DGAP-News: WashTec AG: Geschäftsjahr 2017 nach vorläufigen Zahlen sehr erfolgreich abgeschlossen

Nachricht vom 31.01.2018 (www.4investors.de) -


DGAP-News: WashTec AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

WashTec AG: Geschäftsjahr 2017 nach vorläufigen Zahlen sehr erfolgreich abgeschlossen
31.01.2018 / 10:17


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PressemitteilungGeschäftsjahr 2017 nach vorläufigen Zahlen sehr erfolgreich abgeschlossen

- Umsatz wächst um 14,0 % bzw. Mio. EUR 52,2 auf Mio. EUR 425,0 (Vorjahr Mio. EUR 372,8)

- EBIT steigt um 18,4 % bzw. Mio. EUR 8,1 auf Mio. EUR 52,2 (Vorjahr Mio. EUR 44,1)

Augsburg, 31. Januar 2018 - Die WashTec Gruppe - der führende Anbieter von innovativen Lösungen rund um die Fahrzeugwäsche weltweit - hat das Geschäftsjahr 2017 nach vorläufigen Zahlen mit einem Umsatzanstieg um Mio. EUR 52,2 bzw. 14,0 % auf Mio. EUR 425,0 (Vorjahr Mio. EUR 372,8) abgeschlossen. Das letzte Quartal lag mit Umsätzen von Mio. EUR 112,5 wie erwartet auf Vorjahresniveau (Vorjahr Mio. EUR 113,0). Das vorläufige Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) beträgt Mio. EUR 62,1 (Vorjahr: Mio. EUR 53,4). Das vorläufige Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) liegt bei Mio. EUR 52,2 (Vorjahr: Mio. EUR 44,1). Dies entspricht einer EBIT-Rendite von 12,3 %, die damit gegenüber dem Vorjahr (11,8 %) weiter verbessert werden konnte. Nordamerika und Europa haben zum Umsatzwachstum beigetragen. Wie berichtet war die außerordentlich positive Geschäftsentwicklung in Nordamerika von Sonder-Aufträgen bestehender Großkunden getragen. Auch alle anderen Kunden- und Produktsegmente in der Gruppe entwickelten sich positiv.
Die Mitarbeiteranzahl per Ende Dezember 2017 ist mit 1.814 v.a. aufgrund des Aufbaus von Mitarbeitern in Supply Chain und Vertrieb um 47 Mitarbeiter gegenüber dem Vorjahr angestiegen.
Die Netto-Finanzverschuldung (flüssige Mittel abzüglich kurz- und langfristiger Finanzverbindlichkeiten) zum Jahresende liegt per Ende Dezember bei Mio. EUR 7,1 (Vorjahr: Mio. EUR 4,5) und konnte damit im letzten Quartal (September 2017 Mio. EUR 23,3) deutlich reduziert werden.
Der Auftragsbestand lag zum Jahresende 2017 in Nordamerika deutlich unter dem aufgrund von Sonder-Investitionsprogrammen von Großkunden überdurchschnittlich hohen Vorjahreswert. Dies hatte in Nordamerika zu einem außerordentlich starken ersten Quartal 2017 mit einem Wachstum von 82,5 % geführt (WashTec Gruppe 31,8%). Der Auftragsbestand im Rest der Gruppe war Ende 2017 auf Vorjahresniveau. Im ersten Quartal 2018 wird infolge dieses Basiseffektes für die Gruppe eine Geschäftsentwicklung unterhalb des Vorjahresquartals erwartet. Mehrere wesentliche Verträge mit Großkunden konnten im letzten Quartal 2017 vorzeitig erfolgreich verlängert werden.

Wesentliche vorläufige Konzern-Kennzahlen:

Mio. EUR, IFRS
2017
2016
Umsatz
425,0
372,8
EBITDA
62,1
53,4
EBIT
52,2
44,1
Netto-Finanzverschuldung
7,1
4,5

 

Die Veröffentlichung des vollständigen Konzernabschlusses mit den endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 ist für den 21. März 2018 vorgesehen, die Hauptversammlung findet am 30. April 2018 statt.

Über WashTec:
Die WashTec-Gruppe mit Sitz in Augsburg, Deutschland, ist der weltweit führende Anbieter von innovativen Lösungen rund um die Fahrzeugwäsche. Weltweit beschäftigt WashTec über 1.800 Mitarbeiter und ist mit eigenen Tochtergesellschaften in den Märkten Europa, Nordamerika sowie in Asien/Pazifik vertreten. Darüber hinaus ist WashTec mit selbstständigen Vertriebspartnern in rund 70 Ländern präsent.

Kontakt:
WashTec AG
Argonstraße 7
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0)821 - 55 84 - 0
Fax: +49 (0)821 - 55 84 - 1135











31.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
WashTec AG

Argonstraße 7

86153 Augsburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)821 55 84-0
Fax:
+49 (0)821 55 84-1135
E-Mail:
washtec@washtec.de
Internet:
www.washtec.de
ISIN:
DE0007507501
WKN:
750750
Indizes:
SDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




649905  31.01.2018 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.05.2018 - Steinhoff Aktie: Aktuelle News - Zahlen von STAR
25.05.2018 - HanseYachts zahlt Anleihe vorzeitig zurück
25.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung startet am Mittwoch
25.05.2018 - Stabilus beruft neuen Asien-Chef in den Vorstand
25.05.2018 - CeoTronics meldet neuen Auftrag
25.05.2018 - Francotyp-Postalia: de Gruyter wird neuer Vertriebsvorstand
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Behrens will Gewinnspanne wieder verbessern
25.05.2018 - Mutares legt Zahlen vor - Aktie vor Trendwende?
25.05.2018 - Eurographics Aktie: Das Ende naht


Chartanalysen

25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Nordex Aktie: Droht schon wieder ein Kurssturz?
25.05.2018 - Commerzbank Aktie: Bullenkonter oder Absturz Richtung 9 Euro?
25.05.2018 - Evotec Aktie: Kommt jetzt Schwung in den Aktienkurs?
25.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Wilde Talfahrt und Verkaufspanik
24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?
24.05.2018 - Commerzbank Aktie wackelt bedenklich: Nimmt das Drama seinen Lauf?
24.05.2018 - Daimler Aktie: Trumps Drohungen


Analystenschätzungen

25.05.2018 - Mutares Aktie: Bewertung wird langsam interessant
25.05.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Chart schürt möglichen Optimismus, aber…
25.05.2018 - ArcelorMittal: Doppelte Hochstufung der Aktie
25.05.2018 - Medigene: Nach der Kapitalerhöhung
25.05.2018 - Nordex: Ein deutlich verändertes Kursziel für die Aktie
25.05.2018 - Commerzbank: Klarer Rückschlag
25.05.2018 - Deutsche Telekom: Eine klare Enttäuschung
25.05.2018 - 2G Energy: Einigkeit bei der Prognose
25.05.2018 - Roche: Aktie wird abgestuft
25.05.2018 - Deutsche Bank: Lob für die Maßnahmen


Kolumnen

25.05.2018 - ifo-Geschäftsklima sendet Zeichen der Stabilisierung – trotz Italien und Trump - Nord LB Kolumne
25.05.2018 - Impact Investing – mit Investitionen Gutes tun - AXA IM Kolumne
25.05.2018 - Bayer Aktie: Kurzfristiger Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne
25.05.2018 - DAX: Rücksetzer bis auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne
25.05.2018 - Symbiotische Beziehung zwischen Lufthansa und Fraport - Commerzbank Kolumne
25.05.2018 - DAX schielt wieder auf die 13.000 - „Nix passiert“ - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR