortgeschrittenem Verhandlungsstadium. Neben den gezielten Vertriebsmaßnahmen richtet ISRA ihre strategischen und operativen Aktivitäten weiterhin auf einen kontinuierlichen Strukturausbau in allen Unternehmensbereichen, um sich auf die nächste Umsatzdimension jenseits der 200-Millionen-Euro-Marke vorzubereiten.
 












22.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
ISRA VISION AG

Industriestr. 14

64297 Darmstadt


Deutschland
Telefon:
+49 (0)6151 9 48-0
Fax:
+49 (0)6151 9 48-140
E-Mail:
investor@isravision.com
Internet:
www.isravision.com
ISIN:
DE0005488100
WKN:
548810
Indizes:
TecDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




688519  22.05.2018 







Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2019 - Tom Tailor steht vor Übernahme durch Fosun - Kapitalerhöhung
19.02.2019 - Mensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus Umsatzzuwächse oberhalb von 10 Prozent“
18.02.2019 - Wirecard - das Duell mal andersherum: Diesmal dementiert die „Financial Times”
18.02.2019 - Telefónica Deutschland: Haas bleibt an der Konzernspitze
18.02.2019 - Klöckner erwartet Gewinneinbruch - Aktie deutlich im Minus
18.02.2019 - Wirecard Aktie vor Verdoppelung? Weitere interessante News!
18.02.2019 - Pantaflix: Neuer strategischer Investor - Kapitalerhöhung
18.02.2019 - GIEAG: Neuer Mieter im „Mayoffice”
18.02.2019 - centrotherm international: Neuer Großauftrag
18.02.2019 - Traumhaus verzeichnet operative Zuwächse


Chartanalysen

18.02.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es spannend!
18.02.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt jetzt Rallyestimmung auf?
15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Hat diese Entwicklung den Bullen den Stecker gezogen?
15.02.2019 - BYD Aktie: Gewinnmitnahmen - oder droht Schlimmeres?
15.02.2019 - Geely Aktie: Was ist denn hier los?
15.02.2019 - Wirecard Aktie: Die Ruhe trügt!
14.02.2019 - Wirecard Aktie: Steilvorlage für die Bullen, aber…


Analystenschätzungen

18.02.2019 - Bayer Aktie: Experten sehen großes Kurspotenzial
18.02.2019 - Daimler Aktie: Kaufen oder Verkaufen?
15.02.2019 - Zalando Aktie: Eine bemerkenswerte Expertenstimme
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Optimismus für Cloud-Sparte
15.02.2019 - Leoni Aktie: Zahlreiche Probleme - Aufsichtsrat kauft
15.02.2019 - Freenet Aktie: Weitere Kaufempfehlung
15.02.2019 - Tele Columbus Aktie stürzt ab: Wegen 1&1 Drillisch keine Chance auf Übernahme?
14.02.2019 - Commerzbank Aktie: Was sagen eigentlich Analysten zu den Zahlen
14.02.2019 - RIB Software Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
14.02.2019 - Infineon Aktie: Experte ist skeptisch


Kolumnen

18.02.2019 - Amazon Aktie: Nichts Halbes und nichts Ganzes - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Ein starker Konter der Bullen - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Die Hoffnung „stirbt zuletzt“ - Donner & Reuschel Kolumne
15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
15.02.2019 - DAX: Die Verkäufer sind noch da - UBS Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - DAX: „Shutdown“ or „Shut-Up“? Kleiner Verfallstag! - Donner & Reuschel Kolumne
14.02.2019 - SAP Aktie: Richtungsweisend für den DAX - UBS Kolumne
14.02.2019 - Deutsches BIP im vierten Quartal: Das war verdammt knapp! - Nord LB Kolumne
14.02.2019 - US-Verbraucherpreisanstieg geht zurück - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR