DGAP-News: Stockholm IT Ventures AB: STOCKHOLM IT VENTURES AB GIBT DIE BEDINGUNGEN FÜR DAS KOMMENDE ICO BEKANNT

Nachricht vom 07.03.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Stockholm IT Ventures AB / Schlagwort(e): Sonstiges

Stockholm IT Ventures AB: STOCKHOLM IT VENTURES AB GIBT DIE BEDINGUNGEN FÜR DAS KOMMENDE ICO BEKANNT
07.03.2018 / 15:22


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
STOCKHOLM IT VENTURES AB GIBT DIE BEDINGUNGEN FÜR DAS KOMMENDE ICO BEKANNT
 STOCKHOLM, SWEDEN (7. März 2018) - Stockholm IT Ventures AB (ISIN SE 0006027546 - Frankfurt Stock Exchange: SVAB) "SITV", ist erfreut, die Bedingungen für das kommende ICO von Bytemine bekannt zu geben. Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung von SITV setzen großes Vertrauen in die geplante Umsetzung des Bytemine-ICO's und die damit verbundenen Möglichkeiten für SITV.
 
Anthony Norman, CEO von SITV, erklärt:
 "Wir werden mit dem Bytemine-ICO eines der ersten hybriden Airdrops in der Geschichte umsetzen.  Wir geben insgesamt 4% der Token an die SITV-Aktionäre im ICO ab. Wir glauben, dass dies den Wertbeitrag für unsere Aktionäre maximieren wird. In Anbetracht der schwierigen Vergangenheit unseres Unternehmens, habe wir in der Kürze einiges erreicht und bewegen uns sehr schnell in eine vielversprechende Zukunft. Mit der Zusammenstellung des Teams, welches wir mit der Umsetzung des Bytemine-ICO's betraut haben, haben wir sichergestellt, dass das geplante Ziel auch erreicht wird. Über die Wertschöpfung des ICO für SITV und seine Aktionäre können wir nur spekulieren, aber es gibt uns Entwicklungsmöglichkeiten, die vor ein paar Monaten in weiter Ferne lagen".
 
Die Bedingungen für die bevorstehende ICO einschließlich des angekündigten Airdrops der Bytemine-Tokens sind zusammengefasst wie folgt:
 
* Insgesamt werden 1.000.000.000 Tokens veröffentlicht.
 
* 4% oder 40.000.000 Token werden an die Öffentlichkeit und an die Aktionäre von SITV abgegeben, wobei die Aktionäre der SITV in Vergleich zu Nicht-Aktionären die 5-fache Anzahl Tokens erhalten. Die maximale Anzahl an Anmeldungen beim Airdrop wird auf 20.000 festgelegt.
 
* Die Aktionäre, die am 20. April 2018 als Aktionäre registriert sind, können am Airdrop teilnehmen.
 
* 66% der Token werden in Kombination mit dem Airdrop zu folgenden Konditionen verkauft;
 
0 - 150 Millionen Token: 0,15 EUR pro Token
150 - 300 Millionen Token: 0,16 EUR pro Token
300 - 450 Millionen Token: 0,17 EUR pro Token
450 - 660 Millionen Token: 0,18 EUR pro Token
 
* Alle zum Verkauf im ICO zugeteilten Tokens, die nach Ablauf der Angebotsfrist nicht verkauft werden, werden vernichtet.
 
* 15% der Token (150.000.000) bleiben als Treasury Tokens in SITV,
* 15% der Token (150.000.000) gehen an das Team von SITV und Berater, welche das Bytemine ICO ermöglichen,
* Das Bytemine-Whitepaper wird spätestens am 16. April 2018 veröffentlicht.
 
Stockholm IT Ventures AB hat sich mit den schwedischen Technologieunternehmen Khaned AB und We Got Edge AB zusammengetan, um die technische Plattform für das ICO bzw. das Marketing für das ICO zu schaffen. Die Teams hinter diesen beiden Unternehmen haben einen soliden Hintergrund mit langjähriger Erfahrung sowohl in der Systementwicklung als auch in der Erstellung von Marketingkampagnen für weltbekannte Marken, Erstellung von Cloud-Lösungen, ICO's, App-Entwicklung sowie Viral & Digital Marketingkampagnen.
 
Der Vorstandsvorsitzende beider Unternehmen, Shahjahan "Shadde" Yossuff, leitet das beauftragte ICO - Team und wird gemeinsam mit dem CTO Victor Wallander, dem Leiter der gesamten Technologieentwicklung rund um ICO und Bytemine-Projekt SITV unterstützen.
 
Shahjahan Yossuff, CEO Khane AB und We Got Edge AB stellt fest:
 "Ich freue mich sehr, mit Stockholm IT Ventures und dem Management des Bytemine-Projekts zusammenzuarbeiten. Es ist ein State-of-the-Art ICO, welches wir für die SITV umsetzen werden und wir werden dies für alle Parteien erfolgreich tun".
 Über Stockholm IT Ventures AB
Stockholm IT Ventures AB ist eine schwedische Aktiengesellschaft, die seit 2014 unter dem Tickersymbol SVAB an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert ist. Das Unternehmen konzentriert sich auf saubere, effiziente und kostengünstige Kryptowährungs-Mining- und -Produktions-technologien sowie auf Blockchain-Verfahren. Alle Mining-Aktivitäten nutzen saubere und nachhaltige Energie aus Wasserkraftwerken in Nordeuropa und modernste Technologien, die bis zu 80% weniger Energie benötigen als die herkömmliche Gewinnung von Bitcoin. Die Stockholm IT Ventures-Aktie ist eine grüne Investition in die Kryptowährungs-Technologie. Für weitere Informationen, besuchen Sie www.stockholmit.co. Sie können sie auch auf Facebook, Twitter und LinkedIn finden.
 
 Über Khane AB und We Got Edge AB
Dies sind zwei schwedische Unternehmen, die einer Vielzahl von Kunden erstklassige Technologielösungen und digitale Marketingdienste anbieten. Die Unternehmen wurden von Herrn Shahjahan "Shadde" Yossuff gegründet. Herr Youssuff ist ein bekannter IT-Unternehmer, welcher eine Reihe von Start-ups in den Bereichen IT und Technologie unterstützt hat.
Weitere Informationen erhalten Sie unter https://khaned.com und https://wegotedge.com/.
 
Medienkontakte:
Vibrate Communications für Stockholm IT Ventures
leslie@vibratecommunications.com
tyrone@vibratecommunications.com
 
 
Stockholm IT Ventures AB (publ)
Herr Anthony Norman, CEO
+46 723 200 500
 
Khaned AB und wir haben Edge AB
Herr Shahjahan "Shadde" Yossuff, CEO
+46 709 900 587
 











07.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Stockholm IT Ventures AB

Tegeluddsvägen 31

115 40 Stockholm


Schweden
Telefon:
+44 207 148 6262
Internet:
www.stockholmit.co
ISIN:
SE0006027546
WKN:
A116BG
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




661479  07.03.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.06.2018 - Bitcoin Group: Tochter zahlt Dividende
22.06.2018 - Dürr: Nur keine Panik!
22.06.2018 - Ekotechnika: Vorstand ist zufrieden
22.06.2018 - Airbus: Auftrag aus Griechenland
22.06.2018 - Publity strebt eine Kapitalerhöhung an
22.06.2018 - Mutares: Sanierung in Eigenverwaltung bei einer Tochter
22.06.2018 - Delivery Hero: Verkauf in der Schweiz
22.06.2018 - Publity: Gewinn fällt kleiner aus – Absage an eine Dividende
22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?


Chartanalysen

22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?
22.06.2018 - Daimler Aktie: Startet jetzt die Erholungsbewegung?
22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter


Analystenschätzungen

22.06.2018 - Paion: Vielfältige Nachrichten stehen an
22.06.2018 - Medigene: Kooperation lässt Kursziel steigen
22.06.2018 - Deutsche Telekom: Konservative Prognose
22.06.2018 - Daimler: Positive Aussagen – Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - Lufthansa: Kerosin und Währungen
22.06.2018 - Daimler: Neues Kursziel nach der Gewinnwarnung
22.06.2018 - Volkswagen: Prognose wird leicht angepasst
22.06.2018 - Allianz: Klare Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - BMW: Gefahr einer Warnung steigt an
21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort


Kolumnen

22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne
21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR