DGAP-Adhoc: GoingPublic Media AG: Testierte Jahreszahlen 2017 und Dividendenvorschlag

Nachricht vom 24.04.201824.04.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: GoingPublic Media AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Dividende

GoingPublic Media AG: Testierte Jahreszahlen 2017 und Dividendenvorschlag
24.04.2018 / 19:20 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Ad-hoc-Mitteilung

GoingPublic Media AG: Testierte Jahreszahlen 2017 und Dividendenvorschlag

München, 24. April 2018 - Die GoingPublic Media AG veröffentlicht ihre testierten Jahreszahlen für das Geschäftsjahr 2017. Der Umsatz zeigte sich in der AG mit 2,83 Mio. Euro auf dem gleichen Niveau wie 2017 (2,82 Mio. Euro, +0,5%). Nach dem Rekordjahr 2016, in dem maßgeblich aufgrund des Verkaufs der Anteile an der Tochtergesellschaft DIE STIFTUNG Media GmbH ein Jahresüberschuss von 570 TEUR erzielt wurde, steht für 2017 mit -14 TEUR ein fast ausgeglichenes Ergebnis zu Buche. Auf EBITDA-Basis belief sich das Ergebnis auf 81 TEUR (Vj. 668 TEUR). Ursachen für die negative Ergebnisentwicklung waren unter anderem Mehraufwendungen bei der Neuausrichtung des Bereichs Finanzen/Rechnungswesen sowie der Wegfall der Tochter STIFTUNG Media.

Die Smart Investor Media GmbH (Beteiligungsquote: 90%) legte beim Umsatz rund 3 % zu auf von 672 TEUR (Vj. 652 TEUR). Der Jahresüberschuss vor Steuern verdoppelte sich auf rund 78 TEUR (Vj. 39 TEUR). Die Beteiligung BondGuide Media GmbH (Beteiligungsquote: 25%) erwirtschaftete auch im zweiten vollen Geschäftsjahr schwarze Zahlen. Das Konzernergebnis vor Steuern lag bei ca. +10 TEUR. Die liquiden Mittel im Konzern beliefen sich zum Stichtag auf rund 885 TEUR (Vj. 1,2 Mio. Euro).

Der Vorstand hat beschlossen, der für den 25. Juni in München stattfindenden Hauptversammlung vorzuschlagen, den Bilanzgewinn von 447 TEUR zur Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 20 Cent je Aktie (Vj.: 45 Cent) zu verwenden. Für 2018 geht die GoingPublic Media-Gruppe von einem positiven Jahresergebnis aus.

Ansprechpartner bei Rückfragen:
GoingPublic Media AG, Markus Rieger, Vorstand, Tel. 089-2000 339-0, E-Mail: rieger@goingpublic.de

Über die GoingPublic Media AG:
Die 1998 gegründete GoingPublic Media AG (www.goingpublic.ag) zählt zu den führenden Medienhäusern rund um Unternehmensfinanzierung und Investment-Themen. Die Gruppe veröffentlicht im Rahmen ihres cross-medialen Plattform-Ansatzes jährlich rund 80 Zeitschriftenausgaben und betreibt 8 Web-Plattformen in Verbindung mit Online-Newslettern sowie Social-Media-Präsenzen. Daneben organisiert das Medienhaus rund 20 Veranstaltungen p.a. GoingPublic Magazin, das Kapitalmarkt-Portal www.goingpublic.de, HV Magazin sowie verschiedene Online-Newsletter/Services bilden den Bereich Kapitalmarktmedien. Mit den Plattformen BondGuide (www.bondguide.de) und der Plattform Life Sciences (www.goingpublic.de/lifesciences) wurden hier weitere Informationsangebote geschaffen, die systematisch ausgebaut werden. Bereits seit 2000 fungiert das VentureCapital Magazin (www.vc-magazin.de) als Plattform der Beteiligungsindustrie im deutschsprachigen Europa. Das Anlegermagazin Smart Investor (www.smartinvestor.de, Tochtergesellschaft Smart Investor Media GmbH) feiert 2018 bereits seinen 15. Geburtstag. Die Unternehmeredition (www.unternehmeredition.de) wendet sich an den (Familien)Unternehmer. Seit Januar 2011 gehört die M&A Review (www.ma-review.de) als Fachzeitschrift für M&A Professionals, zum Portfolio. Zusammen mit der mehrsprachigen (deutsch/chinesisch) Plattform M&A China/Deutschland (www.ma-dialogue.com) und der Funktion als Geschäftsstelle für den Bundesverband M&A (www.bm-a.de) entsteht hier Bereich Mergers & Acquisitions. Die GoingPublic Media AG (WKN 761210) notiert im Quotation Board der Frankfurter Wertpapierbörse (Handel auf Xetra) sowie in M:access, dem Mittelstandssegment der Börse München.








24.04.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
GoingPublic Media AG

Hofmannstr. 7a

81379 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89-2000 339-0
Fax:
+49 (0)89-2000 339-39
E-Mail:
info@goingpublic.de
Internet:
www.goingpublic.ag
ISIN:
DE0007612103
WKN:
761210
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, München (m:access), Stuttgart

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



678627  24.04.2018 CET/CEST














Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.03.2019 - Wirecard Aktie: Der Untersuchungsbericht ist da
26.03.2019 - MyBucks: „Finanziell angespannte Situation”
26.03.2019 - RIB Software: Auftrag von Heinz von Heiden
26.03.2019 - Aves One: Profitabilität soll weiter steigen
26.03.2019 - BHB Brauholding kündigt Dividende an
26.03.2019 - Deutsche Wohnen: Zahlen für das Jahr 2018
26.03.2019 - LPKF Laser: Dividende erst wieder ab dem nächsten Jahr
26.03.2019 - Formycon holt sich 17 Millionen Euro aus Kapitalerhöhung
26.03.2019 - Nordex: Der Ausblick gefällt der Börse
26.03.2019 - Wirecard: Beunruhigende Zahlen


Chartanalysen

26.03.2019 - Medigene Aktie: Und wie geht es nun weiter?
26.03.2019 - Bayer Aktie: Verkaufssignal oder Bärenfalle?
26.03.2019 - BASF Aktie: Gelingt jetzt wieder die Wende nach oben?
25.03.2019 - Baumot Aktie: Jetzt entscheidet sich sehr viel!
25.03.2019 - Paragon Aktie: Das wird jetzt sehr interessant
25.03.2019 - Mologen Aktie stürzt weiter ab: Wackelt jetzt die Kapitalerhöhung?
25.03.2019 - Bayer Aktie: Das könnte dramatisch werden
25.03.2019 - Commerzbank Aktie: Achtung, das könnte was werden!
22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?


Analystenschätzungen

26.03.2019 - Allgeier: Prognose ist machbar
26.03.2019 - Basler: Gedämpfte Aussichten
26.03.2019 - Freenet: Hohe Dividendenrendite aber kaum Aufwärtspotenzial
26.03.2019 - DWS Group: Aktie wird abgestuft
26.03.2019 - Salzgitter: Dividende überrascht
26.03.2019 - Schoeller-Bleckmann: Kurs kann sich entwickeln
26.03.2019 - K+S: Das Minus liegt bei 15 Prozent
25.03.2019 - Erste Group: Rumänien macht den Unterschied
25.03.2019 - Bayer: Kaum eine Veränderung
25.03.2019 - Schaeffler: Weit weg vom 52-Wochen-Hoch


Kolumnen

26.03.2019 - House of Commons übernimmt das Ruder: Auf dem Weg zum Exit vom Brexit!? - Nord LB Kolumne
26.03.2019 - Kleiner Lichtblick beim Ifo-Geschäftsklimaindex - Commerzbank Kolumne
26.03.2019 - S&P 500: Bewährungsprobe für die Käufer - UBS Kolumne
26.03.2019 - DAX: Gelingt der erneute Konter? - UBS Kolumne
25.03.2019 - Ifo-Geschäftsklima: Ein überraschendes Lichtlein der Hoffnung! - Nord LB Kolumne
25.03.2019 - Amazon Aktie: Erholungsrally hat noch Potenzial - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX: Bullen unter Druck - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX im Abwärtssog: Inverse Zinsstruktur und Konjunktursorgen - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR