DGAP-News: EVN AG: EVN plant die Ausgabe eigener Aktien an Arbeitnehmer

Nachricht vom 13.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: EVN AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme

EVN AG: EVN plant die Ausgabe eigener Aktien an Arbeitnehmer
13.05.2016 / 16:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Mit den Beschlüssen vom 17. Jänner 2008, 19. Jänner 2012, 16. Jänner 2014
und zuletzt vom 21. Jänner 2016 hat die Hauptversammlung der EVN AG jeweils
den Vorstand ermächtigt, eigene Aktien bis höchstens 10 % des Grundkapitals
der EVN AG ab dem jeweiligen Tag der Beschlussfassung zu erwerben. Der
Vorstand hat von diesen Ermächtigungen Gebrauch gemacht und insgesamt
2.169.119 eigene Aktien zurückgekauft, die 1,2 % des Grundkapitals der
Gesellschaft bilden und über die die EVN AG per 13. Mai 2016 verfügt.
Der Vorstand der EVN AG hat am 13. Mai 2016 beschlossen, maximal 306.000
der eigenen Aktien umzuwidmen, um diese im Laufe des dritten
Kalenderquartals des Jahres 2016 an Arbeitnehmer der Gesellschaft sowie
bestimmter verbundener Unternehmen auszugeben. Die Ausgabe erfolgt
einerseits an Mitarbeiter, welche aufgrund einer Betriebsvereinbarung
Anspruch auf eine Sonderzahlung haben und vom diesbezüglichen Wahlrecht
Gebrauch machen, sowie andererseits an einen Mitarbeiterkreis des
Kraftwerksbereichs als einmalige Zuwendung für besondere Leistungen im
Zusammenhang mit Netzstabilisierung und Versorgungssicherheit. Bei der EVN
AG besteht derzeit kein Aktienoptionsprogramm.
Die zu übertragenden eigenen Aktien sind auf Inhaber lautende Stammaktien
der EVN AG. Die Übertragung der eigenen Aktien an die Arbeitnehmer hat auf
die Börsezulassung der Aktien des Emittenten keine Auswirkungen.
Die EVN AG beabsichtigt, die Veröffentlichungspflichten gemäß §§ 6 und 7
Veröffentlichungsverordnung 2002 durch die Veröffentlichung von Angaben
über die Internetseite www.investor.evn.at zu erfüllen.










13.05.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
EVN AG



EVN Platz



2344 Maria Enzersdorf



Österreich


Telefon:
+43-2236-200-12294


Fax:
+43-2236-200-82294


E-Mail:
info@evn.at


Internet:
www.evn.at


ISIN:
AT0000741053


WKN:
074105


Indizes:
ATX


Börsen:
Auslandsbörse(n) Wien (Amtlicher Handel / Official Market)







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

463615  13.05.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.06.2018 - Daimler: Schulbusse für Brasilien
19.06.2018 - Volkswagen: Stadler wird zunächst entbunden – Schot übernimmt
19.06.2018 - Ceconomy: Kommt eine Kapitalerhöhung?
19.06.2018 - Ekotechnika: Neue Prognose
19.06.2018 - German Startups Group: Plattform für Startup-Anteile
19.06.2018 - Voltabox vertieft Kooperation mit Triathlon
19.06.2018 - Hypoport passt die Prognose an
19.06.2018 - IVU: Bordtechnik für die Niederlande
19.06.2018 - SFC Energy: Neuer Auftrag aus Kanada
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

19.06.2018 - Delivery Hero: Deutliche Wachstumschancen
19.06.2018 - Fuchs Petrolub: Feedback vom Kapitalmarkttag
19.06.2018 - SFC Energy: Kapitalerhöhung wird einberechnet
19.06.2018 - Volkswagen: Zölle und eine Personalie machen Druck
19.06.2018 - Kapsch: Kaufen nach den Jahreszahlen
19.06.2018 - SAP: Beeindruckende Performance
19.06.2018 - Deutsche Post: Experten reagieren auf die Warnung
19.06.2018 - K+S: Gelassenheit nach den Kanada-Problemen
19.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Aktie bleibt unter Druck – Klares Kaufvotum
19.06.2018 - Engie: Belastung aus Belgien


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR