DGAP-News: AYOXXA @ BIO-Europe Spring(R) 2018 - 12th International Partnering Conference

Nachricht vom 05.03.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: AYOXXA Biosystems GmbH / Schlagwort(e): Konferenz

AYOXXA @ BIO-Europe Spring(R) 2018 - 12th International Partnering Conference
05.03.2018 / 08:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
AYOXXA @ BIO-Europe Spring(R) 2018 - 12th International Partnering Conference

Köln, 5. März 2017 - AYOXXA Biosystems GmbH, ein international tätiges Biotechnologieunternehmen mit einem Portfolio innovativer Produkte und Services, die Fortschritte in der translationalen Proteinforschung (Proteomik) ermöglichen, wird an der "BIO-Europe Spring 2018 - 12th International Partnering Conference" teilnehmen. Die Konferenz findet vom 12.-14. März 2018 im Amsterdamer RAI Convention Center, Amsterdam, die Niederlande, statt.

"Im Laufe der letzten Monate hat AYOXXA seine fortschrittliche LUNARISTM Multiplex-Analyse-Plattform für die Erforschung biologischer Entzündungsprozesse, insbesondere Immunreaktionen, erfolgreich im Markt etabliert. Dank seiner herausragenden Eigenschaften in Bezug auf Datenqualität, minimaler Probenvolumenanforderung und Skalierbarkeit ist LUNARISTM das System der Wahl für das State-of-the-Art-Screening und die Validierung von Biomarkern, die als potenzielle neue therapeutische Zielstrukturen sowie zur Identifizierung spezifischer Patientenpopulationen (Patientenstratifizierung) beziehungsweise im Monitoring von Patienten eingesetzt werden können", sagte Wolfgang Kintzel, COO von AYOXXA.

"Wir glauben, dies ist ein idealer Zeitpunkt, um AYOXXA interessierten Investoren und Vertretern der Pharmaindustrie vorzustellen. Teams führender klinischer Forschungseinrichtungen nutzen die Plattform bereits, um signifikante Fortschritte bei der Identifizierung klinischer Biomarkersignaturen zu erzielen. AYOXXA hat sich als aufstrebendes Unternehmen für die Multiplex-Protein-Analyse in der translationalen Proteomik etabliert, einem der am schnellsten wachsenden Bereiche der molekularen Forschung", sagte Rodney Turner, CEO von AYOXXA. "2018 wird ein wichtiges Jahr für AYOXXA, in dem wir uns auf die Unterstützung der Entwicklung klinischer Test sowie auf verschiedene Kooperationen mit Pharmaunternehmen und auf die Entwicklung klinischer Panel konzentrieren werden."

Rodney Turner, AYOXXAs CEO und Wolfgang Kintzel, Chief Operating Officer von AYOXXA, werden im Rahmen der Konferenz für One-on-One Meetings zur Verfügung stehen.

Interessenten, die AYOXXA auf der BIO-Europe treffen möchten, werden gebeten, eine Anfrage über das konferenzeigene Onlinesystem partneringONE(R) zu stellen oder Frau Kirsten Sievert unter kirsten.sievert@ayoxxa.com direkt zu kontaktieren. Darüber hinaus steht das Unternehmen Medienvertretern für Interviews und Hintergrundgespräche zur Verfügung.

 

Über BIO-Europe Spring(R)

BIO-Europe zieht jährlich internationale Entscheidungsträger aus den Bereichen Biotechnologie, Pharma und Finanzen an und bietet Teilnehmern, neben erstklassigen Workshops, Panel-Diskussionen und einer aktiven Ausstellung, die Möglichkeit zum Networken und/oder zu privaten Einzelgesprächen. Basierend auf den Zahlen früherer Veranstaltungen erwartet man für den diesjährigen BIO-Europe Spring 2018 Partnering Event mehr als 2.600 Führungskräfte aus Biotechnologie-, Pharma- und Finanzunternehmen aus der ganzen Welt, die an mehr als 15.000 Gesprächen teilnehmen werden. Weitere Informationen zu dieser Konferenz finden Sie unter: https://ebdgroup.knect365.com/bioeurope/.

 

Über AYOXXA

AYOXXA Biosystems GmbH ist ein international tätiges Unternehmen im Bereich Life Sciences mit Sitz in Köln (Deutschland) sowie Niederlassungen in Boston (USA) und Singapur. AYOXXA ermöglicht es seinen Kunden und Partnern mithilfe ihrer zuverlässigen und optimierten Plattformtechnologien richtungsweisende Erkenntnisse in allen Bereichen der Life Science Forschung zu erzielen und Erfolge in der "Translational Science" auszubauen.

Mit LUNARISTM, seiner proprietären innovativen Beads-on-a-Chip-Multiplex-Plattform für eine umfassende Proteinanalyse, ebnet das Unternehmen den Weg für den Transfer von Wissen aus der biologischen Grundlagenforschung in den Laboren zur Unterstützung klinischer Studien sowie des gesamten Arzneimittelentwicklungsprozesses. Mit seinen Vorteilen hinsichtlich Qualität, Flexibilität, Robustheit und Effizienz ermöglicht LUNARISTM eine vollständig skalierbare, quantitative Validierung von Biomarkern in kleinsten biologischen Probenvolumen. AYOXXA vermarktet ein wachsendes Portfolio standardisierter, gebrauchsfertiger Panels zur Analyse verschiedener Biomarker mit Fokus auf biologische Entzündungsprozesse und Immunreaktionen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ayoxxa.com.

Folgen Sie AYOXXA auf LinkedIn.

LUNARISTM Produkte sind nur für den Einsatz in der Forschung gedacht und dürfen nicht für diagnostische Zwecke verwendet werden.

 

Pressekontakt

AYOXXA Biosystems GmbH
MC Services AG
Dr. Marion Lammertz
Dr. Solveigh Mähler
Marketing Manager Communications
 
P: +49 (0) 221 222529 41
+49 (0) 211 529 252 19
E: marion.lammertz@ayoxxa.com
solveigh.maehler@mc-services.eu












05.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



660073  05.03.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2018 - Aumann: 300 Millionen Euro im Fokus
20.06.2018 - Patrizia Immobilien: Zahlen stützen Prognose
20.06.2018 - Dr. Hönle: Prognose wird angehoben
20.06.2018 - Beate Uhse wird zu be you
20.06.2018 - E.On: Neue Möglichkeiten für das virtuelle Kraftwerk
20.06.2018 - Evotec: Baldiges Aus für die AG
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Schritt in Richtung Kapitalmarktfähigkeit
20.06.2018 - DF Deutsche Forfait: Iran-Sanktionen haben schwerwiegende Folgen
20.06.2018 - Kulmbacher Brauerei: Späte Personalmeldung
20.06.2018 - Uhr.de: Details zur Kapitalerhöhung


Chartanalysen

20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!
20.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bärenfalle? Das könnte die Chance sein…
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…


Analystenschätzungen

20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden
20.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkaufsempfehlung für die Aktie entfällt
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent
20.06.2018 - Daimler: Sorge um US-Zölle


Kolumnen

20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR