DGAP-News: ad pepper media International N.V.: WEBGAINS ÜBERSCHREITET ERSTMALS UMSATZMARKE VON 50 MILLIONEN EURO

Nachricht vom 27.02.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: ad pepper media International N.V. / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Umsatzentwicklung

ad pepper media International N.V.: WEBGAINS ÜBERSCHREITET ERSTMALS UMSATZMARKE VON 50 MILLIONEN EURO
27.02.2018 / 10:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemeldung

WEBGAINS ÜBERSCHREITET ERSTMALS UMSATZMARKE VON 50 MILLIONEN EURO

* Umsatz steigt in 2017 um 17% auf 51,4 Millionen Euro
* Webgains wächst erneut schneller als der Markt
* DACH-Region, Spanien und USA als Wachstumstreiber

Nürnberg/London, 27.02.2018 - Das internationale Affiliate Marketing Netzwerk Webgains hat im abgelaufenen Geschäftsjahr seinen Umsatz um 17% auf 51,4 Millionen Euro gesteigert (2016: 43,9 Millionen Euro). Währungsbereinigt betrug das Wachstum sogar 22%. Mit Blick auf einzelne Märkte war die DACH-Region mit einer Umsatzsteigerung von 149% erneut stärkster Wachstumstreiber, gefolgt von Spanien (+30%) und den USA (+18%).

Gemäß einer in 2016 veröffentlichten Studie von Forrester beträgt das durchschnittliche jährliche Wachstum des Affiliate-Marktes bis zum Jahr 2020 circa 10%. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) prognostizierte im August 2017 mit einem Wachstum von 9% ähnliche Zuwachsraten. Webgains ist im abgelaufenen Geschäftsjahr somit mehr als doppelt so schnell gewachsen wie der gesamte Markt. Dabei resultierte das starke Umsatzplus zum einen aus einer positiven Entwicklung langjähriger Bestandskunden. Angesichts der Wettbewerbskonsolidierung konnten darüber hinaus zahlreiche Neukunden gewonnen werden. Webgains geht davon aus, dass sich dieser Trend im laufenden Geschäftsjahr noch verstärken wird.

"Das erfolgreiche Geschäftsjahr zeigt, dass wir uns in einem Marktumfeld behaupten können, welches in 2017 von einer zum Teil M&A getriebenen Reduzierung von Affiliate Plattformen geprägt war. Wir sind optimistisch, dass wir auch zukünftig weiter wachsen und von der Marktkonsolidierung profitieren werden", sagt Jens Körner, CEO der ad pepper media Gruppe.

Über Webgains

Webgains wurde 2005 gegründet und ist seit 2006 Teil der ad pepper media Gruppe. Der Hauptsitz des Unternehmens, das Teil eines weltweiten Netzwerks ist, befindet sich in London. Weitere Niederlassungen bestehen u.a. in Bristol, Nürnberg, Paris, Madrid und New York. Die Reichweite des Webgains-Netzwerks geht jedoch weit über diese Standorte hinaus. Das Unternehmen stellt in 14 Ländern lokalisierte Plattformen zur Verfügung und verfolgte 2016 Umsätze in mehr als 150 Ländern. 2017 investierte Webgains in seine Technologie und ging als weltweit erstes Affiliate-Netzwerk eine Partnerschaft mit IBM Watson ein, mit dem Ziel, die Vorteile von KI und maschinellem Lernen auch dem Performance-Marketing-Kanal zugutekommen zu lassen. Webgains verfolgt die Vision, Affiliate-Marketing mithilfe von kognitiver Technologie und strategischen Dienstleistungen intuitiv, prädikativ und proaktiv zu machen. www.webgains.com

 

Pressekontakt
Yvonne Rogers
ad pepper media International N.V.
+49 (0) 911 929057-0pr@adpepper.comhttp://www.adpeppergroup.com












27.02.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
ad pepper media International N.V.

Frankenstrasse 150 C

90461 Nürnberg


Deutschland
Telefon:
+49 911 9290570
Fax:
+49 911 929057-157
E-Mail:
ir@adpepper.com
Internet:
www.adpeppergroup.com
ISIN:
NL0000238145
WKN:
940883
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




658191  27.02.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.06.2018 - Mutares: Sanierung in Eigenverwaltung bei einer Tochter
22.06.2018 - Delivery Hero: Verkauf in der Schweiz
22.06.2018 - Publity: Gewinn fällt kleiner aus – Absage an eine Dividende
22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?
22.06.2018 - Daimler Aktie: Startet jetzt die Erholungsbewegung?
22.06.2018 - Sporttotal: Klare Warnung – Deutliche Kursreaktion
22.06.2018 - Ahlers: Es läuft nicht rund
22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?


Chartanalysen

22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?
22.06.2018 - Daimler Aktie: Startet jetzt die Erholungsbewegung?
22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter


Analystenschätzungen

22.06.2018 - Deutsche Telekom: Konservative Prognose
22.06.2018 - Daimler: Positive Aussagen – Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - Lufthansa: Kerosin und Währungen
22.06.2018 - Daimler: Neues Kursziel nach der Gewinnwarnung
22.06.2018 - Volkswagen: Prognose wird leicht angepasst
22.06.2018 - Allianz: Klare Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - BMW: Gefahr einer Warnung steigt an
21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort
21.06.2018 - Daimler: Doppelte Abstufung nach der Warnung
21.06.2018 - Daimler: Analysten reagieren gelassen auf Gewinnwarnung


Kolumnen

22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne
21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR