DGAP-News: mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2017


Nachricht vom 17.05.201817.05.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Dividende

mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2017
17.05.2018 / 14:10


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Gräfelfing, 17.05.2018. Der Aufsichtsrat der mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG hat in seiner heutigen Sitzung den Jahresabschluss der Gesellschaft festgestellt. Demnach erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2017 einen Jahresüberschuss in Höhe von TEUR 4.353 gegenüber TEUR 3.424 im Vorjahr. In den Fonds für allgemeine Bankrisiken wurden dabei TEUR 978 eingestellt (i.Vj. TEUR 53). Vorstand und Aufsichtsrat werden deshalb der Hauptversammlung der Gesellschaft am 10. Juli 2018 vorschlagen, eine Dividende in Höhe von EUR 0,39 je dividendenberechtigter Aktie auszuschütten.

Das Geschäftsjahr 2017 brachte mit einer stabilen Aufwärtsentwicklung der Börsen, verbunden mit gestiegenen Wertpapierumsätzen, ideale Handelsbedingungen für die mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG. Deshalb konnte die Gesellschaft ihr Provisions- und Handelsergebnis signifikant steigern. Das Provisionsergebnis erhöhte sich um 80% auf TEUR 5.474 (i. Vj. TEUR 3.033). das Handelsergebnis konnte um 39% auf TEUR 16.892 gesteigert werden (i.Vj. TEUR 12.130). Dabei trug das Kerngeschäft Wertpapierhandel/Skontroführung mit 86%, der Bereich Corporates & Markets mit 14% zum Gesamtergebnis bei. Insbesondere den Ausbau des Corporates & Markets Geschäfts mit seinen Bereichen Equity und Debt Capital Markets, Sales & Order Execution und Designated Sponsoring wird die mwb fairtrade AG konsequent vorantreiben. Ein erster Erfolg konnte hierbei im April 2018 mit der erfolgreichen Begleitung der neuen Unternehmensanleihe der Eyemaxx Real Estate AG erzielt werden, nachdem im Oktober 2017 mit großem Erfolg eine Unternehmensanleiheemission der Euroboden GmbH begleitet wurde. Damit hat sich die Strategie der mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG mit Fokus auf Emittenten und Transaktionen mit einem nachvollziehbaren und transparenten Geschäftsmodell erneut bestätigt.

Dem deutlichen Zuwachs von Provisions- und Handelsergebnis stand ein nur moderater Anstieg der Allgemeinen Verwaltungsaufwendungen um 18% auf TEUR 16.304 (i. Vj. TEUR 13.770) gegenüber. Die Zunahme resultierte insbesondere aus einem Anstieg der umsatzabhängigen Kosten wie die Aufwendungen für die Nutzung von Börsen- und Handelssystemen, die Abwicklungskosten für die Wertpapiergeschäfte sowie die ergebnisabhängigen Bonuszahlungen für die Wertpapierhändler. Im Einzelnen erhöhte sich der Personalaufwand um 31% auf TEUR 6.435 (i. Vj. TEUR 4.917), die Anderen Verwaltungsaufwendungen um 11% auf TEUR 9.869 (i.Vj. TEUR 8.853). Die mwb fairtrade AG beschäftigte zum 31.12.2017 55 Mitarbeiter.

Mit dem erfreulichen Ergebnis des Geschäftsjahres 2017 konnte die mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG ihr Eigenkapital weiter stärken. Es betrug zum 31.12.2017 TEUR 14.547 gegenüber TEUR 11.991 zum 31.12.2016. Der auf der Passivseite ausgewiesene Fonds für allgemeine Bankrisiken hat mittlerweile eine Höhe von TEUR 5.955 erreicht und zählt zwar nicht zum Eigenkapital, sehr wohl aber aufsichtsrechtlich zum harten Kernkapital.

Der Start in das Börsenjahr 2018 brachte für die Märkte Licht und Schatten. Die zunehmende Volatilität an den Börsen und die Kurskorrektur im Februar 2018 zeigen, dass die Anleger wieder nervöser werden. Deshalb ist es sehr schwierig, die weitere Marktentwicklung des Jahres 2018 seriös zu prognostizieren.

Kontakt:
mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG
Thomas Posovatz
Sprecher des Vorstands
Rottenbucher Straße 28
82166 Gräfelfing
Tel.: 089/85 85 2-500
Fax: 089/85 85 2-505
E-Mail: investor-relations@mwbfairtrade.com











17.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG

Rottenbucher Straße 28

82166 Gräfelfing


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 858 52-305
Fax:
+49 (0)89 858 52-5 05
E-Mail:
investor-relations@mwbfairtrade.com
Internet:
www.mwbfairtrade.com
ISIN:
DE0006656101
WKN:
665610
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, München (m:access), Stuttgart

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




687223  17.05.2018 











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2019 - Lufthansa: Neue Flugziele
20.06.2019 - creditshelf vor Übernahme von Valendo - finleap soll neuer Ankeraktionär werden
20.06.2019 - Delivery Hero Aktie haussiert - neue Prognose und ein Wermutstropfen
20.06.2019 - DMG Mori kommt für Hapag-Lloyd in den SDAX
20.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Das dürfte Trump nicht gefallen!
20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
20.06.2019 - Steinhoff Aktie: Crash Richtung Allzeittief?
19.06.2019 - Borussia Dortmund: Hummels kommt
19.06.2019 - Bayer Aktie: Kaufsignal-Alarm?


Chartanalysen

20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
19.06.2019 - Bayer Aktie: Kaufsignal-Alarm?
19.06.2019 - Commerzbank Aktie: Die Bären in der Falle?
19.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt das, was wohl kaum einer für möglich hält?
19.06.2019 - Nel Aktie: Erneuter Absturz auf 44 Cent voraus?
19.06.2019 - BASF Aktie: Achtung, Bodenbildung möglich
18.06.2019 - E.On Aktie: Eine ganz, ganz wichtige Marke
18.06.2019 - Wirecard Aktie: Hauptversammlung? Das ist das eigentliche Highlight des Tages!
18.06.2019 - Steinhoff Aktie: Der Tag der Tage?


Analystenschätzungen

20.06.2019 - Lufthansa: Klares Minus vor dem Kapitalmarkttag
20.06.2019 - Vossloh: Nach der Kapitalerhöhung
20.06.2019 - Novo Nordisk: Kaufempfehlung entfällt
20.06.2019 - Commerzbank: Das Ende der Phantasie
20.06.2019 - Infineon: Analysten starten Coverage der Aktie
19.06.2019 - Aurubis: Nach den schlechten Nachrichten
19.06.2019 - 1&1 Drillisch: Eine positive Stimme sorgt für gute Laune
19.06.2019 - Lufthansa: Die ersten Kosten werden eingespart
19.06.2019 - CTS Eventim: Kaufen trotz Maut-Aus
19.06.2019 - Wirecard: Erfreuliche Nachricht nach der Hauptversammlung


Kolumnen

20.06.2019 - DAX-Chartcheck: Die Bullen schlagen zu - UBS Kolumne
20.06.2019 - Bayer Aktie: Spürbare Erholung möglich - UBS Kolumne
19.06.2019 - Draghi: Vorbereiten auf das Schlimmste statt Hoffen auf das Beste - Pimco Kolumne
19.06.2019 - US-Handelspolitik: Hoffnungen auf „den Deal“ bringen die Börsen in Wallung - Nord LB Kolumne
19.06.2019 - Gazprom & Co sei Dank: MSCI Russland-Index mit deutlicher Outperformance - Commerzbank Kolumne
19.06.2019 - EuroStoxx 50: Extrem bullisher Tag - UBS Kolumne
19.06.2019 - DAX: Neues Kaufsignal steht fest - UBS Kolumne
19.06.2019 - DAX: Was macht die US-Fed? Gap-Closing & Test des Aufwärtstrends - Donner & Reuschel Kolumne
18.06.2019 - S&P 500: Die Hürde bei 2.900 Punkten schreckt die Anleger ab - UBS Kolumne
18.06.2019 - DAX: Der Kampf um ein neues Kaufsignal hält an - UBS Kolumne