EXPOVINA AG: expovinaPRIMAVERA 2018 - Vorschau

Nachricht vom 05.03.2018 (www.4investors.de) -






EQS Group-Media / 05.03.2018 / 10:00

expovinaPRIMAVERA

21. - 28. März 2018

Pressemitteilung
 

expovinaPRIMAVERA 2018 - Vorschau

Zürich, 5. März 2018 - Am 21. März eröffnet die expovinaPRIMAVERA zum 14. Mal ihre Tore und verspricht Weinliebhabern abwechslungsreiche Wein-Inspirationen. Die lebendige Giessereihalle im PULS 5, im Zentrum von Zürich-West, verwandelt sich für 8 Tage zu dem Degustationsmarktplatz für Konsumenten aus dem Grossraum Zürich und dem benachbarten Ausland.

Über 80 Weinproduzenten und Weinhändler bieten während 8 Tagen eine faszinierende Reise durch die Welt des Weines und bieten rund 2000 Weine aus allen bedeutenden Anbaugebieten der Welt zum Degustieren, Vergleichen und Geniessen an. Hochkarätige Spezialitäten und Raritäten finden Sie an der Frühlings-Weinmesse ebenso wie bewährte Alltagsweine, ideale Essensbegleiter, frische Tropfen zum Apéro oder gereifte zur Meditation.

Traditionell werden an der expovinaPRIMAVERA die ersten Weine des neuen Jahrgangs präsentiert, Gewächse aus der südlichen Hemisphäre ebenso wie aus europäischen und vor allem aus Schweizer Rebbergen. Der Jahrgang 2017 dürfte dabei auf besonderes Interesse stossen. Der Frost hat bekanntlich in fast ganz Europa für enorme Schäden und historisch kleine Erträge gesorgt. Tröstlich für Winzer und Konsumenten ist jedoch die ausserordentliche Qualität. Ein vielversprechender und zugleich rarer Jahrgang reift heran. Die ersten Kostproben stehen im PULS 5 bereit.

Die Vielfalt des Angebots ist eindrücklich. Zahlreiche renommierte neue Aussteller bereichern mit ihren Spezialitäten das Sortiment. Bei den ausländischen Weinen baut Italien seine Leader-Position aus. Liebhaber von Schweizer Gewächsen wird der verstärkte Auftritt von Spitzenwinzern aus dem Wallis und dem Tessin interessieren. - Und übrigens werden Sie an der expovinaPRIMAVERA auch einige interessante chinesische Weine entdecken!

 

Der Besuch der expovinaPRIMAVERA lohnt sich nicht nur aufgrund des grossartigen und umfassenden Angebots an Qualitätsweinen. Die über 100 Jahre alte, im Original erhaltene Giessereihalle bietet einen beeindruckenden Rahmen für den Event. Zusammen mit der modernen Gestaltung der Messe entsteht ein faszinierendes Ambiente. In den Abendstunden schafft die besondere Beleuchtung überdies eine einzigartige Stimmung. Eintauchen in die Welt des Weins ist die Devise und den Weinfrühling hautnah im einzigartigen Umfeld erleben. Einmalig.

 

Anfahrt:

Die Giessereihalle im PULS 5 ist nur wenige Gehminuten vom Escher-Wyss-Platz entfernt und in nur 10 Minuten vom Zürcher Hauptbahnhof mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar: Tramlinie 4 bis Technopark, Tramlinie 17 bis Förrlibuckstrasse oder S-Bahn bis Zürich Hardbrücke. In unmittelbarer Nähe sind auch etliche Parkhäuser vorhanden.

Öffnungszeiten: Mittwoch, 21. März bis Mittwoch, 28. März 2018

 

Werktage: 16.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Samstag: 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Sonntag: 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Eintrittspreis: CHF 25.- inklusive Katalog

Mehr Informationen: www.expovina.ch

 

Fotos zur honorarfreien Veröffentlichung: Zip-Download Pressefotos (high-res)

 

Pressekontakt:

Expovina AG
Siro Barino / Alexandra Bertram

Kantonsstrasse 79 - 8807 Freienbach SZ

E-Mail: info@barino.ch

Tel.: +41 44 390 42 42

www.barino.ch








Emittent/Herausgeber: EXPOVINA AG
Schlagwort(e): Events
Ende der Medienmitteilung

660003  05.03.2018 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Wenn alles gut geht...
21.06.2018 - BYD Aktie: Schlechte Nachrichten!
20.06.2018 - Aumann: 300 Millionen Euro im Fokus
20.06.2018 - Patrizia Immobilien: Zahlen stützen Prognose
20.06.2018 - Dr. Hönle: Prognose wird angehoben
20.06.2018 - Beate Uhse wird zu be you
20.06.2018 - E.On: Neue Möglichkeiten für das virtuelle Kraftwerk
20.06.2018 - Evotec: Baldiges Aus für die AG
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Schritt in Richtung Kapitalmarktfähigkeit
20.06.2018 - DF Deutsche Forfait: Iran-Sanktionen haben schwerwiegende Folgen


Chartanalysen

21.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Wenn alles gut geht...
21.06.2018 - BYD Aktie: Schlechte Nachrichten!
20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!
20.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bärenfalle? Das könnte die Chance sein…
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!


Analystenschätzungen

20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden
20.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkaufsempfehlung für die Aktie entfällt
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent
20.06.2018 - Daimler: Sorge um US-Zölle


Kolumnen

20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR