DGAP-News: TTL AG plant weiteres deutliches Wachstum in 2018 durch Ausbau der bestehenden Beteiligungen

Nachricht vom 01.03.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

TTL AG plant weiteres deutliches Wachstum in 2018 durch Ausbau der bestehenden Beteiligungen
01.03.2018 / 09:21


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
TTL AG plant weiteres deutliches Wachstum in 2018 durch Ausbau der bestehenden Beteiligungen

- Geschäftsbericht 2017 veröffentlicht

- Erfreulicher Gewinnbeitrag in 2017

- Guter Start in das Jahr 2018 mit starken Wachstumsambitionen
 

München, 1. März 2018 - Die TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG ("TTL AG") konnte das Geschäftsjahr 2017 sehr erfolgreich abschließen und ist gut in das Jahr 2018 gestartet. Der heute veröffentlichte Geschäftsbericht enthält neben dem Finanzbericht einen strategischen Ausblick des Vorstands, den Bericht des Aufsichtsrats, einen freiwillig erstellten Corporate Governance Bericht sowie Informationen zur TTL-Aktie.

"Wir gehen davon aus, dass der deutsche Gewerbeimmobilienmarkt in 2018 weiter wachsen wird. Über die Beteiligungen an der Deutsche Immobilien Chancen-Gruppe und der German Estate Group (GEG) wird die TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG von dieser weiter aufsteigenden Entwicklung profitieren - und zwar sowohl im Asset Management als auch in der Projektentwicklung", betont der Vorstandsvorsitzende Theo Reichert.

Im Geschäftsjahr 2017 erzielte die TTL AG einen Jahresüberschuss von rd. EUR 860.000, obwohl die Beteiligungen an der Deutsche Immobilien Chancen-Gruppe und der German Estate Group (GEG) erst unterjährig erworben wurden und die Ergebnisse nur zeitanteilig eingeflossen sind. Die auf diese Beteiligungen entfallenden Finanzanlagen beliefen sich zum Jahresende auf EUR 46,2 Millionen. Das Eigenkapital der TTL AG betrug EUR 23,2 Millionen zum Geschäftsjahresende.

Durch die Schaffung eines neuen Kapitalrahmens auf der außerordentlichen Hauptversammlung der TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG am 23. Januar 2018 ist bereits die Basis für das weitere Wachstum im Geschäftsjahr 2018 gelegt. Ziel ist es, die Beteiligungen sowohl im Asset Management als auch in der Projektentwicklung auszubauen.

Der heute veröffentlichte TTL-Geschäftsbericht steht unter:https://www.ttl-ag.de/de/investor-relations/finanzberichte.html
auf der Website der TTL AG zum Download bereit.
 

Kontakt:
TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG
Theresienhöhe 28/1
80339 München
T: +49-89-381611-0
E: presse@ttl-ag.de












01.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG

Theresienhöhe 28

80339 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 381611-0
Fax:
+49 (0)89 3915-92
E-Mail:
ir@ttl-ag.de
Internet:
www.ttl-ag.de
ISIN:
DE0007501009
WKN:
750100
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




659257  01.03.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.06.2018 - Mutares: Sanierung in Eigenverwaltung bei einer Tochter
22.06.2018 - Delivery Hero: Verkauf in der Schweiz
22.06.2018 - Publity: Gewinn fällt kleiner aus – Absage an eine Dividende
22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?
22.06.2018 - Daimler Aktie: Startet jetzt die Erholungsbewegung?
22.06.2018 - Sporttotal: Klare Warnung – Deutliche Kursreaktion
22.06.2018 - Ahlers: Es läuft nicht rund
22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?


Chartanalysen

22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?
22.06.2018 - Daimler Aktie: Startet jetzt die Erholungsbewegung?
22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter


Analystenschätzungen

22.06.2018 - Deutsche Telekom: Konservative Prognose
22.06.2018 - Daimler: Positive Aussagen – Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - Lufthansa: Kerosin und Währungen
22.06.2018 - Daimler: Neues Kursziel nach der Gewinnwarnung
22.06.2018 - Volkswagen: Prognose wird leicht angepasst
22.06.2018 - Allianz: Klare Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - BMW: Gefahr einer Warnung steigt an
21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort
21.06.2018 - Daimler: Doppelte Abstufung nach der Warnung
21.06.2018 - Daimler: Analysten reagieren gelassen auf Gewinnwarnung


Kolumnen

22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne
21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR