DGAP-News: International Cobalt Corp.: erhält vom Idaho Geological Survey neu erschienene Daten über das Projekt Blackbird

Nachricht vom 08.03.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: International Cobalt Corp. / Schlagwort(e): Research Update

International Cobalt Corp.: erhält vom Idaho Geological Survey neu erschienene Daten über das Projekt Blackbird
08.03.2018 / 08:50


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
International Cobalt erhält vom Idaho Geological Survey neu erschienene Daten über das Projekt Blackbird8. März 2018, Vancouver, British Columbia: International Cobalt Corp. (CSE: CO) (das "Unternehmen" oder "International Cobalt") berichtet, dass das Unternehmen von der Zweigstelle des US Geological Survey in Idaho die zusammengestellten Daten erhalten hat, die für das Kobaltprojekt Blackbird Creek des Unternehmens ("Blackbird Creek" oder "das Projekt") bisher vertraulich waren.

Die vor Kurzem veröffentlichten Daten beziehen sich auf historische Explorationsarbeiten Ende der 1970er- und Anfang der 1980er-Jahre. Obwohl einige dieser Daten dem Unternehmen bereits bekannt waren, so sind die vollständigen Berichte noch nie veröffentlicht worden. Das Unternehmen hat die Information zusammen mit Daten der Bodenbeprobung des USGS zusammengestellt und war in der Lage, dies mit den vor Kurzem vom Unternehmen durchgeführten luftgestützten geophysikalischen Erkundungen in Verbindung zu bringen (siehe Abbildung unten).

Die Zusammenstellung war für das Unternehmen bei der Planung eines Geländeprogramms für das Frühjahr und den Sommer 2018 von großer Unterstützung. Das Geländeprogramm wird sich aus einem die Liegenschaft abdeckenden Bodenprogramm mit Fokus auf Zielgebiete zusammensetzen, die durch die Arbeiten an dieser Zusammenstellung entwickelt wurden. Aus einer Anzahl von Turmalinbrekzien werden Schlitzproben entnommen werden. Diese Brekzien wurden im und in der Umgebung des Vorkommens Ludwig und in anderen angetroffenen vererzten Aufschlüssen identifiziert. Das Unternehmen wird ebenfalls eine geologische Kartierung und Beprobung der anvisierten geophysikalischen Anomalien durchführen, die im Ostteil seiner Claim-Gruppe liegen einschließlich der neu erwobenen Claims (siehe Pressemitteilung vom 21. Februar 2018). Obwohl das Gebiet dieser Anomalien gänzlich innerhalb der geologischen Einheit liegt, die die meisten der bekannten Vorkommen und Minen innerhalb des Idaho Cobalt Belt (Kobaltgürtel) beherbergt, so wurde dort nur in sehr begrenztem Rahmen oder keine Probennahme oder detaillierte geologische Kartierung durchgeführt.

Aktualisierte Webseite
Das Unternehmen möchte ebenfalls die Leser zu unserer Webseite führen, wo sie eine aktualisierte Investorenpräsentation mit weiteren Informationen über unser Kobaltprojekt Idaho herunterladen können.

http://internationalcobalt.com

Über das Kobaltprojekt Blackbird Creek
Das 4.235 Acres (1.714 Hektar) umfassende Kobaltprojekt Blackbird Creek liegt neben und im Streichen von eCobalt Solutions fortgeschrittenem Idaho-Cobalt-Projekt (ICP) sowie der ehemals produzierenden Co-Cu-Ag-Mine Blackbird. Obwohl die Kobaltvererzung auf Blackbird Creek bereits in den 1949er-Jahren erkannt wurde, so wurden erst Ende der 1970er- und Anfang der 1980er-Jahre sporadisch Explorationsarbeiten durchgeführt. Das Kobaltprojekt Blackbird Creek enthält mehrere historische Kobaltvorkommen einschließlich des Prospektionsgebiets Ludwig Main, wo übertägige Probennahmen an einem Explorationsstollen 0,71% Kobalt über 7m und eine historische Bohrung 0,4% Kobalt über 7,9m lieferten. Zusätzlich zu dem historischen Vorkommen sind auf mehreren neu entdeckten geochemischen Anomalien sofortige Nachfolgearbeiten notwendig.

/

Über den Kobaltmarkt
Die Kobaltpreise erreichten vor Kurzem ein Zehnjahreshoch von über 80.000 USD pro Tonne und zeigten einen stetigen Anstieg seit Mitte des Jahres 2015. Kobalt ist ein wichtiger Bestandteil vieler Lithium-Ionen-Batterien, die in vielen Anwendungsbereichen zum Einsatz kommen von Mobiltelefonen bis hin zu Elektrofahrzeugen und am Markt für private Energiespeicher. Die in erster Linie durch den Elektrofahrzeugmarkt angetriebene Nachfrage nach Kobalt wird laut Erwartungen in der nahen Zukunft weiterhin stark bleiben. Zurzeit werden 60% des globalen Angebots aus in der Demokratischen Republik Kongo (DRK) betriebenen Minen bezogen. Politische Instabilität in der DRK zusammen mit sozioökonomischen Problemen im Umkreis der Bergbaubranche in dem Land einschließlich Berichte von Kinderarbeit veranlassten viele Unternehmen dazu, nach Angeboten dieses Metalls in stabileren Rechtssprechungen zu suchen.

Über International Cobalt Corp.
International Cobalt Corp. (CSE: CO) ist ein kanadisches Mineralexploration- und Entwicklungsunternehmen mit Fokus auf den aufstrebenden Kobaltsektor. Die schnell anwachsende große Batteriebranche, ein wichtiger Verbraucher von Kobalt, macht Kobalt zu einem attraktiven Schwerpunkt. Das Unternehmen strebt danach, den Unternehmenswert durch Beschaffung und Entwicklung von Projekten in sicheren progressiven Rechtssprechungen unter Einhaltung strikter Umwelt- und Sozialstandards zu erhöhen. Das Unternehmen ist mit ungefähr 11 Mio. Dollar in der Kasse, Stand März 2018, ausreichend finanziert, um seine Zielsetzungen zu verfolgen.

Im Auftrag von:

INTERNATIONAL COBALT CORP.

"Timothy Johnson"
Timothy Johnson, President

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.












08.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
International Cobalt Corp.

Suite 810, 789 west Pender Street

V6C 1H2 Vancouver


Kanada
Telefon:
+1 604 687-2038
E-Mail:
ebeukman@pendergroup.ca
Internet:
www.internationalcobalt.com
ISIN:
CA4592831073

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




661607  08.03.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Steinhoff Aktie: Wie reagiert der Kurs auf diesen Deal?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - capsensixx: Keine Zeichnungsgewinne beim Börsenstart
21.06.2018 - Paion: Frisches Geld aus Frankreich
21.06.2018 - Aovo Touristik: Überraschendes Ergebnis
21.06.2018 - Publity: Gewinnwarnung
21.06.2018 - mVise: Götz bestätigt Prognose


Chartanalysen

22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter
21.06.2018 - Evotec Aktie: Alles läuft auf eine Entscheidung hinaus!
21.06.2018 - Medigene Aktie: Nimmt die Erholung jetzt Fahrt auf?
21.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Wenn alles gut geht...


Analystenschätzungen

21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort
21.06.2018 - Daimler: Doppelte Abstufung nach der Warnung
21.06.2018 - Daimler: Analysten reagieren gelassen auf Gewinnwarnung
20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden


Kolumnen

22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne
21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR