DGAP-News: Fenghua SoleTech weiterhin auf Wachstumskurs

Nachricht vom 13.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Fenghua SoleTech AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

Fenghua SoleTech weiterhin auf Wachstumskurs
13.05.2016 / 10:28


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Vorläufiges Ergebnis 2015

Fenghua SoleTech weiterhin auf Wachstumskurs

Frankfurt am Main, 13. Mai 2016 - Die Fenghua SoleTech AG ("Fenghua") blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 zurück. Die Gruppe konnte Umsatz und EBIT weiter steigern.

Nach vorläufigen ungeprüften Zahlen für das gesamte Geschäftsjahr 2015 erzielte Fenghua SoleTech weiteres Wachstum. Der Umsatz wuchs um 15,6 Prozent auf 117,6 Millionen Euro (2014: 101,8 Millionen Euro). Damit übertraf der Umsatz 2015 die Prognose, die für das Gesamtjahr 2015 Umsätze zwischen 80 und 100 Millionen Euro erwartet hatte.

Der Bruttogewinn stieg ebenfalls deutlich um 26,7 Prozent auf 36,9 Millionen Euro (2014: 29,1 Millionen Euro). Dies entspricht einer gestiegenen Bruttogewinnmarge von 31,4 Prozent (2014: 28,6 Prozent). Das EBIT stieg um 13,8 Prozent auf 31,4 Millionen Euro. Damit entsprach die EBIT-Marge in Höhe von 26,6 Prozent (2014: 27,1 Prozent) der im Geschäftsbericht 2014 prognostizierten EBIT-Marge zwischen 25 und 30 Prozent.

Im Hinblick auf das laufende Geschäftsjahr geht das Management von Fenghua von einer ähnlich positiven finanziellen Entwicklung wie im Geschäftsjahr 2015 aus. Der Umsatz wird voraussichtlich zwischen 120 und 140 Millionen Euro liegen, während eine EBIT-Marge in einer Spanne zwischen 26 und 30 Prozent zu erwarten ist.

Aus strategischer Sicht wird sich Fenghua weiterhin auf den Ausbau des Geschäfts in China sowie auf die Verbesserung seiner Kompentenzen in der Produktentwicklung konzentrieren. Um diese Ziele zu erreichen, plant Fenghua die bestehenden Produktionsanlagen zu erweitern und zu renovieren sowie neue Maschinen und Anlagen zu erwerben. Außerdem will das Unternehmen im Laufe des Jahres seine Produktionskapazitäten durch die Akquisition eines geeigneten Schuhherstellers erweitern.

Die Veröffentlichung des geprüften Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2015 verzögert sich. Die Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2014 wird voraussichtlich im Juli oder August 2016 abgehalten. Im Anschluss wird die Prüfung des Jahresabschlusses 2015 stattfinden.

Über Fenghua

Fenghua wurde im Jahr 2004 gegründet und ist ein moderner, technologiegetriebener chinesischer Schuhsohlenhersteller. Fenghua produziert mehr als 40 Millionen Paar Schuhsohlen pro Jahr. Dank seines dynamischen Forschungs- und Entwicklungsteams ist Fenghua in der Lage, ein eigenes Produktsortiment anzubieten. Die von Fenghua hergestellten Sohlen sind sowohl für Leistungssportschuhe als auch für Freizeitschuhe konzipiert. Zielgruppe sind vor allem Schuhhersteller des mittleren und gehobenen Produktsegments in China sowie internationale Marken.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Fenghua SoleTech AG
E-mail: fenghua@kirchhoff.de

Oder besuchen Sie uns unter:www.fenghua-ag.de










13.05.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Fenghua SoleTech AG











Deutschland


E-Mail:
fenghua@kirchhoff.de


Internet:
www.fenghua-ag.de


ISIN:
DE000A13SX89


WKN:
A13SX8


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange; Warschau







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

463331  13.05.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.06.2018 - Einhell: Neue Jahresprognose
21.06.2018 - Semper idem Underberg: Sehr ungewöhnliche Kommunikationspolitik
21.06.2018 - Nanogate erhöht die finanzielle Flexibilität
21.06.2018 - Beiersdorf: Neues von der Vorstandsspitze
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter
21.06.2018 - IBU-tec advanced materials: Neue Prognose nach Zukauf
21.06.2018 - Nabaltec setzt auf die USA
21.06.2018 - Noratis: Zukäufe in drei Städten


Chartanalysen

21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter
21.06.2018 - Evotec Aktie: Alles läuft auf eine Entscheidung hinaus!
21.06.2018 - Medigene Aktie: Nimmt die Erholung jetzt Fahrt auf?
21.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Wenn alles gut geht...
21.06.2018 - BYD Aktie: Schlechte Nachrichten!
20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!


Analystenschätzungen

21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort
21.06.2018 - Daimler: Doppelte Abstufung nach der Warnung
21.06.2018 - Daimler: Analysten reagieren gelassen auf Gewinnwarnung
20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden


Kolumnen

21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR