DGAP-News: Decheng Technology AG: Nächste Stufe der potenziellen Kooperation mit bedeutendem Nahrungsmittelkonzern

Nachricht vom 09.02.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Decheng Technology AG / Schlagwort(e): Sonstiges

Decheng Technology AG: Nächste Stufe der potenziellen Kooperation mit bedeutendem Nahrungsmittelkonzern
09.02.2018 / 15:38


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
CORPORATE NEWS 9. Februar 2018Decheng Technology AG: Nächste Stufe der potenziellen Kooperation mit bedeutendem Nahrungsmittelkonzern

- Chinesischer Nahrungsmittel-Gigant prüft Decheng-Produkte

- Vorstandsvorsitzender ZHU: "Wir können von Märkten mit hohen Eintrittsbarrieren profitieren"


Köln, 9. Februar 2018. Die Decheng Technology AG (ISIN: DE000A1YDDM9, WKN: A1YDDM, Ticker-Symbol: 333), ein chinesischer Produzent von Polyurethanen und Additiven für die Veredlung von Textilien und Leder sowie für den Einsatz in Elektronikkomponenten, gibt bekannt, dass die mögliche Kooperation mit Dali Foods Group in die nächste Phase eingetreten ist.

Die in Quanzhou City ansässige Dali Foods Group (gelistet an der Hong Kong Stock Exchange, Ticker 3799) produziert und vertreibt bekannte Marken wie Daliyuan, Copico, Haochidian, Heqizheng und Hi-Tiger, die zu den populärsten Nahrungsmittelmarken in China gehören. In den ersten sechs Monaten 2017 erzielte Dali Foods Group Umsätze in Höhe von 9,89 Mrd. Renminbi.

Der Vorstandsvorsitzende der Decheng Technology AG, ZHU Xiaofang, kommentierte: "Die Einführung neuer Vorschriften durch die chinesische Regierung fördert die Verwendung von wasserbasierten Polyurethanen in Nahrungsmittelverpackungen. Dank unserer F&E-Kompetenz sind wir in der Lage, entsprechende Lösungen für die Nahrungsmittelindustrie anzubieten und uns neue Marktpotenziale zu eröffnen. Die hohen Barrieren für einen Markteintritt verschaffen uns Wettbewerbsvorteile. Sollte die Prüfung durch Dali Foods Group erfolgreich abgeschlossen werden, erwarten wir von dem neuen Material einen Umsatzbeitrag von zirka 30 Mio. Renminbi in 2018."Über Decheng Technology AG
Decheng Technology AG erforscht, entwickelt und produziert innovative Polyurethane und Additive, die zur Veredelung und Verbesserung der Produkteigenschaften von Textilien, Leder und elektronischen Komponenten eingesetzt werden. Der Produktionsstandort befindet sich in Quangang, Quanzhou City, Provinz Fujian, Volksrepublik China. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte sie einen Umsatz von 75,8 Mio. Euro, einen Reingewinn nach Steuern von 25,4 Mio. Euro und beschäftigte 119 Mitarbeiter. Die Aktien der Decheng Technology AG sind im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Kontakt:
VPC Group
Niederlassung Frankfurt
Bleichstraße 64-66
60313 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 175371963
ir@dechengtechnology.com











09.02.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Decheng Technology AG

Martin-Luther-Platz 26

40212 Düsseldorf


Deutschland
Telefon:
+49 (0)211-78179033
E-Mail:
contact@dechengtechnology.com
Internet:
www.dechengtechnology.com
ISIN:
DE000A1YDDM9
WKN:
A1YDDM
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




653163  09.02.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.05.2018 - Deutsche Bank Aktie wackelt bedrohlich - neue schlechte News vor der Hauptversammlung?
23.05.2018 - RIB Software Aktie: Das wird gefährlich
23.05.2018 - Stemmer Imaging: IPO-Kosten verzerren das Neunmonatsergebnis
23.05.2018 - LS Telcom senkt Erwartungen
23.05.2018 - SAF-Holland meldet Großauftrag aus den USA
23.05.2018 - Heidelberger Druck will im eCommerce deutlich wachsen
23.05.2018 - wallstreet:online AG will stark im Bereich ICO und FinTech wachsen - Investitionen angekündigt
23.05.2018 - co.don will Wandel- und Optionsanleihen ausgeben
23.05.2018 - Vapiano bestätigt Ausblick - Quartalszahlen
23.05.2018 - Pyrolyx gibt keine Aktien an AVIV aus


Chartanalysen

23.05.2018 - Deutsche Bank Aktie wackelt bedrohlich - neue schlechte News vor der Hauptversammlung?
23.05.2018 - RIB Software Aktie: Das wird gefährlich
23.05.2018 - bet-at-home.com Aktie: Kurssturz? Von wegen!
23.05.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Party vorbei?
23.05.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
23.05.2018 - Evotec Aktie: Der ganz große Durchbruch
22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - Evotec Aktie: Was ist hier los?
22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus


Analystenschätzungen

23.05.2018 - Evotec: Experten sehen kein Kurspotenzial
23.05.2018 - Wirecard: Ein starkes Plus
23.05.2018 - SAP: Positive Stimmen
23.05.2018 - Deutsche Telekom: Zusammengehen hinterlässt Spuren
23.05.2018 - Evotec: Klare Empfehlung nach dem Celgene-Deal
22.05.2018 - Singulus: Erwartungen werden nicht erfüllt
22.05.2018 - Dermapharm Holding: Nach den Zahlen
22.05.2018 - Grand City Properties: Kaufempfehlung entfällt nach den Quartalszahlen
22.05.2018 - VTG: Neues Kursziel bei verringertem Kurs
22.05.2018 - General Electric: Sorge um die Verschuldung


Kolumnen

23.05.2018 - Ölpreisanstieg auf 80 $/Fass – Außerordentliche Faktoren treiben - Commerzbank Kolumne
23.05.2018 - Commerzbank Aktie: Doppelboden eröffnet Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Die Rallye setzt sich fort - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Schmidtchen Schleicher - Mai bislang “Gewinnaufbau-Monat“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne
22.05.2018 - Türkische Lira steht nach Erdogan-Äußerungen erneut stark unter Beschuss - Commerzbank Kolumne
22.05.2018 - Infineon Aktie: Neues Allzeithoch in Greifweite - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX 30 weiter mit Zug nach oben: Wonnemonat Mai - Donner + Reuschel Kolumne
18.05.2018 - Brüssel bläst mitten im Frühling kalter Wind aus Italien entgegen - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR