E.ON SE: Offshore-Windprojekt Arkona inspiriert Künstler Rollo zu Song über Windenergie

Nachricht vom 28.03.2018 (www.4investors.de) -






DGAP-Media / 28.03.2018 / 11:00

E.ON veröffentlicht Video auf YouTube und bietet freien Download an

Das kann sich hören lassen: Der Ostsee-Windpark Arkona steht Pate für ein Lied über Windenergie. E.ON veröffentlichte heute das Video zum Song "Mitten im Wind". Damit dürfte Arkona der erste Windpark sein, dem ein Musikstück gewidmet ist.

Der Song stammt aus der Feder des Berliner Künstlers Roland "Rollo" Maier. Er ist gleichzeitig an der pommerschen Küste verwurzelt. So geht auch das Stadion-Lied des FC Hansa Rostock auf das Konto des Küsten-Rockers. Aber wie kam es nun zum Wind-Hit? "Über Offshore Windparks und das Projekt Arkona wusste ich nicht viel. Dann habe ich die Jungs kennen gelernt, die den Windpark gerade in der Ostsee bauen. Coole Typen. Wahnsinns-Projekt. Ich dachte gleich, da geht was", plaudert Rollo aus dem Schaffensprozess.

Ergebnis ist ein deutscher Song mit dem Zeug zur Energiewende-Hymne. In der Presseinformation einer Plattenfirma würde es vielleicht heißen: "Mit seiner rauchig-rockigen Stimme bedient Rollo geschickt die Genres Pop, Rock und Schlager." E.ON sagt: Einfach mal gute Laune haben.

"Es steht ja nirgendwo geschrieben, dass wir nur technische Innovationen liefern dürfen", sagt Holger Matthiesen, Direktor des Arkona-Projekts. "Die Chemie hat vom ersten Moment an gestimmt. Also haben wir die Zusammenarbeit noch am gleichen Tag beim Hafenfest in Sassnitz besiegelt."

Das auf Rügen gedrehte Video und den Song bietet E.ON auf ihrem YouTube-Kanal sowie auf der Internetseite zum freien Download an.

YouTube: https://youtu.be/H1M3wJtjdG8
www.eon.com: Mitten im Wind

Über den Song:
Text & Gesang: Roland "Rollo" Maier
Musik & Produktion Marvin Funcke

Zum Video:
Produktion: mindnapped GmbH
Regie und Kamera: Alexander Lorenz
Kameraassistenz: Gesine Mulsow
Drohnenaufnahmen: Steffen Schuck
Schnitt: Ismail Temizyürek
Producer: Patrick Piffczyk
Drehort: Insel Rügen


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: E.ON SE
Schlagwort(e): Entertainment
28.03.2018 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
E.ON SE

Brüsseler Platz 1

45131 Essen


Deutschland
Telefon:
+49 (0)201-184 00
E-Mail:
info@eon.com
Internet:
www.eon.com
ISIN:
DE000ENAG999
WKN:
ENAG99
Indizes:
DAX, EURO STOXX 50
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Freiverkehr in Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


669725  28.03.2018 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.05.2018 - Evotec Aktie: Rallye nach Celgene-Deal - und nun?
26.05.2018 - Commerzbank Aktie und Deutsche Bank Aktie: Wie tief fallen die Aktienkurse noch?
25.05.2018 - Steinhoff Aktie: Aktuelle News - Zahlen von STAR
25.05.2018 - HanseYachts zahlt Anleihe vorzeitig zurück
25.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung startet am Mittwoch
25.05.2018 - Stabilus beruft neuen Asien-Chef in den Vorstand
25.05.2018 - CeoTronics meldet neuen Auftrag
25.05.2018 - Francotyp-Postalia: de Gruyter wird neuer Vertriebsvorstand
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Behrens will Gewinnspanne wieder verbessern


Chartanalysen

26.05.2018 - Evotec Aktie: Rallye nach Celgene-Deal - und nun?
26.05.2018 - Commerzbank Aktie und Deutsche Bank Aktie: Wie tief fallen die Aktienkurse noch?
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Nordex Aktie: Droht schon wieder ein Kurssturz?
25.05.2018 - Commerzbank Aktie: Bullenkonter oder Absturz Richtung 9 Euro?
25.05.2018 - Evotec Aktie: Kommt jetzt Schwung in den Aktienkurs?
25.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Wilde Talfahrt und Verkaufspanik
24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?


Analystenschätzungen

25.05.2018 - Mutares Aktie: Bewertung wird langsam interessant
25.05.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Chart schürt möglichen Optimismus, aber…
25.05.2018 - ArcelorMittal: Doppelte Hochstufung der Aktie
25.05.2018 - Medigene: Nach der Kapitalerhöhung
25.05.2018 - Nordex: Ein deutlich verändertes Kursziel für die Aktie
25.05.2018 - Commerzbank: Klarer Rückschlag
25.05.2018 - Deutsche Telekom: Eine klare Enttäuschung
25.05.2018 - 2G Energy: Einigkeit bei der Prognose
25.05.2018 - Roche: Aktie wird abgestuft
25.05.2018 - Deutsche Bank: Lob für die Maßnahmen


Kolumnen

25.05.2018 - ifo-Geschäftsklima sendet Zeichen der Stabilisierung – trotz Italien und Trump - Nord LB Kolumne
25.05.2018 - Impact Investing – mit Investitionen Gutes tun - AXA IM Kolumne
25.05.2018 - Bayer Aktie: Kurzfristiger Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne
25.05.2018 - DAX: Rücksetzer bis auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne
25.05.2018 - Symbiotische Beziehung zwischen Lufthansa und Fraport - Commerzbank Kolumne
25.05.2018 - DAX schielt wieder auf die 13.000 - „Nix passiert“ - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR