4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews |

DGAP-Adhoc: windeln.de SE: windeln.de schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

06.02.2018 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: windeln.de SE / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

windeln.de SE: windeln.de schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab
06.02.2018 / 21:11 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

München, Deutschland, 6. Februar, 2018: windeln.de SE (die "Gesellschaft") hat die heute bekannt gegebene Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital gegen Bareinlagen erfolgreich abgeschlossen. Die 2.628.323 neu ausgegebenen Stammaktien (die "Neuen Aktien") wurden bei bestimmten bestehenden Aktionären, einer neuen Investorengruppe um den Unternehmer Clemens Jakopitsch, allen Mitgliedern des Vorstands der Gesellschaft und dem designierten Vorstandsvorsitzenden Matthias Peuckert zu einem Preis von EUR 1,98 je Aktie platziert. Der windeln.de SE fließt somit nach Abschluss der Transaktion ein Bruttoemissionserlös von rund EUR 5.204.080 zu.
Die Neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2018 dividendenberechtigt und werden voraussichtlich spätestens in der Woche vom 12. Februar 2018 zum Handel am regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) zugelassen.Kontakt:
Corporate Communications
Judith Buchholz
Telefon: +49 (89) 41 61 71 52 65
Email: presse@windeln.de







06.02.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
windeln.de SE

Hofmannstr.51

81379 München


Deutschland
Telefon:
089 / 416 17 15-0
Fax:
089 / 416 17 15-11
E-Mail:
investor.relations@windeln.de
Internet:
www.windeln.de
ISIN:
DE000WNDL110
WKN:
WNDL11
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



652033  06.02.2018 CET/CEST






Weitere DGAP-News von

18.09.2019 - DGAP-News: Thailändische Gerichte verpassen elumeo SE Group schweren Schlag - Arbeiter dürfen Vermögenswerte der PWK beschlagnahmen - Betreiber von Juwelo TV inmitten eines Sturms von Rechtsstreitigkeiten
18.09.2019 - DGAP-News: SRH AlsterResearch AG: Traumhaus AG - Ankauf weiterer Grundstücke sichert Expansion [Update/Kaufen/Kursziel: EUR 22,00]
18.09.2019 - DGAP-News: Immunic, Inc. gibt Behandlung des ersten gesunden Probanden im klinischen Phase-1-Programm mit IMU-935 bekannt, einem potenziell erstklassigen inversen Agonisten von ROR?t
18.09.2019 - Familienunternehmer Friedrich P. Kötter: 'Sicherheit wird zum ganz entscheidenden Standortfaktor'
18.09.2019 - DGAP-News: Union Investment untersucht Auswirkungen einer CO2-Bepreisung auf den DAX

4investors-News zu

16.05.2019 - TUI Aktie: An dieser Aktienkurs-Marke scheint etwas zu passieren
15.05.2019 - ZEW-Lageindikator folgt der Produktion - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
07.02.2019 - Grenke steigert Gewinn - Dividende wird erhöht
07.02.2019 - Osram rauscht in die roten Zahlen - „zahlreiche Unwägbarkeiten”