Fyber N.V. wird 2018 auf nationalen und internationalen Investorenkonferenzen vertreten sein

Nachricht vom 08.03.2018 (www.4investors.de) -






DGAP-Media / 08.03.2018 / 11:02

Berlin, 8. März 2018 - Fyber N.V. (FSE:FBEN), ein führendes Unternehmen für mobile Werbetechnologie, hat heute den vorläufigen Plan für die Teilnahme an Investorenkonferenzen 2018 bekannt gegeben.

Fyber wird auf den folgenden Konferenzen vertreten sein. Das Top-Management wird dabei auch für 1-on-1 Meetings mit Investoren und Analysten zur Verfügung stehen. Weitere Konferenzen werden im Laufe des Jahres bekannt gegeben.

08. Mai 2018:  SunTrust Robinson Internet & Digital Media Conference San Francisco
15. Mai 2018:  Needham Emerging Tech Conference New York City
16. Mai 2018:  DVFA Frühjahrskonferenz Frankfurt
24. September 2018:  Berenberg & Goldman Sachs German Corporate Conference München
03. Oktober 2018:  Berenberg TMT Conference Zürich
26. November 2018:  DVFA Eigenkapitalforum Frankfurt
11. Dezember 2018:  MKK Münchner Kapitalmarkt Konferenz München

###

Über Fyber
Fyber N.V. ist ein führendes Werbe-Technologieunternehmen und entwickelt eine Plattform für den programmatischen Handel und die Platzierung von digitalen Werbeinhalten. Die Mission von Fyber ist es, das Angebot an qualitativ hochwertigen digitalen Inhalten zu fördern, indem es Publishern und App-Entwicklern ermöglicht, den wahren Wert ihres Werbepotenzials mithilfe von modernsten Technologien, innovativen Werbeformaten und datenbasierten Auktionen auszuschöpfen. Die Technologieplattform stellt die Verbindung zwischen digitalen Publishern und Advertisern her und ermöglicht geräteübergreifende Werbung mit einer globalen Reichweite von mehr als 1,2 Mrd. Nutzern pro Monat. Fyber N.V. betreibt neben dem Hauptsitz in Berlin Büros in Tel Aviv, San Francisco, New York, London und Peking und beschäftigt über 300 Mitarbeiter weltweit. Das Unternehmen ist im Prime Standard der Frankfurter Börse unter dem Symbol "FBEN" notiert.

Ansprechpartnerin für Investoren
Sabrina Kassmannhuber
ir@fyber.com
+49 30 609 855 555

Ansprechpartnerin für Medienvertreter
Anja Ben Lekhal
anja.benlekhal@kirchhoff.de
+49 40 609 186 55


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Fyber N.V.
Schlagwort(e): Werbung/Kommunikation
08.03.2018 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Fyber N.V.

Johannisstr. 20

10117 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49 30 609 855 528
E-Mail:
governance@fyber.com
Internet:
https://investors.fyber.com/
ISIN:
NL0012377394
WKN:
A2DUJD
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


661725  08.03.2018 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2018 - Biotest: Eröffnung in Brünn
20.06.2018 - PVA Tepla: EBITDA soll sich deutlich verbessern
20.06.2018 - Jungheinrich: Veränderungen im Vorstand
20.06.2018 - Senivita Social Estate: Neues von den Spitzenpositionen
20.06.2018 - 7C Solarparken: Frisches Geld für das Wachstum
20.06.2018 - Ceconomy: Erfolgsmeldung aus Russland
20.06.2018 - Nordex Aktie: Neue Kursrallye voraus?
20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!


Chartanalysen

20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!
20.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bärenfalle? Das könnte die Chance sein…
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…


Analystenschätzungen

20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden
20.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkaufsempfehlung für die Aktie entfällt
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent
20.06.2018 - Daimler: Sorge um US-Zölle
19.06.2018 - Nokia: Tiefpunkt erreicht – Hochstufung der Aktie
19.06.2018 - Delivery Hero: Deutliche Wachstumschancen
19.06.2018 - Fuchs Petrolub: Feedback vom Kapitalmarkttag
19.06.2018 - SFC Energy: Kapitalerhöhung wird einberechnet
19.06.2018 - Volkswagen: Zölle und eine Personalie machen Druck
19.06.2018 - Kapsch: Kaufen nach den Jahreszahlen


Kolumnen

20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR