Bakersteel Precious Metals Fund: Nach Lipper bester Edelmetallaktienfonds - das dritte Jahr in Folge

Nachricht vom 06.04.2018 (www.4investors.de) -






DGAP-Media / 06.04.2018 / 12:28

 

PRESSEMITTEILUNG - zur sofortigen Veröffentlichung

BAKERSTEEL Precious Metals Fund - Drittes Jahr in Folge ein Lipper Fund Award Gewinner

Baker Steel Capital Managers LLP

6. April 2018

 

Der BAKERSTEEL Precious Metals Fund hat den Lipper Fund Award für den besten Fonds über 3 Jahre und über 5 Jahre, Aktiensektor Gold und Edelmetalle, für Österreich, Frankreich, Großbritannien und Europa erhalten. Baker Steel konnte die gleiche Auszeichnung über 5 Jahre für Deutschland und die Schweiz entgegennehmen.
Die Auszeichnungen würdigen das dritte Jahr in Folge den Performance-Erfolg des Investmentteams von Baker Steel, bestehend aus den Fondsmanagern David Baker und Mark Burridge sowie CIO Trevor Steel. Der Fonds erzielte im Jahr 2017 eine Outperformance gegenüber seinen Konkurrenten, seiner Benchmark und gegenüber physischem Gold. In den vergangenen drei Kalenderjahren erzielte der Fonds eine annualisierte Rendite von + 28,2%, verglichen mit dem Euromoney Global Gold Index, der + 10,8% zulegte und einem Goldpreis, der + 3,2% annualisiert stieg (Daten in USD zum 31.12.17).

In einem Jahr, das von wachsendem wirtschaftlichen Optimismus in den entwickelten Märkten, überschwänglichen Aktienmärkten und einer "risikofreudigen" Anlegerstimmung geprägt war, machte der Goldsektor stetige Fortschritte. Makroökonomische Faktoren wie die steigende Weltverschuldung, niedrige Realzinsen, eine weiterhin lockere Geldpolitik und Anzeichen für die Rückkehr von Inflation, sowie die reflationäre Wirtschaftsagenda in den USA und der sich abschwächende US-Dollar bleiben positive Faktoren für einen höheren Goldpreis.

Viele Goldproduzenten haben im letzten Jahr die Kapitaldisziplin weiter verbessert, Managementreformen durchgeführt und sich verstärkt auf die Renditen für ihre Aktionäre konzentriert. Das Ergebnis war, dass der Goldaktiensektor seit längerem wieder investierbarer geworden ist. Die Aktienauswahl war jedoch von entscheidender Bedeutung, und der aktive Investmentstil des Hauses Baker Steel hat sich hier bewiesen, da sich die Performance-Diskrepanz zwischen einzelnen Goldaktien im Laufe des Jahres vergrößert hat.

Der BAKERSTEEL Precious Metals Fund ist ein luxemburgischer OGAW (UCITS)-Teilfonds mit einer Long-only-Anlagestrategie für Goldaktien. Der Anlageansatz des Fonds ist diszipliniert, "Bottom-up" ausgerichtet und wird aktiv verwaltet. Baker Steel Capital Managers LLP ist ein auf den Rohstoffsektor spezialisierter Investmentmanager. Das Investment-Team verfügt über eine umfassende technische Expertise im Bereich Bergbau sowie über eine langjährige Erfahrung im Bereich von Minenanlagen und Edelmetallproduzenten.

"Der Ausblick für den Goldpreis im Jahr 2018 erscheint positiv, geprägt durch ein zunehmend unterstützendes wirtschaftliches Umfeld, verbesserte Marktbedingungen und eine robuste Nachfrage- und Angebotsdynamik."
Mark Burridge, Managing Partner und Fondsmanager

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.bakersteelcap.com oder wenden Sie sich an svenkuhlbrodt@bakersteel.com bei Baker Steel Capital Managers LLP.


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Baker Steel Capital Managers LLP
Schlagwort(e): Finanzen
06.04.2018 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

672013  06.04.2018 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.09.2018 - Commerzbank Aktie: Rückt die Fusion mit der Deutschen Bank näher?
25.09.2018 - Datagroup Aktie: Achtung, Kursrallye voraus?
24.09.2018 - mic: Schulden werden abgebaut
24.09.2018 - Befesa expandiert in China
24.09.2018 - Ekotechnika: Aktie kommt an die Frankfurter Börse
24.09.2018 - Commerzbank Aktie: Showdown um den Trend?
24.09.2018 - Singulus Aktie: Großes Kaufsignal voraus?
24.09.2018 - Exyte plant Börsengang ohne Kapitalerhöhung
24.09.2018 - Deutsche Beteiligungs AG steigt bei Softwareunternehmen ein
24.09.2018 - Evotec Aktie: Ein Lichtblick! Aber…


Chartanalysen

25.09.2018 - Commerzbank Aktie: Rückt die Fusion mit der Deutschen Bank näher?
25.09.2018 - Datagroup Aktie: Achtung, Kursrallye voraus?
24.09.2018 - Commerzbank Aktie: Showdown um den Trend?
24.09.2018 - Singulus Aktie: Großes Kaufsignal voraus?
24.09.2018 - Evotec Aktie: Ein Lichtblick! Aber…
24.09.2018 - Wirecard Aktie: Enttäuschende DAX-Premiere?
24.09.2018 - Mutares Aktie: Neues Kaufsignal im Anmarsch?
24.09.2018 - Geely Aktie: Ein Rückschlag, aber…
24.09.2018 - QSC Aktie: Gelingt der große Durchbruch nach oben?
24.09.2018 - Baumot Aktie: Schon wieder…


Analystenschätzungen

24.09.2018 - Geely: Fast ein Verdoppler
24.09.2018 - BYD: Neue Spekulationen
24.09.2018 - Commerzbank: Keine Phantasie für den Kurs
24.09.2018 - Deutsche Bank: Was für eine Bewertung
24.09.2018 - RWE: Neue Impulse
24.09.2018 - E.On liegt hinter RWE
24.09.2018 - FinLab: Heliad beeinflusst das Modell
24.09.2018 - Softline: Klarer Wachstumskurs
24.09.2018 - M1 Kliniken: Neues Kursziel nach der Kapitalerhöhung
24.09.2018 - wallstreet:online: Aktie bleibt ein klarer Kauf


Kolumnen

24.09.2018 - ifo-Geschäftsklimaindex: Unternehmen bleiben trotz aller Drohkulissen gelassen - Nord LB Kolumne
24.09.2018 - ifo-Geschäftsklimaindex gibt im September nur marginal nach - VP Bank Kolumne
24.09.2018 - Facebook: Aufwärtstrend in Gefahr - UBS Kolumne
24.09.2018 - DAX: Erholungspotenzial bald erschöpft? - UBS Kolumne
24.09.2018 - DAX zurück im Aufwärtstrend: Konsolidierung zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
21.09.2018 - Gold: Richtungsentscheidung steht bevor - UBS Kolumne
21.09.2018 - DAX: Erholungspotenzial bald erschöpft? - UBS Kolumne
21.09.2018 - Türkische Börse nach Zinsentscheid leicht erholt - Commerzbank Kolumne
21.09.2018 - DAX zurück im Aufwärtstrend: EUREX-Verfall kann für Vola sorgen - Donner + Reuschel Kolumne
20.09.2018 - SNB bleibt hinsichtlich der Franken-Aufwertung besorgt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR