DGAP-Adhoc: Die Berliner RA-MICRO International SE hat exklusiv das weltweite Vertriebsrecht von entgeltlichen Produkten basierend auf der neuartigen IPBC Streaming Portal Technologie übernommen.

Nachricht vom 24.02.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: RA-MICRO International SE / Schlagwort(e): Vertriebsergebnis/Kooperation

Die Berliner RA-MICRO International SE hat exklusiv das weltweite Vertriebsrecht von entgeltlichen Produkten basierend auf der neuartigen IPBC Streaming Portal Technologie übernommen.
24.02.2018 / 13:11 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Die Berliner RA-MICRO International SE (www.ra-micro-international.com) hat nach der erfolgreichen Einführung der IPBC Crypto Währung IPBC am 22.2.2012 in den Crypto Währung Handel exklusiv das weltweite Vertriebsrecht von entgeltlichen Produkten basierend auf der neuartigen IPBC Streaming Portal Technologie übernommen. Die Einführung der neuen von RA-MICRO International unterstützten Crypto Währung "IPBC" in den Cryptowährungs-Handel auf der Plattform livecoin.net am 22.02.18 war ein großer Erfolg. Etwa zwei Millionen Münzen wurden am ersten Handelstag gehandelt, der Kurs bewegte sich zumeist bei 10 Dollar-Cent. Bereits 23 Millionen IPBC Coins wurden durch Miner weltweit geschürft, die Hash Rate hat sich stark erhöht, so dass ein ansteigend breites Interesse an der IPBC Währung sowie am Mining der Münze festzustellen ist.

Dies zeigt die Attraktivität und breite Unterstützung für das ambitionierte IPBC Konzept:IPBC bietet für Media-Streaming Inhalte Videos und Life-Broadcasts das kostengünstige IPBC MediaStreaming auf Basis des neuen Interplanetary File Systems sowie eine neue Monetarisierungs-Methode IPBC MediaMining durch Minen von IPBC Coins mit der beim Zuschauen freien Rechenkapazität der PCs der Zuschauer. So kann werbefrei gestreamt werden und es kann mit sehr geringen Portal-Entgelten in unbeschränkter Zahl und Menge publiziert werden. Durch die unmittelbare Zuordnung der vom Zuschauer stammenden IPBC Münz-Erträge zum Wallet des Publishers ohne Zwischenstationen wie Portalbetreiber und Zahlungsdienstleister optimiert sich der Ertrag des Publishers und Künstlers. Dies bietet Freiheit gegenüber inhaltlichen Einflussnahmen über den Zahlungshebel. Das IPBC Portal IPBC.io erhebt eine Pool Gebühr von 10 %, 90% fließen unmittelbar dem Publisher auf sein Wallet zu.Das Angebot des IPBC Portals www.ipbc.io

1. Kostenloses werbefreies IPBC Media Streaming Videos und Life Streaming mit IPBC Coin Ertragsbeteiligung durch IPBC MediaMining

Die Publisher von Videoinhalten erhalten auf dem IPBC Portal mit der IBPC MediaMining Technologie IPBC 90% der IPBC Münzen in ihr Wallet, die mit der Einverständnis des Zuschauers mit seiner beim Video Anschauen freien PC-Prozessorkapazität erzeugt werden. Je nach Kurs der IPBC Währung kann ein deutlich über den Werbebeteiligungen bei werbe-finanzierten Portalen liegender Ertrag beim Publisher möglich werden.

2. Das IPBC Infinite Abo bietet das Streaming-Publizieren von Videos in unbeschränkter Menge und Größe in einer eigenen gebrandeten IPBC Portal Ansicht für nur 20 Euro monatlich.

Das auf dem Interplanetary Filesystem beruhende IPBC MediaStreaming, das keine Streaming Server benötigt, ermöglicht das Unterschreiten des Preisniveaus herkömmlicher Portale um die Hälfte.Leistungen IPBC Infinite Abo:

- Eigene werbefreie IPBC Portal-Ansicht

- Unbeschränktes Streamen von Videos und live Broadcasts

- Option IPBC MediaMining

Das IPBC Infinite Abo wird zum 1.4.2018 exklusiv bei RA-MICRO International Kontakt:Michael DoetschRA-MICRO International SETauentzienstraße 9-1210789 BerlinE-Mail: info@ra-micro-international.comTelefon: +49 30 43598 788








24.02.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
RA-MICRO International SE

Tauentzienstraße 9-12 Europa-Center

10789 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49 30 43598 788
E-Mail:
info@ra-micro-international.com
Internet:
www.ra-micro-international.com
ISIN:
DE000A0LYDS1
WKN:
A0LYDS
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf (Primärmarkt)

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



657451  24.02.2018 CET/CEST










Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.01.2019 - Drägerwerk: Marge rutscht deutlich ab - Ausblick für 2019
18.01.2019 - publity AG: Neues aus dem Aufsichtsrat
18.01.2019 - BASF: Grünes Licht von der EU für Solvay-Deal
18.01.2019 - Daldrup & Söhne stockt Kraftwerksbeteiligung auf
18.01.2019 - Wacker Chemie: Umsatz für 2018 steigt, operatives Ergebnis fällt
18.01.2019 - Zeal Network: Das war knapp! Aktionäre stimmen für Übernahme von Lotto24
18.01.2019 - BASF Aktie: Kommt wieder Dynamik in den Aktienkurs?
18.01.2019 - Steinhoff Aktie - hohe Volatilität: Darauf müssen Trader jetzt achten
18.01.2019 - FMC bringt neues Dialysegerät an den Markt
18.01.2019 - HelloFresh: Besser als erwartete Zahlen für 2018


Chartanalysen

18.01.2019 - BASF Aktie: Kommt wieder Dynamik in den Aktienkurs?
18.01.2019 - Steinhoff Aktie - hohe Volatilität: Darauf müssen Trader jetzt achten
18.01.2019 - Softing Aktie: Deutliche Kaufsignale - Trendwende geschafft?
18.01.2019 - Wirecard Aktie: Sie wird doch nicht etwa…?
18.01.2019 - BYD und Geely: Aktien senden positive Signale!
17.01.2019 - General Electric Aktie: Raus aus dem Keller?
17.01.2019 - Steinhoff Aktie: Völlig auf dem falschen Fuß erwischt - wichtige Marken!
17.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kaufsignal und „attraktiv bewertet”
16.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt der Ausbruch?
16.01.2019 - SGL Carbon Aktie: Erholungsrallye gestartet?


Analystenschätzungen

18.01.2019 - Deutsche Bank: Neue Zielmarke wegen schwacher Aktienmärkte
18.01.2019 - Bayer Aktie: Optimismus bei zwei Experten - Übernahmeziel?
18.01.2019 - K+S Aktie mit Kursrallye - aber ohne großen Durchbruch nach oben
18.01.2019 - Morphosys Aktie: Experten reagieren auf die Tremfya-News
18.01.2019 - Deutsche Bank Aktie: Pulver verschossen? Eine skeptische Stimme…
18.01.2019 - S&T Aktie haussiert: Ein Volltreffer und eine Kaufempfehlung
18.01.2019 - Infineon Aktie: Experten rechnen mit deutlichen Kursgewinnen
18.01.2019 - Netflix Aktie: Zwei neue Kursziele nach den Zahlen
18.01.2019 - Commerzbank Aktie: Klares Kaufsignal! Kommt die Übernahme?
17.01.2019 - Wirecard Aktie: 55 Prozent Gewinnpotenzial möglich?


Kolumnen

18.01.2019 - DAX: Optimisten hieven den DAX über 11.000 Punkte - Nord LB Kolumne
18.01.2019 - DAX: Yes? No? Maybe! - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2019 - USA auf dem Weg zum Netto-Ölexporteur - Commerzbank Kolumne
18.01.2019 - Platin: Schwäche dauert an - UBS Kolumne
18.01.2019 - DAX: Richtungskampf geht in neue Runde - UBS Kolumne
17.01.2019 - Commerzbank, Steinhoff & Co.: Börsennotierte Unternehmen bei Prognoseangaben mit Defiziten
17.01.2019 - CES 2019: Consumer Electronics Show oder Carmaker Electronics Show? - Commerzbank Kolumne
17.01.2019 - SAP Aktie: Wichtige Hürde wird attackiert - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Geduld zahlt sich aus - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Seitwärts bei niedriger Volatilität - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR