PNE Wind Anleihe 2018(2023)

DGAP-News: Nanostart beruft weiteren Vorstand und plant Kapitalerhöhung

Nachricht vom 12.05.2016 (www.4investors.de) -


Corporate News: Nanostart AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

Nanostart beruft weiteren Vorstand und plant Kapitalerhöhung
12.05.2016 / 09:37

Veröffentlichung einer Corporate News.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Nanostart beruft weiteren Vorstand und plant Kapitalerhöhung
Frankfurt am Main - 12. Mai 2016 - Die Nanostart AG beruft mit Wirkung zum
15. Mai 2016 Herrn Marin N. Marinov in den Vorstand, um die Neuausrichtung
zur Immobiliengesellschaft auch personell zu untermauern. Norbert Neef
scheidet zum 01. Juli 2016 planmäßig aus dem Vorstand aus.
Seine Karriere hat der 50-jährige Diplom-Ingenieur Marin N. Marinov im
Konzern der Deutsche Bank AG und im Finanzbereich von Andersen Consulting
(heute: accenture)begonnen. Danach wechselte er in die Immobilienwirtschaft
und hat in mehr als 20 Jahren verschiedene Führungspositionen in namhaften
Unternehmen wie DTZ, Vivico Real Estate (heute: CA Immo), Hudson Advisors
Germany und JLL bekleidet. Sein Verantwortungsspektrum umfasste Aktivitäten
in den Bereichen Real Estate Investment und Real Estate Asset Management.
Während dieser Zeit war Herr Marinov für die Akquisition, das Asset
Management und den Verkauf von Immobilien und Immobilienportfolien mit
einem Gesamtvolumen von mehreren Milliarden Euro verantwortlich.
Zur Umsetzung der geplanten Real Estate Strategie hat die Gesellschaft
einen substantiellen Finanzierungsbedarf von im ersten Schritt ca. 10
Millionen Euro, der durch eine zeitnahe Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht für
die Altaktionäre gedeckt werden soll. Alternativen, wie der Verkauf
bestehender Vermögenswerte, sind nach Ansicht des Vorstands aktuell nicht
möglich beziehungsweise nicht sinnvoll.
Daher soll die Tagesordnung für die anstehende Hauptversammlung um einen
weiteren Punkt ergänzt werden, nämlich die Beschlussfassung einer
Barkapitalerhöhung zur Ausgabe von bis zu 10 Millionen neuen Aktien mit
Bezugsrecht für die Altaktionäre. Eine entsprechende Ergänzung wurde heute
im Bundesanzeiger veröffentlicht.
Einzelheiten zu der für Mitte des Jahres geplanten Kapitalerhöhung werden
bekannt gegeben, sobald der für die Kapitalmaßnahme notwendige
Wertpapierprospekt, der aktuell erstellt wird, gebilligt wurde.

Über Nanostart
Die Nanostart AG ist eine Beteiligungsgesellschaft und hatte bis Ende 2015
den Fokus auf Investitionen im Bereich Nanotechnologie. Sukzessive soll das
Unternehmen nun auf Investments im Bereich Immobilien ausgerichtet werden.
Disclaimer
Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine
Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von
Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot (IPO) von Wertpapieren der
Nanostart AG im Zusammenhang mit der Notierung der Aktien im Teilbereich
des Freiverkehrs (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse, dem "Entry
Standard", findet nicht statt. Diese Mitteilung stellt keinen
Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen
Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw.
innerhalb Kanadas, Australiens oder Japans bestimmt.
Pressekontakt:
Telefon: +49 (0)69 219396 0
Telefax: +49 (0)69 219396 150
E-Mail: presse@nanostart.de










12.05.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Nanostart AG



Grüneburgweg 18



60322 Frankfurt am Main



Deutschland


Telefon:
+49 69 2193 96-0


Fax:
+49 69 2193 96-150


E-Mail:
ir@nanostart.de


Internet:
www.nanostart.de


ISIN:
DE000A0B9VV6


WKN:
A0B9VV


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

462545  12.05.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.04.2018 - Allgeier: Klares Ergebnisplus
23.04.2018 - 7C Solarparken will erstmals Dividende ausschütten
23.04.2018 - Fresenius: Akorn klagt
23.04.2018 - Süss Microtec: Klarer Umsatzsprung
23.04.2018 - Peine: Gläubiger sollen Einschnitte genehmigen
23.04.2018 - IBU-tec advanced materials: Expansion in Bitterfeld
23.04.2018 - PNE Wind: Starkes Interesse an der Anleihe
23.04.2018 - Atoss Software: Guter Jahresauftakt
23.04.2018 - Singulus Technologies: Maschinen für China
23.04.2018 - GxP German Properties: Meran tritt ab


Chartanalysen

23.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht etwas, wenn…
23.04.2018 - H+R Aktie: Raus aus den Sorgen?
23.04.2018 - paragon Aktie: Trendwende nach den heftigen Verlusten möglich?
22.04.2018 - RIB Software Aktie: Traum geplatzt
20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!


Analystenschätzungen

23.04.2018 - Mutares: Kaufen nach der IPO-Ankündigung
23.04.2018 - UBS Group: Zu hohes Minus
23.04.2018 - Fresenius: Kaufen nach der Absage
23.04.2018 - Infineon: Dollar ist eingepreist
23.04.2018 - Fresenius Medical Care: Erwartungen werden reduziert
23.04.2018 - Steinhoff: Desaster beim Kursziel der Aktie
23.04.2018 - Covestro: Ein übertriebenes Minus
23.04.2018 - Porsche: Aktie folgt dem Volkswagen-Trend
20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen


Kolumnen

23.04.2018 - DAX stabil zum Wochenstart: „Verflixte Dreieckskiste“ - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - Microsoft Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
23.04.2018 - DAX: Patt-Situation zwischen Bullen und Bären - UBS Kolumne
20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR