DGAP-News: Stockholm IT Ventures AB: STOCKHOLM IT VENTURES KÜNDIGT DATUM FÜR BYTEMINE TOKEN AIR DROP AN

Nachricht vom 01.03.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Stockholm IT Ventures AB / Schlagwort(e): Sonstiges

Stockholm IT Ventures AB: STOCKHOLM IT VENTURES KÜNDIGT DATUM FÜR BYTEMINE TOKEN AIR DROP AN
01.03.2018 / 13:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
STOCKHOLM, SCHWEDEN (1. März 2018) - Stockholm IT Ventures AB (ISIN SE 0006027546 - Frankfurter Wertpapierbörse: SVAB), ein schwedisches Technologieunternehmen, das sich auf sauberes und effizientes Kryptowährungs-Mining mit niedrigen Kosten spezialisiert hat, gibt weitere Informationen zum Airdrop im Rahmen des Verkaufes von Bytemine-Token Verkauf vom 20. April 2018 bekannt. Am Mittwoch, dem 7. März, wird Stockholm IT Ventures AB weitere Details über die Art und Weise der Ausschüttung (Airdrop) von kostenlosen Bytemine-Tokens bekannt geben. Aktuelle Informationen über Bytemine sind über Telegramm: @bytemine oder https://t.me/bytemine erhältlich.
 
"Wir sind Vorreiter einer schnelleren, effizienteren und sicheren Krypto-Welt, in der die Mining-Plattformen erfolgreich arbeiten können und so die Blockchain-Technologie am Leben erhalten", sagte Anthony Norman, CEO von Stockholm IT Ventures AB. "Die Instabilität und die hohen Kosten des aktuellen Umfelds wirken sich deutlich auf das Marktwachstum aus. Das Mining unserer Bytemine-Tokens wird mit Energie aus Wasserkraft erfolgen und die eingesetzte Technologie wird sich durch einen deutlich tieferen Energieverbrauch auszeichnen. Dadurch werden für uns die Eintrittsbarrieren ins Krypto-Mining reduziert und die Kosten deutlich gesenkt."
 
Stockholm IT Ventures AB wird das Kapital, welches durch das ICO aufgebracht wird, mehrheitlich für den Ausbau der effizienten Mining-Infrastruktur verwenden. Die verbleibenden Mittel werden für die Forschung und Entwicklung sowie für den Aufbau der notwendigen administrativen Plattform verwendet.
 
 
Über Stockholm IT Ventures AB
Stockholm IT Ventures AB ist eine schwedische Aktiengesellschaft, die seit 2014 unter dem Tickersymbol SVAB an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert ist. Das Unternehmen konzentriert sich auf saubere, effiziente und kostengünstige Kryptowährungs-Mining- und -Produktions-technologien sowie auf Blockchain-Verfahren. Alle Mining-Aktivitäten nutzen saubere und nachhaltige Energie aus Wasserkraftwerken in Nordeuropa und modernste Technologien, die bis zu 80% weniger Energie benötigen als die herkömmliche Gewinnung von Bitcoin. Die Stockholm IT Ventures-Aktie ist eine grüne Investition in die Kryptowährungs-Technologie. Für weitere Informationen, besuchen Sie www.stockholmit.co. Sie können sie auch auf Facebook, Twitter und LinkedIn finden.
 
 
 
# # #
 
 
Medienkontakte:
Vibrate Communications für Stockholm IT Ventures
leslie@vibratecommunications.com
tyrone@vibratecommunications.com











01.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Stockholm IT Ventures AB

Vikdalsgränd 10A

131 27 Nacka Strand


Schweden
Telefon:
+44 207 148 6262
Internet:
www.stockholmit.co
ISIN:
SE0006027546
WKN:
A116BG
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




659407  01.03.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.06.2018 - Wolford: Wichtige Personalentscheidungen
24.06.2018 - Krypto will Mehrheit an Bank
22.06.2018 - Bitcoin Group: Tochter zahlt Dividende
22.06.2018 - Dürr: Nur keine Panik!
22.06.2018 - Ekotechnika: Vorstand ist zufrieden
22.06.2018 - Airbus: Auftrag aus Griechenland
22.06.2018 - Publity strebt eine Kapitalerhöhung an
22.06.2018 - Mutares: Sanierung in Eigenverwaltung bei einer Tochter
22.06.2018 - Delivery Hero: Verkauf in der Schweiz
22.06.2018 - Publity: Gewinn fällt kleiner aus – Absage an eine Dividende


Chartanalysen

22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?
22.06.2018 - Daimler Aktie: Startet jetzt die Erholungsbewegung?
22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter


Analystenschätzungen

22.06.2018 - Paion: Vielfältige Nachrichten stehen an
22.06.2018 - Medigene: Kooperation lässt Kursziel steigen
22.06.2018 - Deutsche Telekom: Konservative Prognose
22.06.2018 - Daimler: Positive Aussagen – Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - Lufthansa: Kerosin und Währungen
22.06.2018 - Daimler: Neues Kursziel nach der Gewinnwarnung
22.06.2018 - Volkswagen: Prognose wird leicht angepasst
22.06.2018 - Allianz: Klare Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - BMW: Gefahr einer Warnung steigt an
21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort


Kolumnen

22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne
21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR