DGAP-Adhoc: Veröffentlichung der Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2017 (HGB, testiert)

Nachricht vom 08.03.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: SM Wirtschaftsberatungs AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

Veröffentlichung der Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2017 (HGB, testiert)
08.03.2018 / 13:30 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Sindelfingen, den 8. März 2018
 Ad-hoc-Meldung
 Veröffentlichung der Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr  2017 (HGB, testiert)
 
Die SM Wirtschaftsberatungs AG veröffentlicht Einzelbilanzzahlen, die Gewinnbeiträge der Tochtergesellschaft SM Beteiligungs AG, die aus Konzernsicht noch hinzuzurechnen sind, sind in den vorgelegten Geschäftszahlenzahlen daher noch nicht enthalten.
 
SMW erhöht wie angekündigt Dividende für 2017 auf EUR 0,20 pro Aktie (Vorjahr EUR 0,06 pro Aktie)
Gewinnsteigerung in 2018 auf mehr als 2 Mio. Euro erwartet

 
Mit einem Gewinn aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in Höhe von TEUR 607 blickt die SM Wirtschaftsberatungs AG auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück.  Der Vorstand der Gesellschaft freut sich, dass dieses Ergebnis nahezu ohne Gewinnbeiträge aus Objektabgängen des gesellschaftseigenen Immobilienportfolios erzielt werden konnte. Im Vorjahresergebnis (TEUR 953) waren hingegen noch Gewinnbeiträge aus Immobilienveräußerungen in Höhe von 1,26 Mio. Euro enthalten. Das wird auch an der Entwicklung der Umsatzerlöse deutlich, diese erreichten im Geschäftsjahr 2017 1,2 Mio. Euro (hierin enthalten Umsätze aus Immobilientransaktionen in Höhe von TEUR 127), im Vorjahr waren Umsatzerlöse in Höhe von 4,8 Mio. Euro (Immobilientransaktionen 3,8 Mio. Euro) erzielt worden.
 
Aus dem Bilanzgewinn der Gesellschaft in Höhe von 1,5 Mio. Euro (Vorjahr 1,3 Mio. Euro) soll wie angekündigt eine erhöhte Dividende von EUR 0,20 pro Aktie (Vorjahr EUR 0,06 pro Aktie) ausgeschüttet werden, die erneut aus dem steuerlichen Einlagekonto im Sinne des § 27 KStG geleistet wird. Für inländische Aktionäre unterliegt die Dividende dadurch nicht der Abgeltungssteuer.
 
Wie bereits mitgeteilt ist im laufenden Geschäftsjahr der Abschluss von Gewinnabführungs- und Beherrschungsverträgen mit ihren im Geschäftsjahr 2017 neu erworbenen Beteiligungsaktiengesellschaften vorgesehen. Die SMW erwartet hierdurch einen starken Gewinnschub und geht für 2018 von einem Gewinn aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit von deutlich über 2, 0 Mio. Euro. Euro aus.
 Tochtergesellschaft SM Beteiligungs AG steigert ihr Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit kräftig auf TEUR 403 nach TEUR 175 im Vorjahr
 
Die SM Beteiligungs AG, eine Tochtergesellschaft der SMW, an der die SMW mit ca. 94,4 % beteiligt ist, hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in Höhe von TEUR 403 (Vorjahr TEUR 175) abgeschlossen. Diese erfreuliche Gewinnsteigerung wurde ebenfalls ohne wesentliche Gewinnrealisierungen aus dem Immobilientransaktionsgeschäft erreicht. Die Ergebnisse der SM Beteiligungs AG sind in den vorgenannten Geschäftszahlen der SM Wirtschaftsberatungs AG nicht enthalten, da die SM Beteiligungs AG erst auf der Ebene der Konzernmuttergesellschaft, der RCM Beteiligungs AG, in die Konzernkonsolidierung einbezogen wird.
 SM Wirtschaftsberatungs AG
Der Vorstand
 Disclaimer:
Sofern in dieser Mitteilung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der SM Wirtschaftsberatungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten abweicht.  Diese MItteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf der Aktie der SM Wirtschaftsberatungs AG dar.
 
Kontakt IR und PR
und mitteilende Person:
 
Reinhard Voss
Vorstand
SM Wirtschaftsberatungs AG
Fronäckerstraße 34
71063 Sindelfingen
Tel.: 07031-4690964
mobil: 0172-4892740reinhard.voss@smw-ag.de
 Unternehmenskontakt:
SM Wirtschaftsberatungs AG
Fronäckerstraße 34, 71063 Sindelfingenwww.smw-ag.de, info@smw-ag.de
Tel.: +49 (0) 7031 469 09 60, Fax: +49 (0) 7031 469 09 66
 Impressum
SM Wirtschaftsberatungs AG
Fronäckerstraße 34, 71063 Sindelfingenwww.smw-ag.de, info@smw-ag.de
Tel.: +49 (0) 7031 469 09 60, Fax: +49 (0) 7031 469 09 66
HRB- Nr. 244984 AG Stuttgart,
Steuer- ID: DE211264389, Finanzamt Böblingen
Baden Württembergische Bank AG IBAN DE78600501010001275463
Vorstand: Martin Schmitt (Vors.), Reinhard Voss, 
Aufsichtsratsvorsitzender: Prof. Dr. Peter Steinbrenner
 







08.03.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
SM Wirtschaftsberatungs AG

Fronäckerstraße 34

71063 Sindelfingen


Deutschland
Telefon:
+49 (0)70 31 - 46909-60
Fax:
+49 (0)70 31 - 46909-66
E-Mail:
info@smw-ag.de
Internet:
www.smw-ag.de
ISIN:
DE000A1RFMZ1
WKN:
A1RFMZ
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Stuttgart

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



661801  08.03.2018 CET/CEST












Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.06.2018 - Wolford: Wichtige Personalentscheidungen
24.06.2018 - Krypto will Mehrheit an Bank
22.06.2018 - Bitcoin Group: Tochter zahlt Dividende
22.06.2018 - Dürr: Nur keine Panik!
22.06.2018 - Ekotechnika: Vorstand ist zufrieden
22.06.2018 - Airbus: Auftrag aus Griechenland
22.06.2018 - Publity strebt eine Kapitalerhöhung an
22.06.2018 - Mutares: Sanierung in Eigenverwaltung bei einer Tochter
22.06.2018 - Delivery Hero: Verkauf in der Schweiz
22.06.2018 - Publity: Gewinn fällt kleiner aus – Absage an eine Dividende


Chartanalysen

22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?
22.06.2018 - Daimler Aktie: Startet jetzt die Erholungsbewegung?
22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter


Analystenschätzungen

22.06.2018 - Paion: Vielfältige Nachrichten stehen an
22.06.2018 - Medigene: Kooperation lässt Kursziel steigen
22.06.2018 - Deutsche Telekom: Konservative Prognose
22.06.2018 - Daimler: Positive Aussagen – Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - Lufthansa: Kerosin und Währungen
22.06.2018 - Daimler: Neues Kursziel nach der Gewinnwarnung
22.06.2018 - Volkswagen: Prognose wird leicht angepasst
22.06.2018 - Allianz: Klare Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - BMW: Gefahr einer Warnung steigt an
21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort


Kolumnen

22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne
21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR