DGAP-News: InflaRx hält Vorträge auf zwei wissenschaftlichen Konferenzen im Februar 2018

Nachricht vom 01.02.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: InflaRx N.V. / Schlagwort(e): Konferenz

InflaRx hält Vorträge auf zwei wissenschaftlichen Konferenzen im Februar 2018
01.02.2018 / 15:28


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
InflaRx hält Vorträge auf zwei wissenschaftlichen Konferenzen im Februar 2018

Jena, 1. Februar, 2018 - InflaRx N.V. (Nasdaq:IFRX), das biopharmazeutische Unternehmen, das neuartige Therapien zur Regulierung des Komplementsystems entwickelt, wird Daten mit IFX-1, einem C5a-Antikörper, auf zwei internationalen wissenschaftlichen Konferenzen präsentieren.

Die Ergebnisse zur Wirksamkeit von IFX-1 aus der Phase 2a-Studie in Patienten mit schwerer Hidradenitis Suppurativa, die nicht für eine Therapie mit Biologika in Frage kamen oder nicht auf solch eine primäre oder sekundäre Therapie ansprachen, wurden für Vorträge, insbesondere auch für die late breaking session, akzeptiert:

7th Conference of the European Hidradenitis Suppurativa Foundation

Datum: 7. - 9. Februar, 2018
Präsentation: Do, 8. Februar 2018
Session: Medical Treatment, 13:50 - 14:50pm CET
Ort: Rotterdam, Niederlande
Sprecher: Evangelos J Giamarellos-Bourboulis, MD, PhD,
ATTIKON University Hospital, Athen, Griechenland

Den Abstract #EHSF2018.51 zur Präsentation finden Sie ab dem 7. Februar unter www.ehsf2018.com.

Annual Meeting of Amercian Academy of Dermatology

Datum: 16. - 20. Februar, 2018
Präsentation: Sa, 17. Februar 2018, 14:40 Uhr PST
Session: F061 Late-breaking Research: Clinical Trials 13:00 - 15:00 PST
Ort: San Diego, Ca, USA
Sprecher: Evangelos J Giamarellos-Bourboulis, MD, PhD,
ATTIKON University Hospital, Athen, Griechenland

Der Abstract #6797 zur Präsentation ist ab 16. Februar unter www.aad.org/meetings/annual-meeting verfügbar.Über InflaRx N.V.:

InflaRx (Nasdaq:IFRX) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Anwendung seiner Anti-C5a-Antikörper-Technologie konzentriert, um wirksame, spezifische, erstklassige C5a-Inhibitoren zu entdecken und klinisch zu entwickeln. Komplementfaktor C5a ist ein wichtiger Vermittler der Entzündungsreaktion und ist am Fortschreiten einer Vielzahl von Autoimmun- und Entzündungserkrankungen beteiligt. Das Unternehmen wurde im Jahr 2007 gegründet und hat Standorte in Jena und München. InflaRx ist an der US-Technologiebörse NASDAQ Global Select Market in den USA unter dem Ticker IFRX gelistet. Weitere Informationen finden Sie unter www.inflarx.de.

Kontakte:

InflaRx N.V.
Prof. Dr. Niels C. Riedemann - CEO
E-Mail: info[at]inflarx.de
Tel: +49-3641-508180MC Services AG
Katja Arnold, Andreas Jungfer
E-Mail: inflarx[at]mc-services.eu
Tel: +49-89-210 2280

FORWARD LOOKING STATEMENTS

This press release contains forward-looking statements. All statements other than statements of historical fact are forward-looking statements, which are often indicated by terms such as "may," "will," "should," "expect," "plan," "anticipate," "could," "intend," "target," "project," "estimate," "believe," "estimate," "predict," "potential" or "continue" and similar expressions. Forward-looking statements appear in a number of places throughout this release and may include statements regarding our intentions, beliefs, projections, outlook, analyses and current expectations concerning, among other things, our ongoing and planned preclinical development and clinical trials, the timing of and our ability to make regulatory filings and obtain and maintain regulatory approvals for our product candidates, our intellectual property position, our ability to develop commercial functions, expectations regarding clinical trial data, our results of operations, cash needs, financial condition, liquidity, prospects, future transactions, growth and strategies, the industry in which we operate, the trends that may affect the industry or us and the risks uncertainties and other factors described under the heading "Risk Factors" in InflaRx's periodic filings with the Securities and Exchange Commission. These statements speak only as of the date of this press release and involve known and unknown risks, uncertainties and other important factors that may cause our actual results, performance or achievements to be materially different from any future results, performance or achievements expressed or implied by the forward-looking statements. Given these risks, uncertainties and other factors, you should not place undue reliance on these forward-looking statements, and we assume no obligation to update these forward-looking statements, even if new information becomes available in the future, except as required by law.












01.02.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



650621  01.02.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.05.2018 - Steinhoff Aktie: Aktuelle News - Zahlen von STAR
25.05.2018 - HanseYachts zahlt Anleihe vorzeitig zurück
25.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung startet am Mittwoch
25.05.2018 - Stabilus beruft neuen Asien-Chef in den Vorstand
25.05.2018 - CeoTronics meldet neuen Auftrag
25.05.2018 - Francotyp-Postalia: de Gruyter wird neuer Vertriebsvorstand
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Behrens will Gewinnspanne wieder verbessern
25.05.2018 - Mutares legt Zahlen vor - Aktie vor Trendwende?
25.05.2018 - Eurographics Aktie: Das Ende naht


Chartanalysen

25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Nordex Aktie: Droht schon wieder ein Kurssturz?
25.05.2018 - Commerzbank Aktie: Bullenkonter oder Absturz Richtung 9 Euro?
25.05.2018 - Evotec Aktie: Kommt jetzt Schwung in den Aktienkurs?
25.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Wilde Talfahrt und Verkaufspanik
24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?
24.05.2018 - Commerzbank Aktie wackelt bedenklich: Nimmt das Drama seinen Lauf?
24.05.2018 - Daimler Aktie: Trumps Drohungen


Analystenschätzungen

25.05.2018 - Mutares Aktie: Bewertung wird langsam interessant
25.05.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Chart schürt möglichen Optimismus, aber…
25.05.2018 - ArcelorMittal: Doppelte Hochstufung der Aktie
25.05.2018 - Medigene: Nach der Kapitalerhöhung
25.05.2018 - Nordex: Ein deutlich verändertes Kursziel für die Aktie
25.05.2018 - Commerzbank: Klarer Rückschlag
25.05.2018 - Deutsche Telekom: Eine klare Enttäuschung
25.05.2018 - 2G Energy: Einigkeit bei der Prognose
25.05.2018 - Roche: Aktie wird abgestuft
25.05.2018 - Deutsche Bank: Lob für die Maßnahmen


Kolumnen

25.05.2018 - ifo-Geschäftsklima sendet Zeichen der Stabilisierung – trotz Italien und Trump - Nord LB Kolumne
25.05.2018 - Impact Investing – mit Investitionen Gutes tun - AXA IM Kolumne
25.05.2018 - Bayer Aktie: Kurzfristiger Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne
25.05.2018 - DAX: Rücksetzer bis auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne
25.05.2018 - Symbiotische Beziehung zwischen Lufthansa und Fraport - Commerzbank Kolumne
25.05.2018 - DAX schielt wieder auf die 13.000 - „Nix passiert“ - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR