DGAP-Adhoc: Raiffeisen Bank International AG: Zwischenbericht 1. Quartal 2016

Nachricht vom 10.05.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Raiffeisen Bank International AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Sonstiges

Raiffeisen Bank International AG: Zwischenbericht 1. Quartal 2016
10.05.2016 / 18:59

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
- Stabile CET1 Ratio
- Betriebserträge von rückläufiger Nettozinsspanne und zurückgehenden
Volumina beeinträchtigt
- Geringe Risikokosten, aber Anstieg in den kommenden Quartalen erwartet
- Wesentlicher Teil des regulatorisch bedingten Aufwands und der
ungarischen Bankenabgabe für das Gesamtjahr bereits im ersten Quartal
gebucht
- Verbesserung der NPL Ratio
- Gestiegener Ergebnisbeitrag des Segments Zentraleuropa
- Anhaltend solide Entwicklung des Segments Osteuropa (Belarus, Russland,
Ukraine)
- Gesetz zum Schuldenerlass besicherter Immobilienkredite in Rumänien vom
Präsidenten unterzeichnet
- Verkaufsprozess in Polen wird fortgesetzt
Erfolgsrechnung




in EUR Millionen
Q1/2016
Q1/2015
Q4/2015
Zinsüberschuss
718
820
832
Nettodotierungen zu



Kreditrisikovorsorgen
(106)
(260)
(469)
Zinsüberschuss nach



Kreditrisikovorsorgen
612
560
363
Provisionsüberschuss
347
360
390
Handelsergebnis
28
(62)
29
Verwaltungsaufwendungen
(718)
(691)
(813)
Übrige Ergebnisse
(52)
21
16
Ergebnis vor Steuern
229
188
3
Ergebnis nach Steuern
138
100
(81)
Konzernergebnis
114
83
(83)
Bilanz




in EUR Millionen
31/03/16
31/12/15

Eigenkapital
8.658
8.501

Bilanzsumme
114.511
114.427

NPL Ratio
11,4%
11,9%

NPL Coverage Ratio
70,2%
71,3%

Risikogewichtete Aktiva (RWA



gesamt)
63.093
63.272

Kennzahlen
31/03/16
31/12/15

Common Equity Tier 1 Ratio



(transitional)
12,0%
12,1%

Common Equity Tier 1 Ratio



(fully loaded)
11,5%
11,5%

Eigenmittelquote



(transitional)
17,2%
17,4%

Eigenmittelquote (fully



loaded)
16,7%
16,8%

Kennzahlen
Q1/2016
Q1/2015
Q4/2015
Nettozinsspanne
2,73%
2,94%
3,07%
Return on Equity vor Steuern
10,8%
9,1%
0,1%
Konzern-Return-on-Equity
5,8%
4,3%
-
Cost/Income Ratio
65,0%
61,8%
64,1%
Ergebnis je Aktie in EUR
0,39
0,29
(0,28)
Ressourcen
31/03/16
31/12/15

Mitarbeiter



(Vollzeitäquivalente)
51.704
51.492

Geschäftsstellen
2.667
2.705

Der Ausblick ist unverändert.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Susanne E. Langer
Leiterin Group Investor Relations
Raiffeisen Bank International AG
Am Stadtpark 9
1030 Wien, Österreich
ir@rbinternational.com
Telefon +43-1-71 707-2089
www.rbinternational.com










10.05.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Raiffeisen Bank International AG



Am Stadtpark 9



A-1030 Vienna



Österreich


Telefon:
+43-1-71707-2089


Fax:
+43-1-71707-2138


E-Mail:
ir@rbinternational.com


Internet:
www.rbinternational.com


ISIN:
AT0000606306


WKN:
A0D9SU


Börsen:
Terminbörse EUREX; Wien (Amtlicher Handel / Official Market)







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service

462033  10.05.2016 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden
19.07.2018 - curasan kündigt Kapitalerhöhung an
19.07.2018 - Villeroy + Boch sieht sich auf Kurs - Ziele bestätigt
19.07.2018 - zooplus bestätigt Wachstumsprognose
19.07.2018 - German Startups kommt beim Konzernumbau voran
19.07.2018 - Basler meldet Übernahme
19.07.2018 - Data Modul bestätigt Prognose für 2018
19.07.2018 - RIB Software: Neuer Auftrag
19.07.2018 - blockescence holt sich Kapital für Akquisitionen
19.07.2018 - Aixtron: Der nächste Auftrag…


Chartanalysen

19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!


Analystenschätzungen

19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal
19.07.2018 - SAP: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
19.07.2018 - Continental: Transparenz steigt
19.07.2018 - E.On: Schlüssige Strategie
19.07.2018 - Continental: Kritik an den Plänen – Abstufung der Aktie
19.07.2018 - Scout24: Kritik am Zukauf
19.07.2018 - Klöckner: Ein ganz kleines Plus
18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu


Kolumnen

19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR