DGAP-Adhoc: Südzucker AG: Südzucker mit erster Prognose für das Geschäftsjahr 2018/19 | 4investors

DGAP-Adhoc: Südzucker AG: Südzucker mit erster Prognose für das Geschäftsjahr 2018/19

Nachricht vom 26.03.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Südzucker AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Prognose

Südzucker AG: Südzucker mit erster Prognose für das Geschäftsjahr 2018/19
26.03.2018 / 16:58 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR
Mannheim, 26. März 2018

Südzucker mit erster Prognose für das Geschäftsjahr 2018/19

Die Südzucker AG hat nach vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2017/18 (1. März 2017 bis 28. Februar 2018) einen Konzernumsatz von rund 7,0 (Vorjahr: 6,5) Milliarden Euro erzielt. Das operative Konzernergebnis erhöhte sich im gleichen Zeitraum auf rund 440 (Vorjahr: 426) Millionen Euro. Zu diesem Anstieg trug erwartungsgemäß insbesondere das Segment Zucker bei.

Der Vorstand der Südzucker AG hat heute beschlossen, dass - vorbehaltlich einer entsprechenden Beschlussfassung des Aufsichtsrats (voraussichtlich am 16. Mai 2018) - der Hauptversammlung, die am 19. Juli 2018 stattfinden wird, für das Geschäftsjahr 2017/18 eine unveränderte Dividende von 0,45 Euro je Aktie vorgeschlagen werden soll.

Südzucker geht für das Geschäftsjahr 2018/19 von einem Konzernumsatz von 6,8 bis 7,1 Milliarden Euro aus und erwartet einen deutlichen Rückgang des operativen Konzernergebnisses auf 100 bis 200 Millionen Euro. Hierbei gehen wir von einem operativen Verlust im Segment Zucker in Höhe von 100 bis 200 Millionen Euro aus. Diese temporäre Entwicklung ist hauptsächlich durch die erwarteten Belastungen aus der Veränderung des EU-Zuckermarkts sowie durch das weiterhin sehr schwache Weltmarktumfeld in Folge der weltweiten Produktionsüberschüsse geprägt. Demgegenüber rechnen wir in den Segmenten Spezialitäten und Frucht mit Ergebnisverbesserungen. Im Segment CropEnergies wird eine operative Ergebnisbandbreite von 30 bis 70 Millionen Euro erwartet.

Trotz der aktuell schwierigen Rahmenbedingungen für Zucker erwarten wir ein EBITDA-Niveau von 420 bis 520 Millionen Euro.

Der vollständige Bericht für das Geschäftsjahr 2017/18 wird am 17. Mai 2018 veröffentlicht.

Südzucker AG
Investor Relations
Nikolai Baltruschat
Maximilianstraße 10
68165 Mannheim
Tel.: +49 621 421-240
Fax: +49 621 421-449
investor.relations@suedzucker.de

Über die Südzucker-Gruppe

Südzucker ist mit den Segmenten Zucker, Spezialitäten, CropEnergies und Frucht eines der führenden Unternehmen der Ernährungsindustrie. Im traditionellen Zuckerbereich ist die Gruppe weltweit die Nummer eins mit 29 Zuckerfabriken und zwei Raffinerien von Frankreich im Westen über Belgien, Deutschland, Österreich bis hin zu den Ländern Polen, Tschechien, Slowakei, Rumänien, Ungarn, Bosnien und Moldau im Osten. Das Segment Spezialitäten mit den Bereichen funktionelle Inhaltsstoffe für Lebensmittel und Tiernahrung (BENEO), Tiefkühl-/Kühlprodukte (Freiberger), Portionsartikel (PortionPack Europe) und Stärke ist auf dynamischen Wachstumsmärkten tätig. Das Segment CropEnergies umfasst die Bioethanolaktivitäten in Deutschland, Belgien, Frankreich und Großbritannien. Mit dem Segment Frucht ist die Unternehmensgruppe weltweit tätig, im Bereich Fruchtzubereitungen Weltmarktführer und bei Fruchtsaftkonzentraten in Europa in führender Position.

Mit rund 16.900 Mitarbeitern erzielte der Konzern 2016/17 einen Umsatz von 6,5 Milliarden Euro.

 







26.03.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Südzucker AG

Maximilianstr. 10

68165 Mannheim


Deutschland
Telefon:
+49 (0)621 - 421-530
Fax:
+49 (0)621 - 421-7530
E-Mail:
investor.relations@suedzucker.de
Internet:
www.suedzucker.de
ISIN:
DE0007297004, XS0606202454, DE000A1AJLE6, XS0222524372
WKN:
729700, A1GNRQ, A1AJLE, A0E6FU,
Indizes:
SDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, München, Stuttgart; Freiverkehr in Hannover, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



668863  26.03.2018 CET/CEST








(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.08.2018 - Dermapharm: Übernahmen sind eine Option
21.08.2018 - Aareal Bank holt ex Postbank-Manager in den Vorstand
21.08.2018 - Aurelius kauft eigene Aktien zurück
21.08.2018 - ProBiodrug Aktie: Was ist hier los?
21.08.2018 - paragon: Neue Sparten bringen Wachstumsschub
21.08.2018 - Biotest: Cytotect erhält weitere Zulassungen
21.08.2018 - SFC Energy verbessert Ergebnisse - operativ schwarze Zahlen
21.08.2018 - Voltabox: paragon-Tochter legt neue Prognose für 2018 vor
21.08.2018 - Qiagen: Neuer Partner für den afrikanischen Markt
21.08.2018 - BYD Aktie: Da ist das Kaufsignal - auch Geely legt zu


Chartanalysen

21.08.2018 - ProBiodrug Aktie: Was ist hier los?
21.08.2018 - BYD Aktie: Da ist das Kaufsignal - auch Geely legt zu
21.08.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der Ausbruch nach oben?
21.08.2018 - Evotec Aktie: Der Sprung ans Top ist noch nicht abgesagt
21.08.2018 - Biofrontera Aktie: Ein wichtiges Kaufsignal
20.08.2018 - Geely Aktie: Die Lage ist schlechter als bei BYD
20.08.2018 - MagForce Aktie: Was ist hier los?
20.08.2018 - Steinhoff Aktie: Keine Entwarnung - trotz der News vom Freitag
20.08.2018 - Bayer Aktie: Das könnte spannend werden!
20.08.2018 - Commerzbank Aktie: Jetzt zugreifen?


Analystenschätzungen

21.08.2018 - Medigene Aktie: Rund 50 Prozent Kurspotenzial
20.08.2018 - K+S Aktie: Zwei neue Analystenstimmen
20.08.2018 - Aumann Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
20.08.2018 - S+T Aktie: Neues Kursziel, aber…
20.08.2018 - euromicron Aktie: Kursverdoppelung möglich?
20.08.2018 - Bayer Aktie: Das sagen die Experten heute!
20.08.2018 - Infineon Aktie: Hausse voraus?
20.08.2018 - Wirecard Aktie: Noch einmal 50 Euro nach oben?
17.08.2018 - Wirecard Aktie: Dieses Kursziel schießt den Vogel ab
17.08.2018 - Bayer Aktie: Sehr unterschiedliche Reaktionen


Kolumnen

21.08.2018 - S+P 500: Kurzfristig wird es enger - UBS Kolumne
21.08.2018 - DAX: Aufwärtstrend unter Druck - UBS Kolumne
21.08.2018 - Gestern endete das dritte Hilfsprogramm für Griechenland - Commerzbank Kolumne
21.08.2018 - DAX: Stabilisierung und Blick in Richtung 12.450 - Donner + Reuschel Kolumne
20.08.2018 - Bayer: Langfristiges Verkaufssignal aktiv - UBS Kolumne
20.08.2018 - DAX: Abwärtsdruck hält an - UBS Kolumne
20.08.2018 - Die Hoffnung stützt den DAX - Donner + Reuschel Kolumne
17.08.2018 - Aktienmarkt: Berichtssaison nahezu komplett beendet, Japan überrascht - Weberbank-Kolumne
17.08.2018 - DAX: Ein paar ruhige Minuten - UBS Kolumne
17.08.2018 - Gold: Verkaufswelle beschleunigt sich - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR