DGAP-Adhoc: SCY Beteiligungen AG: unterzeichnet Akquisitionsvertrag bzgl. Beteiligung an Fast Finance 24

Nachricht vom 01.02.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: SCY Beteiligungen AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Kapitalerhöhung

SCY Beteiligungen AG: unterzeichnet Akquisitionsvertrag bzgl. Beteiligung an Fast Finance 24
01.02.2018 / 18:25 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

SCY Beteiligungen AG unterzeichnet Akquisitionsvertrag bzgl. Beteiligung an Fast Finance 24

Frankfurt am Main, den 01. Februar 2018 - Die SCY Beteiligungen AG (WKN: A1PG50) hat einen Vertrag bzgl. der Akquisition von ca. 10% an dem Fintech-Unternehmen Fast Finance 24 Holding P.L.C. am heutigen Tag unterzeichnet.

Die Beteiligung soll durch die Ausgabe von neuen Aktien der SCY Beteiligungen AG im Rahmen einer Kapitalerhöhung gegen Sacheinlagen aus genehmigtem Kapital finanziert werden.

Kontakt:
SCY Beteiligungen AG
Dr. Kurt Becker
Vorstand
069 1532 4006 1

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

---------------------------------------------

Über SCY Beteiligungen AG
Wir, die börsennotierte SCY Beteiligungen AG, verstehen uns als zukunftsorientierter Technologieinkubator, aktiver Investor und Company Builder. Unser Investmentfokus liegt auf produzierenden Unternehmen von nachhaltigen Zukunftstechnologien und Produktinnovationen. Der Zeitpunkt unseres Investments kann dabei sowohl in der Startup-, Turnaround- als auch Expansionsphase liegen. Wir stehen als zuverlässiger Partner beständig an der Seite unserer Beteiligungen. Immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten um ,Strong Constant Yields' für unsere Investoren zu erwirtschaften. Wir wollen die Zukunft im Rahmen unserer Möglichkeiten aktiv mitgestalten.

Über Fast Finance 24
FastFinance 24 besteht aus zwei verschiedenen Online-Angeboten für Verbraucherkredite, der "FF24 Loan" und der "FF24 Rent". Diese bieten maßgeschneiderte Finanzdienstleistungen für Personen in Europa mit kurzfristigen wirtschaftlichen Problemen. Einfach, transparent und schnell. FF24 bietet Finanzdienstleistungen unter Ausschluss von traditionellen Kreditgebern und Einzelhändlern. FF24 bedient sich dabei modernster Softwareanwendungen, die eine schnelle und sichere Verarbeitung jeder Kundenanfrage ermöglichen.

Disclaimer
Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen enthalten, die durch Formulierungen wie 'erwarten', 'wollen', 'antizipieren', 'beabsichtigen', 'planen', 'glauben', 'anstreben', 'einschätzen', 'werden' oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf unseren heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der SCY Beteiligungen AG tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen.

Kontakt:
SCY Beteiligungen AG
Mörfelder Landstrasse 74
60598 Frankfurt am Main
T +49 69 1532 4006 1
F +49 69 1532 4006 9
E-Mail ir@scy-beteiligungen.dewww.scy-beteiligungen.de

Kontakt:
UBJ. GmbH
Ingo Janssen
Haus der Wirtschaft
Kaostadtring 10,22297 Hamburg
Tel. 040 637854 10







01.02.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
SCY Beteiligungen AG

Mörfelder Landstrasse 74

60598 Frankfurt am Main


Deutschland
Telefon:
+49 69 1532 4006-1
Fax:
+49 69 1532 4006-9
E-Mail:
ir@scy-beteiligungen.de
Internet:
www.scy-beteiligungen.de
ISIN:
DE000A1PG508
WKN:
A1PG50
Börsen:
Freiverkehr in Frankfurt (Basic Board), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



650745  01.02.2018 CET/CEST












Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.05.2018 - Commerzbank Aktie wackelt bedenklich: Nimmt das Drama seinen Lauf?
24.05.2018 - Daimler Aktie: Trumps Drohungen
24.05.2018 - Deutsche Telekom: Neues zur Dividende
24.05.2018 - Francotyp-Postalia: Neuer Auftrag im digitalen Geschäft
24.05.2018 - Deutsche Bank: Der Rotstift kreist - wackliger Aktienkurs erholt sich
24.05.2018 - Wirecard Aktie: Das ist sehr interessant!
24.05.2018 - Steinhoff Aktie: Riesige Schulden, riesige Risiken
24.05.2018 - Evotec Aktie: Das sieht nicht mehr so gut aus!
24.05.2018 - wallstreet:online: Die großen Pläne der Berliner
23.05.2018 - Rocket Internet: Grundkapital sinkt


Chartanalysen

24.05.2018 - Commerzbank Aktie wackelt bedenklich: Nimmt das Drama seinen Lauf?
24.05.2018 - Daimler Aktie: Trumps Drohungen
24.05.2018 - Evotec Aktie: Das sieht nicht mehr so gut aus!
23.05.2018 - Deutsche Bank Aktie wackelt bedrohlich - neue schlechte News vor der Hauptversammlung?
23.05.2018 - RIB Software Aktie: Das wird gefährlich
23.05.2018 - bet-at-home.com Aktie: Kurssturz? Von wegen!
23.05.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Party vorbei?
23.05.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
23.05.2018 - Evotec Aktie: Der ganz große Durchbruch
22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!


Analystenschätzungen

24.05.2018 - Commerzbank: Aktie wird doppelt abgestuft
24.05.2018 - K+S: Die 5 Euro sind Vergangenheit
24.05.2018 - Deutsche Bank: Es bleiben Zweifel
24.05.2018 - Tesla: Eine extreme Wette auf die Zukunft
24.05.2018 - ProSiebenSat.1: Neue Verkaufsempfehlung für die Aktie
24.05.2018 - Wirecard: Plus 47 Euro
23.05.2018 - ProSiebenSat.1: Abwärtstrend
23.05.2018 - Haemato: Neues Kursziel für die Aktie
23.05.2018 - Evotec: Experten sehen kein Kurspotenzial
23.05.2018 - Wirecard: Ein starkes Plus


Kolumnen

24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne
24.05.2018 - DAX: Lange erwartete Korrektur könnte begonnen haben - UBS Kolumne
23.05.2018 - Ölpreisanstieg auf 80 $/Fass – Außerordentliche Faktoren treiben - Commerzbank Kolumne
23.05.2018 - Commerzbank Aktie: Doppelboden eröffnet Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Die Rallye setzt sich fort - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Schmidtchen Schleicher - Mai bislang “Gewinnaufbau-Monat“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR