DGAP-Adhoc: Solvesta AG: Kapitalerhöhung durch Co-Investment im Teilkonzern Helima

Nachricht vom 17.05.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Solvesta AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme

Solvesta AG: Kapitalerhöhung durch Co-Investment im Teilkonzern Helima
17.05.2018 / 19:48 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


_________________________________________________________________

Ad hoc-Meldung vom 17. Mai 2018

Solvesta AG: Kapitalerhöhung durch Co-Investment im Teilkonzern Helima

München, 17. Mai 2018 - Solvesta AG: Die Solvesta AG (WKN: A12UKD, ISIN DE000A12UKD1; Primärmarkt der Börse Düsseldorf), hat im Oktober 2015 die Assets der insolventen Helmut Lingemann GmbH & Co. KG erworben und unter der Firmierung "Helima" weitergeführt.

Die unterschiedlichen rechtlichen Einheiten der Helima werden gehalten über die Teilkonzernholding Solvesta Fensterprofil Verwaltung und Beratung GmbH.

An dieser Teilkonzernholding hat sich heute im Zuge einer Kapitalerhöhung die Luxor Invest UG beteiligt, die gegen eine Zahlung inkl. Aufgeld von 1,0 Mio. EUR insgesamt 23.307 neu geschaffene Anteile am nunmehr 49.307 Anteile zu 1,- EUR betragenden Stammkapital erhielt.

Mit den eingeworbenen Mitteln wird vor allem das weitere, nachfragegetriebene Wachstum der Helima Gruppe gestärkt.

Die Solvesta AG erhielt eine bis 31.03.2019 befristete Kaufoption, die neu entstandenen Anteile zu erwerben, wenn insbesondere die Bedingung einer nicht weiter definierten (Finanzierungs-) Maßnahme auf Ebene der Solvesta AG eingetreten ist, die in ihrer Umsetzung wahlweise gemäß dem 2. oder 3. Buch des Umwandlungsgesetzes erfolgt ist.

Helima (www.helima.de) entwickelt und vertreibt innovative Fensterabstandshalter aus Aluminium, Edelstahl und neuerdings Kunststoff für die Isolierglasindustrie. Internationale Kunden sind namhafte Fenster- und Isolierglashersteller. Der Vertrieb erfolgt neben Deutschland und Europa bis in die USA und den asiatischen Raum.

Der Vorstand

Solvesta AG
Flößergasse 7
81369 München
Telefon: +49 (0) 89 5526689-0
Telefax: +49 (0) 89 5526689-99
Homepage: www.solvesta.eu
E-Mail: info@solvesta.eu

 








17.05.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Solvesta AG

Flößergasse 7

81369 München


Deutschland
Telefon:
089 55266890
Fax:
089 552668999
E-Mail:
info@solvesta.eu
Internet:
www.solvesta.eu
ISIN:
DE000A12UKD1
WKN:
A12UKD
Börsen:
Freiverkehr in Düsseldorf

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



687435  17.05.2018 CET/CEST










Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.01.2019 - Drägerwerk: Marge rutscht deutlich ab - Ausblick für 2019
18.01.2019 - publity AG: Neues aus dem Aufsichtsrat
18.01.2019 - BASF: Grünes Licht von der EU für Solvay-Deal
18.01.2019 - Daldrup & Söhne stockt Kraftwerksbeteiligung auf
18.01.2019 - Wacker Chemie: Umsatz für 2018 steigt, operatives Ergebnis fällt
18.01.2019 - Zeal Network: Das war knapp! Aktionäre stimmen für Übernahme von Lotto24
18.01.2019 - BASF Aktie: Kommt wieder Dynamik in den Aktienkurs?
18.01.2019 - Steinhoff Aktie - hohe Volatilität: Darauf müssen Trader jetzt achten
18.01.2019 - FMC bringt neues Dialysegerät an den Markt
18.01.2019 - HelloFresh: Besser als erwartete Zahlen für 2018


Chartanalysen

18.01.2019 - BASF Aktie: Kommt wieder Dynamik in den Aktienkurs?
18.01.2019 - Steinhoff Aktie - hohe Volatilität: Darauf müssen Trader jetzt achten
18.01.2019 - Softing Aktie: Deutliche Kaufsignale - Trendwende geschafft?
18.01.2019 - Wirecard Aktie: Sie wird doch nicht etwa…?
18.01.2019 - BYD und Geely: Aktien senden positive Signale!
17.01.2019 - General Electric Aktie: Raus aus dem Keller?
17.01.2019 - Steinhoff Aktie: Völlig auf dem falschen Fuß erwischt - wichtige Marken!
17.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kaufsignal und „attraktiv bewertet”
16.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt der Ausbruch?
16.01.2019 - SGL Carbon Aktie: Erholungsrallye gestartet?


Analystenschätzungen

18.01.2019 - Deutsche Bank: Neue Zielmarke wegen schwacher Aktienmärkte
18.01.2019 - Bayer Aktie: Optimismus bei zwei Experten - Übernahmeziel?
18.01.2019 - K+S Aktie mit Kursrallye - aber ohne großen Durchbruch nach oben
18.01.2019 - Morphosys Aktie: Experten reagieren auf die Tremfya-News
18.01.2019 - Deutsche Bank Aktie: Pulver verschossen? Eine skeptische Stimme…
18.01.2019 - S&T Aktie haussiert: Ein Volltreffer und eine Kaufempfehlung
18.01.2019 - Infineon Aktie: Experten rechnen mit deutlichen Kursgewinnen
18.01.2019 - Netflix Aktie: Zwei neue Kursziele nach den Zahlen
18.01.2019 - Commerzbank Aktie: Klares Kaufsignal! Kommt die Übernahme?
17.01.2019 - Wirecard Aktie: 55 Prozent Gewinnpotenzial möglich?


Kolumnen

18.01.2019 - DAX: Optimisten hieven den DAX über 11.000 Punkte - Nord LB Kolumne
18.01.2019 - DAX: Yes? No? Maybe! - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2019 - USA auf dem Weg zum Netto-Ölexporteur - Commerzbank Kolumne
18.01.2019 - Platin: Schwäche dauert an - UBS Kolumne
18.01.2019 - DAX: Richtungskampf geht in neue Runde - UBS Kolumne
17.01.2019 - Commerzbank, Steinhoff & Co.: Börsennotierte Unternehmen bei Prognoseangaben mit Defiziten
17.01.2019 - CES 2019: Consumer Electronics Show oder Carmaker Electronics Show? - Commerzbank Kolumne
17.01.2019 - SAP Aktie: Wichtige Hürde wird attackiert - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Geduld zahlt sich aus - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Seitwärts bei niedriger Volatilität - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR